Skip to main content
main-content

Praxis

Aktuelle Beiträge

15.04.2019 | Recht | Ausgabe 16/2019

Archivierung von Krankengeschichten

Jede Patientengeschichte sollte nicht nur gut dokumentiert, sondern auch sicher und vor allem sehr lange aufbewahrt werden. Bis zu 30 Jahren gibt das Gesetz als allgemeine Verjährungsfrist vor.

15.04.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 16/2019

Ein Gewinn an Selbstvertrauen

Die Sprache, die Art, Medizin zu praktizieren, das Gesundheitssystem – alles ist anders, aber die profunde Kenntnis ist für Mediziner, die aus anderen Kulturkreisen  gekommen sind und endlich wieder arbeiten wollen, essenziell.

11.04.2019 | Arbeitshilfen | Ausgabe 17/2019

Produkttest: Hände frei und Diktat los

Weil Sprechen immer noch weit schneller geht als Schreiben, sind Diktate am PC sinnvoll. Besonders clever sind sie, wenn man dabei nicht durch ein Kabel an den PC gefesselt ist. 

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

22.03.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 13/2019

Radner zum Jameda-Urteil

Das BGH-Urteil in Deutschland hat dem Recht auf Meinungs- und Medienfreiheit für Onlineportale Grenzen gesetzt. Der Wiener Jurist Prof. Dr. Alfred Radner sieht Bewertungsportale prinzipiell problematisch.

19.03.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 12/2019

SFU: quadratisch, praktisch, privat

Mit digitaler Technik und starkem Realitätsbezug – unter anderem ist ein Rettungssanitäterkurs vorgeschrieben – punktet die Sigmund Freud Privatuniversität trotz saftiger Studiengebühren bei Medizin-, Jus- und bald auch Sportstudenten.

19.03.2019 | Universitäten | Ausgabe 12/2019

SFU-Pritz: „Gewisse Versorgungsrelevanz für Österreich“

Seit ihrer Gründung ist das Verhältnis zwischen der Sigmund Freud Universität und der MedUni Wien angespannt. „Das geht nicht von uns aus“, sagt SFU-Rektor Alfred Pritz, der sich über das Konkurrenzverbot ärgert.

04.03.2019 | Radiologie | Ausgabe 10/2019

Superexakt in die Zukunft

Hochauflösende Bildgebung, selbstlernende Systeme und neue Biomarker können künftig die Diagnose und Therapiekontrolle noch präziser gestalten. Das Berufsbild des Radiologen wird sich dadurch verändern.

04.03.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 10/2019

Intelligentes Frühwarnsystem

Noch nie in der Geschichte der Menschheit wurden so viele Menschen so alt wie heute. Das heißt aber auch: Noch nie benötigten so viele Menschen so viele Jahre so viele Gesundheitsleistungen.

Frühere Beiträge aus dem Fach

04.03.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 10/2019

Intelligentes Frühwarnsystem

Noch nie in der Geschichte der Menschheit wurden so viele Menschen so alt wie heute. Das heißt aber auch: Noch nie benötigten so viele Menschen so viele Jahre so viele Gesundheitsleistungen.

27.02.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 10/2019

Ein klares Bild vom Tag X

Die meisten wissen, wann sie in Pension gehen, aber nur wenige haben eine Vorstellung, was finanziell auf sie zukommt. Ein brandneuer Pensionsplaner des VKI, in Buchform und als Online-Rechner, führt die Stränge des Pensionssystems zusammen...

21.02.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 9/2019

Schneller, schärfer, sanfter

Neue Computertomografen erlauben heute nicht nur eine schnelle und genaue Diagnose. Sie reduzieren die Strahlenbelastung für Patienten um bis zu 90 Prozent.

Bildnachweise