Skip to main content
main-content

SpringerMedizin.at

Registrieren und unsere Inhalte für Ärzte sofort nutzen!

Kunden von SpringerMedizin.de können sich ohne Neuregistrierung einloggen.

Lesetipps der Redaktion

16.07.2021 | Biogerontologie Open Access

Wie Hautalterung und Hautkrebs zusammenhängen

In den letzten Jahren hat die Wissenschaft um biologische Prozesse der (Haut‑)Alterung enorm an Fahrt aufgenommen. Alterung und die damit assoziierten Erkrankungen werden heute nicht mehr als unausweichliches Schicksal angesehen.

05.07.2021 | HNO | Ausgabe 27/2021

Keime im Kindesohr

Infekte im oberen Atemtrakt und den Ohren spielen vor allem in den ersten Lebensjahren eine große Rolle. Besonders belastend ist es, wenn diese mit starken Schmerzen verbunden sind. Es folgt ein Überblick.

05.07.2021 | Praxis und Beruf | Ausgabe 27/2021

„Es war und ist ein Blindflug“

Schon vor der Pandemie galt: 80 Prozent der Gesundheit der Menschen wird außerhalb der Versorgungslandschaft bestimmt. Viel spielt sich dort ab, wo Mediziner wenig Einblick haben: in der Schule, am Arbeitsplatz und daheim. 

Aktuelles aus der Gesundheitspolitik

07.07.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 27/2021

Patienten auf Augenhöhe bringen

Während Österreich in der onkologischen Reparaturmedizin spitze ist, herrscht Nachholbedarf, wenn es um die ganzheitliche Versorgung geht und darum, Patienten einzubinden und ihre innovative Kraft zu nutzen.

05.07.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 27/2021

Pfiat di Corona?

Noch ist die Pandemie nicht vorbei. Alle empfohlenen Teilimpfungen müssen von möglichst vielen Leuten absolviert werden, damit uns keine weitere Welle bevorsteht.

ANZEIGE

Themenseite zur Cystischen Fibrose

Hier erfahren Sie alles rund um die Erkrankung - von der Pathogenese über das Krankheitsbild bis hin zur idealen Therapie.

ANZEIGE

Neue Perspektiven in der Therapie der Atopischen Dermatitis (AD)

Alles Wichtige zur Erkrankung und Therapie der atopischen Dermatitis

Artikel mit Partner

23.06.2021 | Allgemeinmedizin | Pharma News | Onlineartikel

Innovatives Investment: Bauherrenmodell mit Wohnungszuordnung

Das BauherrenmodellZWEI in Toplage der Grazer Innenstadt vereint das Beste aus zwei Welten: Die Vorteile des Bauherrenmodells – Nutzung der steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten, der öffentlichen Förderungen und des Mietenpools – werden mit jenen einer Vorsorgewohnung kombiniert – Wohnungszuordnung mit Grundbucheintrag.

VALUITA

16.06.2021 | Allgemeinmedizin | Pharma News | Onlineartikel

Virtuelles Expertenstatement: „Initialtherapie der Osteoporose mit Bisphosphonaten“

Bisphosphonate sind Wirkstoffe, die zur Behandlung und Vorbeugung der Osteoporose sowie bei anderen Erkrankungen die mit einer Abnahme der Knochenmasse einhergehen, angewendet werden. Frau Univ.-Prof. Univ. FÄ Priv.-Doz. Dr. Astrid Fahrleitner-Pammer von der klinischen Abteilung für Endokrinologie & Diabetologie, Universitätsklinik für Innere Medizin, Medizinische Universität Graz gibt einen Überblick über die Compliance, Frakturdaten, Mortalität sowie die Halbwertszeit von oralen und parenteralen Bisphosphonaten, welche sich alle in der grünen Box befinden. Klicken Sie hier und überzeugen Sie sich selbst.
AT2106025417

Sandoz

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

ANZEIGE

Themenseite

Aktueller Beitrag zur Praxis

07.07.2021 | Praxis und Beruf | Ausgabe 26/2021

Auf dem Weg zur Klima-Neutralität

Das Gesundheitswesen soll grün und CO 2 -neutral werden. Neu- und Umbauten spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle auf diesem Weg.

Aktuelle DFP-Artikel

07.07.2021 | Innere Medizin

DFP: Therapie mit Schilddrüsenhormonen im Alter

Eine manifeste Hypothyreose bedarf einer adäquaten Therapie mit Schilddrüsenhormonen, um die erhöhte Mortalität und Morbidität zu senken sowie die Lebensqualität zu verbessern. In den letzten Jahren wurden in Leitlinienempfehlungen die allgemeinen Interventionsgrenzen für eine medikamentöse Therapie deutlich gesenkt, der Spiegel des thyreoideastimulierenden Hormons ist hierbei ein entscheidendes Kriterium. 

09.06.2021 | Pädiatrie

DFP: Metabolisches Syndrom im Kindes- und Jugendalter

Immer mehr Kinder und Jugendliche sind adipös und entwickeln ein metabolisches Syndrom. Je früher die Betroffenen therapiert werden, umso besser das Outcome. Doch bei der Diagnose und Therapie des metabolischen Syndroms sehen sich Ärzte mit einer Vielzahl nicht einheitlicher Definitionen und Behandlungsansätzen konfrontiert.
Fortbildung auch in der App verfügbar

03.05.2021 | Diabetisches Fußsyndrom | Ausgabe 18/2021

DFP: Diabetisches Fußsyndrom – der vergessene Gefäßpatient

Die Zahl der stationär behandelten Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit steigt seit Jahren an. Der Anteil von Diabetespatienten nimmt ebenfalls zu und beträgt bei kritischer Extremitäten-Ischämie fast 50 Prozent.
Fortbildung auch in der App verfügbar

27.04.2021 | Innere Medizin

DFP: Infektiöse Durchfallerkrankungen

Ein breites Spektrum bakterieller, viraler und parasitärer Erreger hat das Potenzial, infektiöse Durchfallerkrankungen auszulösen. Beeinflusst wird dies unter anderem von der Quantität der Erreger, Virulenz und Inkubationszeit sowie von bestimmten Komorbiditäten und dem Immunstatus der Patienten.
Fortbildung auch in der App verfügbar

Aktuelle DFP-Webcasts

Neuaufnahme im österreichischen Neugeborenenscreening

Die spinale Muskelatrophie, auch SMA genannt, betrifft als seltene, fortschreitende neuromuskuläre Erkrankung etwa eines von 10.000 Neugeborenen. In unserem DFP Webcast sprechen Experten darüber, weshalb die kürzlich erfolgte, projektbasierte Aufnahme der SMA ins NGS entscheidend für den Therapieerfolg ist, was bei der Abnahme des Fersenstichs zu beachten ist und was bei einem auffälligen Testergebnis getan wird. Prim. Univ.-Prof. Dr. Günther Bernert, Ao.Univ.-Prof.in Dr.in Susanne Greber-Platzer, MBA und PD. Maximilian Zeyda, PhD. geben Einblick in den Status Quo und teilen ihre Erfahrungen.

Schlaganfallprävention beim Vorhofflimmern - Neue Richtlinien und Tipps für die tägliche Praxis

Die Therapie von älteren Patienten mit Vorhofflimmern kann eine Herausforderung in der täglichen Praxis darstellen. Im Rahmen unseres DFP Webcasts gibt der Experte Prof. Dr. Jan Steffel aus Zürich einen Überblick über die aktuellen Guidelines mit Fokus auf die Behandlungsstrategie mit oraler Antikoagulation zur Schlaganfallprävention bei älteren VHF-Patienten. Prim. Priv. Doz. Dr. Hannes Alber, bereitet für Sie spannende Patientenfälle vor und befasst sich mit der Behandlung des älteren VHF-Patienten in der klinischen Routine.

Treat to Target – warum und wie? Ein effektiver Weg in der Behandlung von Rheumapatienten

Erstmals dürfen die T2T Taskforce der Rheumatoiden Arthritis und die Austrian Spondyloarthritis Task Force (ASPAT) zum gemeinsamen DFP-Webcast über Treat-To-Target (T2T) in der Rheumatologie einladen. T2T bedeutet, dass sich Arzt und Patient auf ein gemeinsames Behandlungsziel einigen. Die Voraussetzung für T2T ist das Monitoring von wesentlichen Outcome-Parametern in der Behandlung der RA bzw. axSpA. Dabei steht stets die Beschwerdefreiheit im Fokus sowie die Verbesserung der Therapie österreichischer Rheuma-Patient*innen. T2T – Gemeinsam Ziele setzen und erreichen. Unter dem Vorsitz von Ao. Univ. Prof. Dr. Hans-Peter Brezinsek & Univ. FA Priv.-Doz. Dr. Josef Hermann gibt es interessante Fachvorträge und Patienten mit RA sowie SpA teilen Ihre Erfahrungen.

Management der Cholestase in der klinischen Praxis

In unserem DFP Webcast bekommen Sie von Prim. Univ.-Prof. Dr. Gschwantler und Dr. Halilbasic einen praxistauglichen Überblick über die differentialdiagnostische Abklärung cholestatischer Erkrankungen. Diese stellt in der klinischen Praxis ein häufiges Problem dar und erfordert ein systematisches Vorgehen. Eine wichtige Ursache der intrahepatischen Cholestase ist die primär biliäre Cholangitis (PBC), die sich klinisch vielfältig präsentieren kann. Eine rechtzeitige Diagnosestellung bei PatientInnen mit PBC ist von besonderer Bedeutung, da hierfür mittlerweile hochwirksame Therapieformen zur Verfügung stehen.

Antipsychotika: Therapie-Umstellung

In diesem DFP Webcast gibt Ihnen Prim. PD. Dr. Andreas Erfurth einen Überblick über die Gründe, Indikationen und Kontraindikationen für eine Therapie-Umstellung im Rahmen einer Schizophrenie-Behandlung. Darüber hinaus behandelt er das Thema Pharmakologie und geht hier speziell auf Rezeptoren, Abbauwege und steady state sowie Halbwertszeit von Antipsychotika ein. Abschließend werden Strategien zur Therapie-Umstellung in Abhängigkeit von Substanz, Ursache und Diagnose besprochen.

zur Seite mit allen DFP-Webcasts
ANZEIGE

Beste Gesundheit

Allerlei

05.07.2021 | Ausgabe 27/2021

Florian Aigner: „Emotionales Erlebnis, etwas zu verstehen“

Florian Aigner, Physiker und Wissenschaftserklärer, über Verschwörungstheoretiker, Echokammern und wie man Diskussionen auf Twitter lösen kann.

Praxis Hilfen

Der Podcast von springermedizin.at

Ab sofort können Sie uns auch hören. Im Hörgang, dem neuen Podcast von Springer Wien.

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren. Mit den Login Daten von springermedizin.at anmelden und DFP-Punkte sammeln.

Pflegedossier: Cannabinoide in der Geriatrie, Onkologie, Schmerztherapie und Palliation

Ihre Wirkung auf verschiedenste Regelkreise im Körper macht Cannabinoide vielschichtig einsetzbar.

Spezielle Channels

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

Onko News AUSTRIA Channel

Studienergebnisse, Kongressberichte,
Interviews und Kommentare -
multimedial und brandaktuell.

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise