Skip to main content
main-content

DFP-Webcast Fortbildungen

Alle DFP Webcasts

Klinische Therapieempfehlung für den älteren NOAK Patienten – Worauf sollte man aktuell achten?

Die Therapie von älteren Patienten mit Vorhofflimmern kann eine klinische Herausforderung sein. In diesem DFP-Webcast, gibt Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle-Karth einen Überblick aus kardiologischer Sicht.  A.o. Univ.-Prof.in Dr.in Marianne Gwechenberger teilt Ihre Erfahrungen zur oralen Antikoagulation im klinischen Alltag und Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Cihan Ay referiert über die aktuelle Evidenz zum perioperativen Management der NOAKs sowie Covid-19 und Thrombose.

Asthmatherapie praxisnah

In diesem DFP-Webcast bekommen Sie von Herrn Prim. PD Dr. Bernd Lamprecht einen praxistauglichen Überblick über diagnostische und therapeutische Konzepte für die ambulante und stationäre Betreuung von Asthmabetroffenen, deren Zahl jährlich zunimmt. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortete der Experte Fragen aus dem Publikum.

Therapie von pädiatrischen immun-mediierten Erkrankungen

In diesem DFP-Webcast bekommen Sie einen Überblick über die Therapieoptionen bei Immun-mediierten Erkrankungen bei Kindern. Experten aus Bereichen der Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie sprechen über Erkrankungsbilder und deren adäquate Behandlung.  Im Anschluss an die Vorträge beantworteten Dr. Jutta Popp-Habeler, Dr. Anna-Maria Schneider und Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Huemer Fragen im Rahmen einer Paneldiskussion.

Behandlung der arteriellen Hypertonie - Fokus auf Neurologie, Schwangerschaft und Adhärenz

Die arterielle Hypertonie ist eine der häufigsten Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Der Experte PD Dr. Christian Koppelstätter, PhD gibt in diesem DFP approbierten Webcast einen Einblick in den Österreichischen Blutdruckkonsens und widmet sich der Therapieadhärenz. Er präsentiert Behandlungskonzepte und neue Studiendaten zum Blutdruckmanagement aus neurologischer Sicht und während einer Schwangerschaft.

Praktische Überlegungen einer oralen Antikoagulation bei älteren Vorhofflimmerpatienten

Die Therapie von älteren Patienten mit Vorhofflimmern kann eine klinische Herausforderung sein. In diesem Webcast gibt der Experte Prof. Dr. Jan Steffel aus Zürich einen Überblick über nicht-valvuläres Vorhofflimmern (nvVHF), Behandlungsstrategien bei älteren nvVHF-Patienten und bespricht die neuesten Daten zur Verwendung von oralen Antikoagulanzien. 

Der metabolische VHF Patient aus kardiologischer Sicht – Was müssen wir wissen?

In diesem DFP-Webcast bekommen Sie einen Überblick über das metabolische Syndrom mit Fokus auf Hypertonie, Diabetes und Adipositas. Zudem werden Fettstoffwechselstörungen bei gleichzeitiger Koronarsklerose und die entsprechenden therapeutischen Möglichkeiten beleuchtet. Der multimorbide Patient als Herausforderung in der täglichen Routine wird ebenfalls besprochen. Im Anschluss an die Vorträge beantworteten die Experten Univ.-Prof. Dr. Robert Zweiker, Prim. Univ.-Prof. Dr. Kurt Huber und Prim. Univ.-Prof. Dr. Johann Auer Fragen im Rahmen einer Paneldiskussion.

Multimorbidität und Polypharmazie bei älteren VHF Patienten

In unserer älter werdenden Gesellschaft wird das Management von Patienten mit Vorhofflimmern immer wichtiger. Was gilt es bei Komorbiditäten zu beachten? Ein besonderer Fokus wird in diesem DFP-Webcast auf die Pharmakologie bei älteren VHF Patienten sowie deren Komorbiditäten gelegt. Prof. Dr. Reinhold Kreutz von der Charité Berlin und Prim. Priv.-Doz. Dr. Joakim Huber vom Franziskus Spital in Wien teilen Ihre Erfahrungen und bereiten für Sie die neuesten Erkenntnisse auf.

Covid-19 und Thrombose: Ein Leitfaden für die hausärztliche Versorgung

Auch bei COVID-19-Patienten in Heimquarantäne kann es aufgrund von Immobilisation oder dem Vorliegen von Komorbiditäten zur Entwicklung von venösen Thromboembolien kommen. Was Sie als Hausarzt im Rahmen einer adäquaten Risikostratifizierung und möglichen medikamentösen Prophylaxe wissen müssen, erfahren Sie in diesem DFP-Webcast  mit Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Cihan Ay. Als Fortbildungsanbieter fungiert die Ärztekammer für Niederösterreich .

TRIPLE Update - Asthma, COPD und inhalative Therapie

Bei Patienten mit obstruktiver Atemwegserkrankung muss zwischen einem Asthma bronchiale und einer COPD differenziert werden. In diesem DFP-Webcast, bekommen Sie einen Überblick über den Status quo der Behandlungsoptionen von drei Experten. Prim. Priv.-Doz. Dr. Bernd Lamprecht berichtet über die Inhalationstherapie bei Asthma und COPD, Prim. Ass.-Prof. Dr. Sylvia Hartl über State of the Art Therapie in der Behandlung der COPD und Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Pohl widmet sich der Frage: Die einfache Asthmatherapie: zweifach oder dreifach?

Neugeborenen-Screening & Spinale Muskelatrophie

Die spinale Muskelatrophie, auch SMA genannt, betrifft als seltene, fortschreitende neuromuskuläre Erkrankung etwa eines von 10.000 Neugeborenen. In diesem Webcast sprechen zwei Experten über Früherkennung, Screening-Maßnahmen, Diagnosestellung und Therapieoptionen. Dr. Konstantopoulou und Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernert teilen ihre Erfahrungen und bereiten für Sie die neuesten Erkenntnisse zum Thema SMA auf.

Refresher allergische Rhinitis- Antihistaminika der 3. Generation

Zur Therapie allergischer Erkrankungen steht Ärzten heute eine breite Palette moderner Antihistaminika zur Verfügung. Im Webcast „Refresher allergische Rhinitis: Antihistaminika der 3. Generation“ werden nicht nur Pathophysiologie, Diagnostik und Therapieoptionen beleuchtet, sondern auch ein Literaturupdate von einem Grazer HNO-Spezialisten Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Peter Valentin Tomazic, PhD. für Sie aufbereitet.

Divertikelerkrankungen im Fokus

Der Umgang mit Divertikelerkrankungen ist eine interdisziplinäre Herausforderung, bedarf einer engen Zusammenarbeit über das eigene Fachgebiet hinaus und betrifft zumindest Allgemeinmediziner, Internisten, Gastroenterologen, Chirurgen, Gynäkologen und Radiologen. Dieser Webcast beleuchtet das Thema Diagnose und Therapie der Divertikelkrankheit aus internistischer und chirurgischer Sicht.

Die alternde Gesellschaft - Management von Vorhofflimmern bei „Golden Agers“ Teil 2

In unserer älter werdenden Gesellschaft wird das Management von Patienten mit Vorhofflimmern immer wichtiger. Was gilt es bei Komorbiditäten zu beachten? Ein besonderer Fokus wird in diesem Webinar auf Diabetes, Polypharmazie und neuen Studiendaten es aus dem klinischen Alltag gelegt. Dieser DFP-Webcast beschäftigt sich mit all diesen Fragen. Experten teilen Ihre Erfahrungen und bereiten für Sie die neuesten Erkenntnisse auf.

Endlich, endlich! CLL Therapie: Heute und morgen

Die chronische lymphatische Leukämie (CLL) ist die häufigste leukämische Erkrankung in Mitteleuropa. In unserem Webcast unter der wissenschaftliche Leitung und inhaltlichen Gestaltung von Univ.-Prof. Dr. Ulrich Jäger bekommen Sie einen Überblick über den Status quo der Therapieoptionen und einen Ausblick auf neue Substanzen in der Therapie der CLL. 

Übersicht neuromuskuläre Erkrankungen

Eine neue Gentherapie für die Behandlung der spinalen Muskelatrophie wurde kürzlich zugelassen. Die Lebensqualität der betroffenen Kinder wird dadurch deutlich erhöht, zeigen Studienergebnisse und Erfahrungen aus der Praxis. Ohne Behandlung schreitet der irreversible Verlust von Motoneuronen rasch fort.

Summer Biologika Circle 2020

In den vergangenen Jahren wurden für die Therapie bei CED evidenzbasierte Leitlinien und Therapiealgorithmen entwickelt. Dabei werden außer den bewährten Therapieoptionen moderne Biologika immer wichtiger. Die vielen vertraute und beliebte Fortbildungsreihe „Summer Biologika Circle“ findet erstmals im digitalen Raum statt, soll aber altbewährter Weise einen bundesländerübergreifenden Austausch ermöglichen. Die Themenauswahl ist vielfältig und umfasst aktuelle CED-Schwerpunkte/Highlights, Patientenfälle und Erkenntnisse zu COVID-19.

Die alternde Gesellschaft - Management von Vorhofflimmern bei „Golden Agers“

In unserer älter werdenden Gesellschaft wird das Management von Patienten mit Vorhofflimmern immer wichtiger. Was gilt es bei Komorbiditäten zu beachten? Wie sieht das perioperative Management bezüglich Antikoagulation aus und was ist bei einer antithrombotischen Therapie nach Stent-Implantation zu beachten?  In dem Webcast teilen Experten Ihre Erfahrungen und bereiten für Sie die neuesten Erkenntnisse auf.

Allergie, Asthma, Covid-19 – „neue Normalität“ für Pollenallergiker?

Covid-19, zu wenig erforscht, um es richtig einordnen zu können, fällt jetzt mit der laufenden Pollensaison zusammen. Für ÄrztInnen und chronisch kranke PatientInnen, wirft das gerade im Hinblick auf Allergie und Asthma bronchiale viele Fragen auf: Klinik, Diagnostik und Behandlung – wie gehe ich am besten vor? Ist der Start einer Immuntherapie gerade sinnvoll und wie führe ich Patienten, die bereits damit begonnen haben, am besten weiter?

COVID-Patient auf der Intensivstation

In unserem DFP-approbierten Webcast „Der COVID-Patient auf der Intensivstation“ teilen die Experten Dr. Markus Köstenberger, Dr. Michael Pogatschnigg, MSc. und O. Univ.-Prof. Dr. DDr. H.c. Ulrich Körtner die neuesten Erkenntnisse und schildern Ihre Erfahrungen anhand aktueller Patientenfälle.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Bildnachweise