Skip to main content

Dermatologie

Aktuelle Beiträge

Wurstgift im Fisch?

Lebensmittelbedingter Botulismus ist selten. Doch kann man solch eine Toxinvergiftung an den Augen erkennen und die Patienten der Intensivmedizin zuführen.

Adjuvante Zelltherapie gegen Melanom wenig erfolgreich

Melanom Studiennews

Eine Therapie mit autologen dendritischen Zellen erzeugt zwar eine massive T-Zell-Antwort, kann die Prognose von Melanomkranken aber nicht verbessern: In einer Phase-III-Studie kam es mit der Behandlung tendenziell sogar häufiger zu Rezidiven als unter Placebo.

Vielfalt der Erreger

Infektiologie Redaktionstipp

Weltweit stellen Geschlechtskrankheiten ein bedeutendes Problem für die Medizin und das öffentliche Gesundheitswesen dar. Nach einem markanten Rückgang während der COVID-19-Pandemie weisen jedoch aktuelle Daten auf neue Höchstwerte hin.

Was jetzt gegen Neurodermitis hilft

Neurodermitis Redaktionstipp

Atopische Dermatitis ist eine weit verbreitete chronische Hautkrankheit mit starkem Einfluss auf die Lebensqualität der Erkrankten. Bei moderaten bis schweren Formen, die mit topischer Therapie allein nicht zu behandeln sind, kommen moderne Systemtherapien mit Biologika und JAK-Hemmern zum Einsatz.

Newsletter abonnieren

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie unseren Newsletter 2x pro Woche mit den aktuellsten Beiträgen aus unterschiedlichen Fachbereichen.


Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

Sarkoidose hat einen neuen Gegner

Sarkoidose Redaktionstipp

Die Therapie mit Sirolimus war bei der Behandlung von Granulomen der Haut erfolgreich. Eine Wiener Studie zielte auf einen bestimmten Signalweg ab.

Opfer alter Bräuche

Genitalverletzungen Redaktionstipp

Weltweit sind derzeit 200 Millionen Frauen und Mädchen von schmerzhaften Genitalverstümmelungspraktiken betroffen. Die physischen und psychischen Folgen für die Überlebenden sind massiv. Die Menschenrechtsverletzungen werden von Mitgliedern der eigenen Gesellschaft durchgeführt. Die Aktion Regen setzt sich dafür ein, diese Praktiken zu beenden.

Zerschundene Hände und rötlicher Harn

Eine heterogene Symptomatik kann oftmals in einem direkten Zusammenhang stehen – so wie in dieser Kasuistik. Bei der hier gezeigten nicht-akuten Porphyrie steht eine Beteiligung der Haut im Vordergrund. 

Podcast: Systemtherapie bei Neurodermitis

Podcasts Podcasts

Dieser Experten-Podcast dreht sich um die atopische Dermatitis, eine entzündliche Hauterkrankung, die ebenso viele Namen wie Erscheinungsformen trägt. In der Behandlung werden seit jeher antientzündliche Cremen mit großem Erfolg eingesetzt. Doch was tun, wenn das nicht mehr ausreicht? 

Dieser Podcast entstand mit freundlicher Unterstützung von Sanofi.


Mief!

Warum fangen wir nach längerer Waschabstinenz an zu müffeln? Fest steht, dass Gerüche Informationen enthalten, die Sympathie- und Antipathieerleben maßgeblich mitbestimmen. 

Grüne Fassade bröckelt

Vieles, was als nachhaltig wahrgenommen wird, bröckelt bei genauer Betrachtung. Am Beispiel der ästhetischen Medizin muss der ökologische Fußabdruck reduziert werden – egal ob es um energieeffiziente Geräte oder umweltfreundliche UV-Filter geht.

Kasuistiken

Hier finden Sie eine Auswahl an Kasuistiken aus dem Fachbereich Dermatologie.

Grüne Fassade bröckelt

Vieles, was als nachhaltig wahrgenommen wird, bröckelt bei genauer Betrachtung. Am Beispiel der ästhetischen Medizin muss der ökologische Fußabdruck reduziert werden – egal ob es um energieeffiziente Geräte oder umweltfreundliche UV-Filter geht.

Auch beginnende Ulzeration von Melanomen ist relevant

Onkologie Studiennews

Für die T-Klassifikation und Stadieneinteilung des malignen kutanen Melanoms spielt das Merkmal einer Ulzeration eine bedeutende Rolle. Wie aber ist eine beginnende Ulzeration einzuschätzen, bei der nicht alle Kriterien für Ulzeration erfüllt sind?

Topische Therapie bei neuropathischen Schmerzen richtig kommunizieren

Die Behandlung von neuropathischen Schmerzen kann leitliniengerecht auch mit topischen Therapien erfolgen. Dies hat den Vorteil, dass systemische Nebenwirkungen entfallen. Allerdings bestehen oft irrationale Erwartungen an die topische Therapie – was die „richtige“ Kommunikation umso wichtiger macht.

Zeitschrift passend zum Fachbereich

Dermatologie und Venerologie | Zeitschrift

hautnah

Dermatologie, Allergologie und Ästhetische Medizin

Das Journal hautnah ist ein interdisziplinäres Medium für Dermatologinnen und mit dermatologischen Erkrankungen befasste Fach- und Allgemeinärztinnen. hautnah veröffentlicht Originalarbeiten, Übersichten, Fallberichte, Kurzberichte sowie Kommentare aus allen Bereichen der Dermatologie. Experimentelle Untersuchungen sollten einen direkten klinischen Bezug aufweisen.

www.gesundheitswirtschaft.at (Link öffnet in neuem Fenster)

Mit den beiden Medien ÖKZ und QUALITAS unterstützt Gesundheitswirtschaft.at das Gesundheitssystem durch kritische Analysen und Information, schafft Interesse für notwendige Veränderungen und fördert Initiative. Die ÖKZ ist seit 1960 das bekannteste Printmedium für Führungskräfte und Entscheidungsträger im österreichischen Gesundheitssystem. Die QUALITAS verbindet seit 2002 die deutschsprachigen Experten und Praktiker im Thema Qualität in Gesundheitseinrichtungen.

zur Seite

www.pains.at (Link öffnet in neuem Fenster)

P.A.I.N.S. bietet vielfältige und aktuelle Inhalte in den Bereichen Palliativmedizin, Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin. Die Informationsplattform legt einen besonderen Schwerpunkt auf hochwertige Fortbildung und bietet Updates und ausgewählte Highlight-Beiträge aus Schmerznachrichten und Anästhesie Nachrichten.

zur Seite