Skip to main content
main-content

HNO

Aktuelle Beiträge

12.06.2018 | HNO

Superrechner helfen bei behinderter Nasenatmung

In den meisten Fällen ist die verstopfte Nase nach ein paar Tagen wieder frei. Doch nicht immer sind die Beschwerden rasch verschwunden. Bei etwa elf Prozent der Bevölkerung ist die Behinderung der Nasenatmung chronisch.

12.06.2018 | HNO

Von entzündlich bis traumatisch

Unterschiedliche anatomische Gegebenheiten von Kindern undErwachsenen verursachen auch unterschiedliche akute HNOErkrankungen. So sind bei den Kleinen vorrangig ein Tubenkatarrh und zu entfernende Fremdkörper an der Tagesordnung.

29.05.2018 | HNO

Die lautlose CPAP-Alternative

Das Einsetzen des Zungenschrittmachers dauert nur rund eine Stunde und erfordert lediglich zwei kleine Schnitte. Assoc. Prof. Dr. Markus Brunner war bei einer solchen Operation dabei und berichtet über Vor- und Nachteile der Methode.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

01.04.2018 | HNO | aktuell | Ausgabe 2/2018

Innovationen und Positionen

Die Österreichische HNO Gesellschaft bot einen umfassenden Einblick in ihre aktuellen Themen.

Von 13. bis 17. September 2017 fand in Wien die Jahrestagung der Österreichischen HNO Gesellschaft statt. Das Programm brachte internationale HNO-Koryphäen nach Österreich, zeigte Innovationskraft und ermöglichte den interdisziplinären Erfahrungsaustausch.

30.01.2018 | Allergologie und Immunologie

Revolutionäres Wiener Produkt

Ein synthetisch hergestellter Impfstoff mit der Bezeichnung BM32 lindert die Symptome von Gräserpollenallergikern spürbar. Nötig sind vier Injektionen im ersten Jahr und eine Auffrischung im zweiten Behandlungsjahr.

30.01.2018 | Allergologie und Immunologie

Pollenflug fördert asexuelle Pflanzen

Sexuelle Fortpflanzung ist die wichtigste Reproduktionsform im Tier- und Pflanzenreich. Trotzdem gibt es Arten, die sich teilweise oder zur Gänze asexuell vermehren. Indirekt behindern diese ihre sexuellen Verwandten bei der Ausbreitung.

29.01.2018 | Allergologie und Immunologie

Allzeit blühbereit

Laut Saisonprognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik werden die ersten Monate des Jahres 2018 über dem langjährigen Durchschnitt liegen. Stäubende Haselsträucher wurden schon gesichtet.

27.01.2018 | HNO

Altersbedingte Dysphagie frühzeitig erkennen

Im Alter kommt es zu physiologischen Veränderungen, die alle Phasen des Schluckaktes betreffen, zur sogenannten „primären Presbyphagie“.

Frühere Beiträge aus dem Fach

26.01.2018 | Immunologie

Achtsamkeit für’s Immunsystem

Wer intensiv Sport betreibt, hat ein höheres Risiko vor allem für Atemwegserkrankungen, weil das Immunsystem belastet ist.

24.01.2018 | HNO

Seltene Ursache für Dysphagie

Eine alte Dame stürzt. Seitdem hat sie Probleme beim Sprechen und kann nicht mehr richtig schlucken. Ursache: Myasthenia gravis.

13.10.2017 | HNO | Ausgabe 42/2017

Auf das Mykobiom gekommen

In Abhängigkeit vom Krankheitsstadium variiert bei Patienten mit chronischer Rhinosinusitis die Zusammensetzung des bakteriellen Mikrobioms. Ob ähnliches auch für das Mykobiom gilt, haben HNO-Ärzte aus Australien untersucht.

Veranstaltungstipps HNO

05.10.2018 - 06.10.2018 | HNO | Events | Veranstaltung

JUBILÄUMS-TINNITUS-SYMPOSIUM

10.10.2018 - 14.10.2018 | HNO | Events | Veranstaltung

62. Österreichischer HNO-Kongress

Bildnachweise