Skip to main content
main-content

Zahnmedizin

Aktuelle Beiträge

3D Drucker

20.07.2022 | Zahnmedizin

Gesichtsimplantate aus dem 3D-Drucker

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der MKG-Chirurgie wird derzeit am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) durchgeführt: Dabei werden individuelle Gesichtsimplantate erstellt – zunächst solche für einen gebrochenen Orbitaboden – die bis zu 30 Prozent passgenauer sind als herkömmliche 3D-Implantate.

Wurzel

20.06.2022 | Zahnmedizin

Wurzel amputiert, damit Zahn am Leben bleibt

Weist ein Zahn eine Entzündung auf, gibt es oft keine andere Lösung als eine Wurzelbehandlung mit anschließender Wurzelentfernung. Doch in manchen Fällen gibt es Alternativen, wie zwei neue Methoden zur Erhaltung des Nervs zeigen.

Zahnpflege

20.06.2022 | Zahnmedizin

Vorbeugen lohnt sich!

Die Zahnpflege unter französischen Jugendlichen hat sich kontinuierlich verbessert. Das ist unter anderem die Folge von öffentlichen Präventionsprogrammen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie den Newsletter aus Zahnmedizin mit allen aktuellen Artikeln aus dem Zahnarzt 10x im Jahr.

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

Zahnmediziner

20.06.2022 | Zahnmedizin

Zahnmediziner im Dritten Reich sehr aktiv

Kürzlich erschien der erste Band des Personenlexikons von Zahnärzten und Kieferchirurgen in der NS- und Nachkriegszeit. Ziel des Nachschlagewerks ist eine umfassende Aufarbeitung der spezifischen Historie.

Geschwisterliche Mundhygiene

23.05.2022 | Zahnmedizin

Es bleibt in der Familie

Eine Querschnittsstudie zeigt, dass das Kariesrisiko bei jüngeren Geschwisterkindern erhöht ist, wenn ihre älteren Geschwister bereits Karies haben oder hatten.

Tagung

23.05.2022 | Zahnmedizin

Frühjahrstagung – wieder Live

Endlich einmal wieder vis-à-vis mit Kollegen: Mit 220 Personen vor Ort und rund 400 live vor den Bildschirmen, ist die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) mit ihrer Frühjahrstagung erfolgreich in das Fortbildungsjahr 2022 gestartet.

Gipsstein

22.05.2022 | Wissenschaft

Das Gestein des Jahres 2022 ist: Gips

Gips, der bekannte Werkstoff – Arm im Gips, Gipsfiguren, Spachtelmasse, Wandplatten –, ist ein in der Natur vorkommendes Mineral und zugleich ein Gestein. Dieses wird vom Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler als Gestein des Jahres...

9579625

20.05.2022 | Zahnmedizin

Wer rechnet schon mit einem Karzinom in der Retentionszyste?

Im August 2021 wurde eine 14-jährige Patientin mit einer seit ca. acht Monaten bestehenden, livid-tumorösen Veränderung in der Unterlippe an das Kompetenzzentrum für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Jugendzahnheilkunde der Klinik Donaustadt überwiesen. Die Veränderung wurde von der Patientin als schmerzlos und anfangs rasch an Größe zunehmend beschrieben.

Frühere Beiträge aus dem Fach

20.05.2022 | Zahnmedizin

Keramikimplantate in der Praxis

Keramikimplantate werden aufgrund ihrer biologischen Vorteile immer beliebter. Dennoch wird das Thema teilweise kontrovers diskutiert, da es an langfristigen Daten mangelt. Eine wissenschaftliche Umfrage der ESCI beantwortet nun diverse...

19.05.2022 | Zahnmedizin

Präventive Parodontologie und Lebensstilmedizin

Während in der Kariologie seit langer Zeit der Fokus erfolgreich auf die Kariesprävention gelegt wird, sind die Prävalenzen von Gingivitis und Parodontitis trotz intensiver Plaque-Bekämpfung immer noch hoch. Daher gewinnen folgende Fragen...

26.04.2022 | Zahnmedizin

Nadel statt Skalpell

Bei craniomandibulären Dysfunktionen (CMD) führen Patientenedukation, kognitive Verhaltens-, Pharmako- und Physiotherapie sowie Okklusionsanpassungen in den meisten Fällen zu einer Besserung.

Aktuelle ZFP-Artikel

9579188

19.05.2022 | Zahnmedizin

ZFP: Präventive Parodontologie und Lebensstilmedizin

Während in der Kariologie seit langer Zeit der Fokus erfolgreich auf die Kariesprävention gelegt wird, sind die Prävalenzen von Gingivitis und Parodontitis trotz intensiver Plaque-Bekämpfung immer noch hoch. 

9504330

21.03.2022 | Zahnmedizin

ZFP: Endokarditisprophylaxe: Antibiotika bei Zahn-OPs

Für die Effektivität und Effizienz einer antibiotischen Prophylaxe vor zahnmedizinischen Eingriffen zum Schutz vor einer infektiösen Endokarditis liegt nur eine geringe Evidenz vor. Da erhebt sich die Frage, wie man mit Risikopatienten umgehen soll. Alle zahnärztlichen Eingriffe können zu transienten Episoden von Bakteriämien führen können.

9465718

21.02.2022 | Zahnmedizin

ZFP: Aktuelle Konzepte in der Dysgnathie-Chirurgie

Die Dysgnathie-Chirurgie zielt darauf ab, durch Kieferfehlstellungen verursachte Störungen des Kauapparats zu korrigieren und das individuelle äußere Erscheinungsbild des Patienten ästhetisch zu optimieren. Immer wieder diskutiert werden das Vorgehen bei der Therapieplanung sowie die konzeptuell festgelegten Reihenfolgen der Therapieschritte.

Fest verankert

26.01.2022 | Zahnmedizin

ZFP: Herausnehmbar – und dennoch fest verankert

Implantate eignen sich sehr gut als Verankerungen für eine Totalprothese. In diesem Zusammenhang erhebt sich allerdings die Frage, wie viele Implantate die Prothese im zahnlosen Kiefer braucht, um einwandfrei zu funktionieren und die Erwartungen des Patienten bestmöglich zu erfüllen.