Skip to main content

Allgemeinmedizin

Aktuelle Beiträge

Entspann Dich!

Sportler kennen und fürchten ihn, den Muskelkater. Um schwerwiegendere Verletzungen zu erkennen, ist es wichtig, mit ihnen vertraut zu sein.

Verstärkung der Nebenwirkungen

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne eines Patient-centered Care verbessert die Lebensqualität und reduziert Arzneimittelinteraktionen. Die Analyse potenzieller Neben- und Wechselwirkungen inkludiert alle rezeptpflichtigen, freiverkäuflichen und pflanzlichen Präparate.

Ein Streitpunkt

Dass Apothekerinnen und Apotheker bestimmte Impfungen selbst verabreichen dürfen, ist in vielen Ländern der Welt längst Standard. In Österreich wehrt sich vor allem die ärztliche Standesvertretung dagegen.

Ein Riss im Vertrauen

Junge Athleten sind nach einer Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes oft unsicher und vermeiden weiteren Sport aus Angst vor einer neuen Verletzung. Ein Aspekt, der in der Rehabilitation berücksichtigt werden muss.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren Newsletter 2x pro Woche mit den aktuellsten Beiträgen aus unterschiedlichen Fachbereichen.


Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

Olivenöl hat Einfluss auf Demenzverlauf

Konsumieren Menschen täglich 7 Gramm Olivenöl, ist ihr Risiko, an einer Demenz zu sterben, um mehr als ein Viertel reduziert – und dies weitgehend unabhängig von ihrer sonstigen Ernährung. Dafür sprechen Auswertungen zweier großer US-Studien.

Hartes Pflaster

Allgemeinmedizin Redaktionstipp

Obdachlose Menschen sind zahlreichen gesundheitlichen Risikofaktoren ausgesetzt. Diese besondere Randgruppe, die Angebote und Einrichtungen oft nicht in Anspruch nehmen können, werden von freiwilligen Ärztinnen und Ärzten aufgesucht, behandelt und betreut. Vertiefende Einblicke in die Praxis und das Spezialgebiet Straßenmedizin erhalten Sie bei den Ärztetagen in Grado.

Körpereigene Bildung von EPA und DHA

Vegane Ernährung Redaktionstipp

Wie im ersten Teil erwähnt, besitzt der menschliche Körper die Fähigkeit, unter bestimmten Voraussetzungen in Abhängigkeit von Alter, Geschlecht, Genetik und der Kostzusammenstellung, EPA und DHA selbst zu bilden.

„Ein sukzessiver Abstieg“

Hätten Sie geglaubt, dass an die 300.000 Menschen hierzulande an manchen Tagen nichts zu essen haben, das den Namen „Essen“ verdient? „Ernährungsarmut“ nennen das die Fachleute der Gesundheit Österreich. Sie präsentieren erstaunliche Zahlen – und Lösungsvorschläge.

Bakterielle Zoonosen in Mitteleuropa

EHEC Redaktionstipp

Zoonosen sind weltweit häufig für Infektionskrankheiten verantwortlich. Während tropische zoonotische Viren meist über den Vektor Mücke übertragen und oft durch Reisen eingeschleppt werden, kann man auch ohne das Heimatland zu verlassen, Opfer einer viralen Zoonose werden. Auf den Ärztetagen in Grado ist dem Thema eine dreitägige Fortbildung gewidmet. Vorab ein kleiner Wissenscheck inklusive Auflösung.

Impfen mit Goldstandard

Ärzte geraten an zwei Fronten unter Druck. Zum einen kehren überwunden geglaubte Krankheiten wie Masern oder Keuchhusten zurück, zum anderen machen ihnen die Apotheker ihre Impfhoheit streitig.

Update Allgemeinmedizin

Erhalten Sie wichtige Updates, indem Sie unseren Fach-Newsletter abonnieren, präsentiert von springermedizin.de.

Kasuistiken

Hier finden Sie eine Auswahl an Kasuistiken aus dem Fachbereich Allgemeinmedizin.

Impfen mit Goldstandard

Ärzte geraten an zwei Fronten unter Druck. Zum einen kehren überwunden geglaubte Krankheiten wie Masern oder Keuchhusten zurück, zum anderen machen ihnen die Apotheker ihre Impfhoheit streitig.

Impfen bei Krebs: Was? Wen? Und wann nicht?

Impfempfehlungen Kongressbericht

Bei Menschen mit Krebs ist die Sterblichkeit durch eine Infektion deutlich erhöht. Impfungen können einiges davon verhindern – wenn sie mehr genutzt würden. Beim DGIM-Kongress gab ein Hämatologe einen Überblick über die Impfempfehlungen bei onkologischen Patienten.

Dr. Google, bin ich krank?

Allgemeinmedizin Redaktionstipp

Ob Kopf-, Bauch oder Brustschmerzen – viele Betroffene suchen im Internet nach Antworten auf Gesundheitsfragen. In Gesundheitsportalen und Selbsthilfeforen stoßen Laien auf eine Flut an Informationen. Ärzte warnen vor falschem Vertrauen in digitale Ratgeber.

www.gesundheitswirtschaft.at (Link öffnet in neuem Fenster)

Mit den beiden Medien ÖKZ und QUALITAS unterstützt Gesundheitswirtschaft.at das Gesundheitssystem durch kritische Analysen und Information, schafft Interesse für notwendige Veränderungen und fördert Initiative. Die ÖKZ ist seit 1960 das bekannteste Printmedium für Führungskräfte und Entscheidungsträger im österreichischen Gesundheitssystem. Die QUALITAS verbindet seit 2002 die deutschsprachigen Experten und Praktiker im Thema Qualität in Gesundheitseinrichtungen.

zur Seite

www.pains.at (Link öffnet in neuem Fenster)

P.A.I.N.S. bietet vielfältige und aktuelle Inhalte in den Bereichen Palliativmedizin, Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin. Die Informationsplattform legt einen besonderen Schwerpunkt auf hochwertige Fortbildung und bietet Updates und ausgewählte Highlight-Beiträge aus Schmerznachrichten und Anästhesie Nachrichten.

zur Seite