Skip to main content
main-content

Praxis

Aktuelle Beiträge

10.07.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 28/2019

Mit dem Chauffeur ins Landesspital

Großzügige Stipendien, ein Chauffeur-Service, eine kostenlose Ferienwohnung nebst Mietwagen – Gemeinden in Deutschland lassen sich jede Menge einfallen, um Ärzte aufs Land zu locken. Auch heimische Mediziner können profitieren.

28.06.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 27/2019

Prominenz am Haken

Im Bundespräsidentenwahlkampf 2016 gelangten gefälschte Gesundheitsdaten beider Kandidaten an die Öffentlichkeit, was einen Fokus auf Cyberkriminalität in der Medizin legte.

28.06.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 27/2019

Kommunikation meistern

Gespräche mit Patienten gestalten sich nicht immer so, wie es sich Ärzte erhoffen. Ein postgradueller Kurs gibt Medizinern das Rüstzeug mit, um Verständigungsprobleme zu umschiffen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

26.06.2019 | Allergologie und Immunologie | Ausgabe 27/2019

Tränen für den Hausarzt

Jucken und tränen die Augen, sind sie geschwollen und gerötet, muss der Patient nicht immer zum Augenarzt gehen: Sowohl diagnostisch als auch therapeutisch reichen die Mittel der Hausarztpraxis häufig aus.

24.06.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 26/2019

Von der Blutabnahme zum Labor

Die beste Laborausstattung nützt nichts, wenn die Blutproben falsch beschriftet oder in einem Zustand ins Labor kommen, in dem eine reguläre Befunderhebung nicht mehr möglich ist.

17.06.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 25/2019

Niemals aufgeben!

Bei der Überzeugung von Impfgegnern haben Ärzte ein schweres Los. Trotzdem darf nicht aufgehört werden, aufzuklären – manchmal reichen Fakten, oft aber sind Empathie und Verständnis bei Zweifeln und Ängsten wichtig.

17.06.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 25/2019

Weniger Ärzte, mehr Illegalität

Weil in den nächsten zehn Jahren ein Drittel der Ärzte in Pension geht, ist auch die Erfolgsgeschichte der Opioid-Substitutionstherapie gefährdet. Dagegen helfen soll ein Buddy-System für Einsteiger. Der Start erfolgt im Herbst.

05.06.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 23/2019

Gefordert, gebraucht, geschützt

Keine Diagnose ohne Datengrundlage, keine Verordnung ohne datengesicherte Begründung, keine Übergabe von Medikamenten ohne persönliche Daten-Kontrolle - Patient, Arzt und Apotheker sind im Datennetz fest verankert.

Frühere Beiträge aus dem Fach

05.06.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 23/2019

Gefordert, gebraucht, geschützt

Keine Diagnose ohne Datengrundlage, keine Verordnung ohne datengesicherte Begründung, keine Übergabe von Medikamenten ohne persönliche Daten-Kontrolle - Patient, Arzt und Apotheker sind im Datennetz fest verankert.

29.05.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 23/2019

Neuer Ambulanzstandard

Seit Mitte Jänner ist das umstrittene Bundesgesetz über Kranken- und Kuranstalten in Kraft. Dieses ermöglicht Anstaltsträgern die Optimierung von Organisation und Abläufen innerhalb ihrer Häuser. Sonderklassegebühren in Ambulanzen sind eine...

31.05.2019 | Datenschutz | Ausgabe 23/2019

Ein Doppelpack an Sicherheit

In Österreich sind rezeptpflichtige Arzneien apothekenpflichtig und auch nicht online erhältlich. Daher ist man hierzulande gut gegen gefälschten Wirkstoffen gewappnet. Trotzdem macht der illegale Handel auch vor unseren Toren nicht halt....

Bildnachweise