Skip to main content

HNO

Aktuelle Beiträge

Knopfbatterie

30.01.2023 | HNO | Der interessante Fall

Das Hb-wirksame Nasenbluten – ein Fallbericht

Ein Notarzt bringt ein Kind mit starkem Nasenbluten und Bluterbrechen somnolent und leicht tachykard, aber mit sonst normwertigen Vitalparametern in die Notaufnahme. Aufgrund weiter rezidivierender Blutungen und erschwerter Untersuchungsbedingungen wird entschieden, eine Blutstillung in Allgemeinanästhesie im OP durchzuführen und der diensthabende Anästhesist wird kontaktiert. 

Rohrgebrechen

25.01.2023 | Dysphagie

Diagnose: Rohrgebrechen

Ein breites Spektrum gutartiger Erkrankungen der Speiseröhre stellt die Hausärzte vor große differenzialdiagnostische Herausforderungen. Hinzu kommt, dass die Beschwerden oft unspezifisch sind.

Masson-Plastik

10.10.2022 | HNO

Hier ist die Operation die adäquate Ersttherapie

Kutane Tumore in der UV-exponierten Kopf-/Hals-Region sind häufig, besonders bei älteren Menschen. Die Therapie der Wahl ist die Operation, aber auch Radiotherapie und/oder systemische (Immun)-therapien werden angewendet.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

Naseninneres

09.10.2022 | Coronavirus

Corona trübt die Sinne

Schon zu Beginn der Pandemie war klar, dass die Erkrankung den Geruchs- und den Geschmackssinn massiv beeinflusst. Deshalb sollte differenzialdiagnostisch COVID-19 in Betracht gezogen werden, wenn von diesen Beschwerden berichtet wird.

Stimmbänder

29.06.2022 | HNO

Schrittmacher für Stimmlippen

Während bei einseitigen Stimmlippenlähmungen die Stimme schwächelt, wird es bei beidseitigem Befall kritisch: Dann leidet die Atmung. Dafür könnte es bald eine technische Lösung geben.

Melanomzellen, gefärbt für Zellstrukturen und Zellteilungsmarker

10.06.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Melanome: Ruhephase konservieren und Rückfall verhindern

Durch einen neuen Wirkstoff konnte ein Forscherteam der Universität Duisburg-Essen im Zellkultur-Modell die Persister-Zellen in Melanomen in der Ruhephase halten und somit angreifbar für eine medikamentöse Behandlung machen.

9596563

25.05.2022 | HNO

Viel Hochdosis-Cortison beim Hörsturz hilft nicht besser

Nach einem Hörsturz erholt sich das Hörvermögen nicht besser, wenn viele Glukokortikoide verabreicht werden. Das zeigen erste Daten einer Vergleichsstudie, die pünktlich zum HNO-Kongress veröffentlicht wurden.

Hohenau an der March

09.05.2022 | HNO

Der neue Ärztekammerpräsident für Niederösterreich

Im Land Niederösterreich geht eine Ära zu Ende. Dr. Christoph Reisner, der seit 2007 an der Spitze der Ärztekammer gestanden ist, hat dieses Mal nicht mehr kandidiert. Sein Nachfolger ist der HNO-Arzt Harald Schlögel aus Mödling. 

Kasuistiken

Hier finden Sie eine Auswahl an Kasuistiken aus dem Fachbereich HNO.

Frühere Beiträge aus dem Fach

04.05.2022 | HNO

Mit Genetik gegen Hörverlust

Ein synthetischer viraler Vektor und ein spezieller chirurgischer Ansatz ermöglichen einen effizienten Gentransfer in das Innenohr zur Behandlung von Störungen des Hör- und Gleichgewichtssinns. Diese neue Methode erfordert nur einen einzelnen chirurgischen Eingriff und ist damit effizienter und schonender als andere Behandlungsansätze.

15.03.2022 | HNO

Die sieben Formen der Dysphagie

Schluckstörungen sind ein häufiges und oftmals unterschätztes Problem bei einer Vielzahl von neurologischen Erkrankungen. Es handelt sich um ein multi-ätiologisches Syndrom, nicht um ein Symptom. Eine Videoendoskopie-Studie zu...

21.02.2022 | HNO

HNO-Krebs verstehen: Blick ins Mikromilieu

Krebs der Schleimhäute in Mundhöhle, Rachen oder Kehlkopf ist die sechsthäufigste  Tumorerkrankung. Zur Ursachenforschung haben Mediziner HNO-Plattenepithelkarzinome und das Milieu im Tumor untersucht.