Skip to main content
main-content

Zahnmedizin

Aktuelle Beiträge

01.03.2018 | Zahnmedizin

Mundgeruch: Magen ist nur selten schuld

Halitosis kann die soziale Akzeptanz der Betroffenen stark beeinträchtigen. Die Patienten erwarten von ihren Ärzten dringend Abhilfe. Doch woher kommt der üble Geruch eigentlich?

20.02.2018 | Zahnmedizin

Metall im Mund als Krebsrisiko?

Bei Nichtrauchern und Menschen, die keinen Alkohol trinken, wird Krebs der Mundhöhle häufig dann beobachtet, wenn Metalle zur Zahnsanierung verwendet wurden.

20.02.2018 | Zahnmedizin

Von ehernen Säulen getragen

Gerade bei aufwendigen prothetischen Restaurationen besteht ein Interesse an ästhetisch anspruchsvollen Lösungen. Vollkeramische Versorgungen können zunehmend auch als implantatgetragener Zahnersatz eingegliedert werden.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

20.02.2018 | Zahnmedizin

Digitale KFO als Herausforderung

Prof. Dr. Hans-Peter Bantleon, Leiter des Fachbereichs Kieferorthopädie an der Universitätszahnklinik in Wien, im Interview über die Errungenschaft Gratis-Zahnspange und die Entwicklungen innerhalb seines Fachbereichs.

20.02.2018 | Zahnmedizin

Internationale KFO-Experten trafen sich in Wien

Ende vergangenen Jahres fand das 12. IVOS-Symposium unter der Leitung von Prof. Hans-Peter Bantleon an der Unizahnklinik in Wien statt. Ein Nachbericht.

20.02.2018 | Zahnmedizin | Ausgabe 3/2018

Vom Trauma zur Phobie

Welche nicht-medikamentöse Maßnahmen sind am wirksamsten gegen die weitverbreitete psychische Belastung und Angst bei Zahnbehandlungen? Dieser Frage sind Wissenschaftler des Universitätsklinikums Jena nachgegangen.

04.02.2018 | Gesundheitspolitik

Zwiespältige Bilanz

Was vor über zwei Jahren vom Gesetzgeber beschlossen wurde, hat sich in der Praxis nicht ganz so bewährt wie erwünscht: die komplette Kostenübernahme für eine Zahnregulierung bei Heranwachsenden.

03.02.2018 | Zahnmedizin

Wachsendes Wurzel-Wissen

Wissenschaft und Industrie haben einiges dazu beigetragen, dass die Endodontie aus ihrem Nischendasein herausgetreten ist und der Zahnerhalt mithilfe einer  Wurzelkanalbehandlung einfacher, sicherer und auch schneller geworden ist.

Frühere Beiträge aus dem Fach

02.02.2018 | Zahnmedizin

Transparenz ist Trumpf

Aligner haben sich in den letzten Jahren als fester Bestandteil des KFO-Therapierepertoires etabliert. Bei korrekter Indikationsstellung können sie Vorteile für Patient und Behandler bieten.

01.02.2018 | Gesundheitspolitik

Kinderleichte Karies-Vorsorge

Seit 2001 wurden mit dem Zahngesundheitsprojekt „Apollonia 2020“ mehr als 1,5 Millionen niederösterreichische Kinder erreicht. Mit Erfolg – die Zahl der Kariesfälle sinkt kontinuierlich.

01.02.2018 | Zahnmedizin

Netzwerk als Knochenstütze

Berliner Forscher entwickelten eine neue Generation von Implantaten aus Titan, die die Knochenheilung optimal unterstützen. Das ist für Onkologen, Unfallchirurgen und vor allem auch MKG-Chirurgen interessant.

Aktuelle ZFP-Artikel

02.02.2018 | Zahnmedizin

ZFP: Dysgnathiechirurgie kompakt

Operative Korrektur. Bisslageanomalien wirken sich auf die Ästhetik, aber auch auf die verschiedenen Funktionen des stomatognathen Systems aus. Über einen interdisziplinären Ansatz kann den Patienten in der Regel gut planbar und langfristig stabil geholfen werden.

05.09.2017 | Zahnmedizin

ZFP: Polypharmazie in der Zahnmedizin

Mehr als 50 Prozent der Patienten in der Zahnarztpraxis sind heutzutage multimorbid und nehmen deshalb mehr als ein Medikament ein (Halling 2013). Hieraus können sich wichtige arzneimittelbezogene Probleme (ABP) oder unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) wie Nebenwirkungen und Interaktionen mit zahnärztlich rezeptierten Medikamenten wie Analgetika, Antibiotika und Lokalanästhetika ergeben.

02.06.2017 | Ausgabe 6/2017

Vom Zahnfleisch bis in die Fingerspitzen

Die Assoziation zwischen der rheumatoider Arthritis (RA) und der Parodontitis ist bidirektional. Inzwischen gilt eine frühzeitige und intensive Therapieeinleitung als einer der wichtigsten prognostischen Faktoren für den weiteren...

19.09.2017 | Ausgabe 9/2017

... und neues Leben blüht aus den Ruinen

Dafür werden Stammzellen aus dem Bereich der apikalen Papille genutzt, die unter entsprechenden Voraussetzungen zu einer Art „Selbstheilung“ der Gewebe führen können.

Veranstaltungstipps Zahnmedizin

20.03.2018 - 21.03.2018 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

7. Frühjahrssymposium Kinderzahnheilkunde

25.05.2018 - 25.05.2018 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

ÖGEndo Basis - Einstiegskurs in die moderne Endodontie Termin 3

07.06.2018 - 09.06.2018 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

50. Wachauer Frühjahrssymposium der ÖGZMK Zweigverein NÖ

08.06.2018 - 08.06.2018 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

ÖGE Kurs -"Nicht alles ist eine caP?!"

22.06.2018 - 22.06.2018 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

ÖGEndo Basis - Einstiegskurs in die moderne Endodontie Termin 4

27.06.2018 - 27.06.2018 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

Zahnmedizin bei Tumorpatienten

21.09.2018 - 21.09.2018 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

ÖGEndo Basis - Einstiegskurs in die moderne Endodontie Termin 5

04.10.2018 - 06.10.2018 | Zahnmedizin | Events | Veranstaltung

Österreichischer Zahnärztekongress 2018 - ÖGZMK

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Bereich Zahnmedizin

Bildnachweise