Skip to main content
main-content

HNO

Aktuelle Beiträge

Stimmbänder

29.06.2022 | HNO

Schrittmacher für Stimmlippen

Während bei einseitigen Stimmlippenlähmungen die Stimme schwächelt, wird es bei beidseitigem Befall kritisch: Dann leidet die Atmung. Dafür könnte es bald eine technische Lösung geben.

Melanomzellen, gefärbt für Zellstrukturen und Zellteilungsmarker

10.06.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Melanome: Ruhephase konservieren und Rückfall verhindern

Durch einen neuen Wirkstoff konnte ein Forscherteam der Universität Duisburg-Essen im Zellkultur-Modell die Persister-Zellen in Melanomen in der Ruhephase halten und somit angreifbar für eine medikamentöse Behandlung machen.

9596563

25.05.2022 | HNO

Viel Hochdosis-Cortison beim Hörsturz hilft nicht besser

Nach einem Hörsturz erholt sich das Hörvermögen nicht besser, wenn viele Glukokortikoide verabreicht werden. Das zeigen erste Daten einer Vergleichsstudie, die pünktlich zum HNO-Kongress veröffentlicht wurden.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

Hörverlust

04.05.2022 | HNO

Mit Genetik gegen Hörverlust

Ein synthetischer viraler Vektor und ein spezieller chirurgischer Ansatz ermöglichen einen effizienten Gentransfer in das Innenohr zur Behandlung von Störungen des Hör- und Gleichgewichtssinns. Diese neue Methode erfordert nur einen einzelnen chirurgischen Eingriff und ist damit effizienter und schonender als andere Behandlungsansätze.

Eingeschnürt

15.03.2022 | HNO

Die sieben Formen der Dysphagie

Schluckstörungen sind ein häufiges und oftmals unterschätztes Problem bei einer Vielzahl von neurologischen Erkrankungen. Es handelt sich um ein multi-ätiologisches Syndrom, nicht um ein Symptom. Eine Videoendoskopie-Studie zu...

Tumor

21.02.2022 | HNO

HNO-Krebs verstehen: Blick ins Mikromilieu

Krebs der Schleimhäute in Mundhöhle, Rachen oder Kehlkopf ist die sechsthäufigste  Tumorerkrankung. Zur Ursachenforschung haben Mediziner HNO-Plattenepithelkarzinome und das Milieu im Tumor untersucht.

Justitia mit Mandelentzündung

21.02.2022 | HNO

Tod bei Mandelentzündung

Infektionen der Gaumenmandel werden allgemein als harmlose Gesundheitsstörung angesehen. Der plötzliche Tod eines jungen Menschen wirkt daher unverständlich. 

Impfen

14.02.2022 | HNO

Die Impfskepsis vorhersagen

Alles ist Algorithmus: Aus verschiedenen klinisch-psychologischen Faktoren lässt sich ein Modell für die Impfbereitschaft erstellen.

Kasuistiken

Hier finden Sie eine Auswahl an Kasuistiken aus dem Fachbereich HNO.

Frühere Beiträge aus dem Fach

03.02.2022 | HNO

Klinikum Klagenfurt ist Schädelbasiszentrum

Als zweites Krankenhaus hierzulande wurde das Klinikum Klagenfurt am Wörthersee für seine hohe interdisziplinäre Versorgungsqualität als Schädelbasiszentrum ausgezeichnet.

17.12.2021 | HNO

Schiene für Schnarchnasen

Eine Unterkieferprotrusionsschiene kann bei leicht- bis mittelgradiger obstruktiver Schlafapnoe das Atemproblem der Betroffenen wirksam lindern. Allerdings nur, wenn sie nach individuellen Abdrücken angefertigt, bimaxillär verankert und vom...

22.09.2021 | HNO

Winzige Feinstaubpartikel zerstören den Geruchssinn

Wer über lange Zeit Feinstaub mit einer Partikelgröße kleiner als 2,5 µm einatmet, muss mit dem Verlust seines Geruchssinns rechnen. In einer US-Studie wurde nach mehrjähriger Exposition ein dosisabhängiges Anosmierisiko beobachtet.