Skip to main content
main-content

Kinder & Jugendheilkunde

Aktuelle Beiträge

05.02.2019 | Pädiatrie | Originalien

Chronischer Husten – eitrige Atemwegserkrankungen bei Kindern

Ein chronisch feuchter Husten ist meist Ausdruck einer eitrigen Atemwegserkrankung. Dazu zählen die protrahierte bakterielle Bronchitis, die chronisch eitrige Atemwegs‑/Lungenkrankheit („chronic suppurative lung disease“) und die Bronchiektasie.

07.02.2019 | Pädiatrie

Defektes Hämoglobin geht auf Wanderschaft

Hämoglobinopathien sind die häufigsten monogenen Erberkrankungen weltweit – aber vor allem in Afrika und Asien. Durch Migrationen treten diese Erkrankungen auch bei uns vermehrt auf. Bemerkenswert ist der hohe Anteil Schwerkranker mit...

05.02.2019 | Impfen | Ausgabe 7/2019

Für das Leben impfen wir

Sich dort impfen zu lassen, wo man fürs Leben lernt, verbessert die Herdenimmunität. Die Ärzte zieren sich noch, obwohl rechtlich alles geklärt scheint, und manche Schultasche erweist sich als schwarzes Loch.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

16.01.2019 | Impfungen | Ausgabe 4/2019

Impfmüdigkeit: ein fatales Luxusproblem

Die aktuellen Durchimpfungsraten in Österreich sind mau, überwunden geglaubte Krankheiten wieder da. Es mangelt an Basisdaten, und das Bestell-Management lässt zu wünschen übrig.

12.11.2018 | Pädiatrie | Originalien | Ausgabe 6/2018

Kindersitz und Atmung – eine vergleichende Studie

Mögliche Implikationen für den Langzeittransport von Babys in der Babyschale (Autokindersitz)

Babys verbringen viel Zeit in der Babyschale, dem sogenannten KRS 0+. Sie liegen oft nicht nur beim Transport im Auto in ihrem Kindersitz, sondern werden auch bei einem bei einem nachfolgenden Einkaufsbummel nicht mehr in einen Kinderwagen mit flachem Liegegrund umgebettet, sondern verbleiben im Autokindersitz.

Autoren:
Prim. Dr. Katharina Purtscher-Penz, Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl, Peter Spitzer

19.12.2018 | Pädiatrie | Originalien | Ausgabe 1/2019

Kopfschmerzen im Kindes- und Jugendalter

Kopfschmerzen sind im Kindes- und Jugendalter ein häufiges Problem, das manchmal bezüglich Frequenz, aber auch Beeinträchtigung unterschätzt wird.

Autor:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl

01.12.2018 | Pädiatrie | Editorial | Ausgabe 6/2018

Jahreswechsel 2018/2019 aus Sicht des Pädiaters

Im abgelaufenen Jahr ist es - endlich -  gelungen, die ersten „echten“ Kinderrehabilitationszentren in Betrieb zu nehmen. Für das Jahr 2019 wird es für die niedergelassene Pädiatrie entscheidend sein, mit oder zwischen den allgemeinmedizinischen PHC einen adäquaten Platz zu finden. Das sagt Prof. Dr. Reinhold Kerbl in seinem Jahresrückblick 2018 - Jahresausblick 2019.

Autor:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl

01.12.2018 | Pädiatrie | aktuell | Ausgabe 6/2018

Prävention der Adipositas im Vorschulalter

Wie erfolgreiche Modelle in Europa umgesetzt werden können.

Sportwissenschaftler, Kinderärzte, Pädagogen und Ernährungswissenschaftler aus ganz Europa diskutierten mit regionalen und internationalen Pionieren der Präventions-Praxis sowie WHO-Experten über das heikle Thema.

Frühere Beiträge aus dem Fach

12.11.2018 | Pädiatrie | Originalien | Ausgabe 6/2018

Auf und Ab des gestillten Säuglings

Zur Beurteilung des Gewichtsverlaufs werden die Standards der WHO verwendet. Bei gutem Stillbeginn nehmen gestillte Kinder bis zu 7  Prozent ihres Geburtsgewichts ab, nehmen ab Tag 3 nicht weiter ab und ab Tag 5 wieder zu, und sollen mit 10 Tagen das Geburtsgewicht erreicht haben.

09.11.2018 | Neurologie

Kindliche Plastizität hat ihre Grenzen

Auch wenn das kindliche Gehirn viel kompensieren kann, so ist es etwa nach einem Schlaganfall nicht fähig, uneingeschränkt sprachrelevante Areale zu reorganisieren. Die Leistung der kindlichen Sprachfähigkeiten, wird bereits im Mutterleib entwickelt.

31.10.2018 | Prävention und Gesundheitsförderung

Erstversorgung mit Augenmaß

Bei schweren Brandverletzungen hängt das Schicksal der Opfer von der adäquaten Einschätzung des Ersthelfers ab. Ein Algorithmus hilft diesem bei der Detektion thermomechanischer Verletzungen.

Veranstaltungstipps Pädiatrie

09.03.2019 - 09.03.2019 | Pädiatrie | Events | Veranstaltung

10. Pädiatrische Allergologie und Pneumologie Tagung

30.06.2019 - 02.07.2019 | Pädiatrie | Events | Veranstaltung

18th ESCAP-Congress Vienna 2019

23.05.2019 - 25.05.2019 | Pädiatrie | Events | Veranstaltung

45. Jahrestagung der GNPI

15.05.2018 - 26.02.2019 | Pädiatrie | Events | Veranstaltung

Dipl. gesundheitspädagoge für Kinder

25.01.2019 - 26.01.2019 | Pädiatrie | Events | Veranstaltung

Bielefelder Pädiatrietage 2019 (BPT)

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Bereich Kinder und Jugendheilkunde

Bildnachweise