Skip to main content
main-content

Zahnmedizin

Aktuelle Beiträge

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Von den eigenen Zähnen in den Hals gebissen

Ein kniffliger Fall hielt Notfallmediziner auf Trab: Ein Mann hatte seit einer Operation Schluckbeschwerden. Die Ärzte hegten den Verdacht auf Infekt der unteren Atemwege. Doch die Ursache steckte tiefer.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Anpassungsfähigkeit ist Trumpf

Zahnfüllungen, die sich flexibel dem Abrieb der Zähne anpassen, halten länger als starre Füllungen. Das ist das Ergebnis einer prospektiven Langzeitstudie der Universitäten Jena und Witten/Herdecke.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Symbiose geglückt

Kürzlich traf sich in Kärnten das Who is Who der Zahnmedizin, um auf dem Österreichischen Zahnärztekongress das Generalthema „Über den Tellerrand“ zu zelebrieren. Als Vortragende waren sowohl Zahn- als auch Humanmediziner geladen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

NAM bei LKGS: Wenn Daten fehlen

Der Stellenwert der Nasoalveolar-Molding-Methode zur Behandlung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten bleibt umstritten: Magere Analysen liefern nur wenig zu Gesichtsästhetik und Daten zu Atmung, Hören und Sprache fehlen ganz.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Einer halben Million auf den Zahn gefühlt

Welchen Stellenwert hat die heimische Mundgesundheit im internationalen Vergleich? Das digitale Markt- und Meinungsforschungsinstitut Marketagent.com hat in der wohl größten Dental-Studie weltweit Menschen dazu befragt.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Parodontitiserreger im Gehirn von Alzheimer-Patienten

Ein internationales Forscherteam hat Hinweise darauf gefunden, dass Porphyromonas gingivalis, ein Erreger von Zahnfleischerkrankungen, eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Alzheimer-Demenz spielen könnte.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Zahnreparatur ganz anders?

Wissenschaftler des Biotechnologischen Zentrums der TU Dresden entdeckten zusammen mit internationalen Kollegen eine neue Stammzell-Population in den Frontzähnen von Mäusen.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Forschern gelingt Züchtung von nachwachsenden Zähnen

Wissenschaftler der Technischen Universität Berlin arbeiten an Zähnen aus körpereigenem Material. Die Resultate sind höchst vielversprechend – alle in-vitro-Versuche konnten erfolgreich abgeschlossen werden.

Frühere Beiträge aus dem Fach

03.09.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 9/2019

Blick über den Tellerrand

Vom 19. bis 21. September wird in Villach der Österreichische Zahnärztekongress stattfinden. Die Teilnehmer erwartet Ungewohntes: eine Symbiose aus Zahn- und Humanmedizin, was sich in Programm und Generalthema eindrucksvoll widerspiegelt.

03.09.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 9/2019

Vier Tage im Zeichen der MKG-Chirgie

Internationale Top-Referenten, 307 Vorträge sowie zahlreiche Workshops und Hands-on Kurse gab es beim 69. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Frankfurt.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Intensives Paro-Trainingslager

Am 12. und 13. Juli veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main ein „Trainingscamp“ speziell für junge Zahnmediziner unter dem Motto „Fit für Paro in der Praxis“.

Aktuelle ZFP-Artikel

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

ZFP: Mechanische Aufbereitung von Wurzelkanälen

Die mechanische Wurzelkanalaufbereitung stellt einen essenziellen Bestandteil der endodontischen Therapie dar. Die mechanische Ausformung des Wurzelkanalsystems schafft die Voraussetzungen für eine chemische Desinfektion sowie die Obturation des Wurzelkanalsystems.

05.06.2019 | Parodontologie | Ausgabe 6/2019

ZFP: Probiotika in der antiinfektiösen Therapie der Parodontitis

Die subgingivale Instrumentierung (SRP) gilt als Goldstandard zur kausalen Infektions- und Entzündungsbekämpfung zur Therapie der Parodontitis. Mit der Gabe von Probiotika etwa will man die Ergebnisse weiter verbessern.

03.04.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 4/2019

ZFP: Kampf den Mikroben!

Die nichtchirurgische antiinfektiöse Therapie ist ein wichtiger Bestandteil der Parodontitisbehandlung. Sie richtet sich gegen den primären ätiologischen Faktor, die parodontopathogenen Mikroorganismen. 

31.01.2019 | Implantologie | Ausgabe 1-2/2019

ZFP: Sofortimplantation im Frontzahnbereich

Der Verlust von Frontzähnen im Oberkiefer aufgrund von Entzündungen oder Traumen stellt den Zahnarzt vor die schwierige Aufgabe, nichterhaltungswürdige Zähne im ästhetisch anspruchsvollsten Gebiet zu ersetzen.

Veranstaltungstipps Zahnmedizin

07.11.2019 - 09.11.2019 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

40. Burgenländischen Herbsttagung

08.11.2019 - 09.11.2019 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

ÖGI Kongress 2019

16.11.2019 - 16.11.2019 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

Einzelzahnimplanatate

Bildnachweise