Skip to main content
main-content

Praxis

Aktuelle Beiträge

12.10.2018 | Praxis und Beruf

Praxistipp: Gut erzählt, ist halb gewonnen

Geschichten für Erwachsene erleben eine unerwartete Renaissance. Diese alte Kunstform könnte auch in Arztpraxen sinnvoll angewendet werden.

18.09.2018 | Ärztekammer

Die Fernbehandlung hat Grenzen

Beratung am Telefon ist für viele Ärzte gelebte Praxis. Ein weiterer Ausbau der Telemedizin wäre von Vorteil und könnte sicher die Patientenbetreuung optimieren, wie bei Verlaufskontrollen.

12.09.2018 | IT für Ärzte | Ausgabe 37/2018

Jeder Fall ein Krimi

Dr. Birgitta Weltermann übernimmt die Leitung des Instituts für Hausarztmedizin der Universität Bonn. Insbesondere interessiert sie sich für das Potenzial telemedizinischer Ansätze für die allgemeinmedizinische Versorgung am Land.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

24.08.2018 | Praxis und Beruf

Smart Glasses: Das Auge, die Brille, ein Computer

Datenbrillen krempeln Arbeitsabläufe um. Sie bieten der Medizin und der Pharmazie wie auch der Industrie die Chance, Prozesse zu beschleunigen und sicherer zu gestalten.

17.08.2018 | Praxis und Beruf

Ein Modell, das sich rechnet

Ein Gesundheitswissenschaftler und Pharmazeut aus Deutschland hat mit „Gesundes Kinzigtal“ ein Versorgungs- und Geschäftsmodell der anderen Art initiiert. Hier wurden u.a. im Gesundheitswesen Anreize zum Gesundbleiben geschaffen.

09.07.2018 | Praxis und Beruf

Ein Doktor lernt nie aus

In der Schweiz ist das „life-long-learning“ seit mehr als zehn Jahren gesetzlich verankert. Während in Österreich seit 2013 die Nachweispflicht besteht, setzt das liberalere Schweizer Modell hingegen mehr auf Eigenverantwortung.

02.07.2018 | Arbeitshilfen

PVE: Das Fundament ist gelegt

Laufende Pilotprojekte, viele Modelle zur Auswahl: Die rechtliche Grundlage zur Primärversorgung steht. Der Informationsbedarf zur Umsetzung ist dementsprechend groß. Die BMASGK bietet dazu Unterstützung.

02.07.2018 | Praxis und Beruf

Intelligent pauschaliert

Bei den Eidgenossen steigen die ambulanten Spitalkosten jährlich um mehrere hundert Millionen Euro an. Dank der Einführung des Fallpauschalen-Systems der diagnosebezogenen Fallgruppen konnten die Kosten eingebremst werden.

Frühere Beiträge aus dem Fach

02.07.2018 | Praxis und Beruf

Intelligent pauschaliert

Bei den Eidgenossen steigen die ambulanten Spitalkosten jährlich um mehrere hundert Millionen Euro an. Dank der Einführung des Fallpauschalen-Systems der diagnosebezogenen Fallgruppen konnten die Kosten eingebremst werden.

22.06.2018 | Praxis und Beruf

Die Ordi klug finanzieren

Ob eine Praxis erst gegründet wird oder ob in einem bereits laufenden Ordinationsbetrieb weiter investiert werden soll, für all diese Vorhaben ist meistens mehr Geld notwendig, als man selbst verfügbar hat. Unternehmens- oder Steuerberater...

12.06.2018 | Praxis und Beruf

Bald gibt’s höhere Honorare

Anfang Mai wurde der Honorarabschluss zwischen der Wiener Gebietskrankenkasse und der Ärztekammer vorgestellt. Mit einem Novum: Die Stadt Wien ist Verhandlungspartner und wird die Finanzierung mittragen. Ziel war es vorrangig, den...

Bildnachweise