Skip to main content
main-content

Anästhesiologie & Intensivmedizin

Aktuelle Beiträge

16.05.2022 | Intensivmedizin

Keine Panik, nur Omikron

Alpha und Delta wurden längst von der Omikron-Variante verdrängt, die sich nun aber weiter aufspaltet. Was ist zu tun, wie gut sind wir geschützt? Antworten von Forschern aus Österreich und Deutschland.

28.04.2022 | Intensivmedizin | Ethik

Therapiebegrenzung in der Intensivmedizin

Eine der wesentlichen Aufgaben der Intensivmedizin ist die tägliche Überprüfung der getroffenen diagnostischen oder therapeutischen Maßnahmen nach Sinnhaftigkeit. Ist der Sinn nicht gegeben, so müssen nach unseren ethischen Grundsätzen diese unterlassen.

10.04.2022 | Notfallmedizin

Triage: am Verteilerkreis des Lebens

Wie ist die Triage eigentlich entstanden? Wie hilft sie Ärzten, schier Unmögliches möglich zu machen? Was davon ist für jeden nützlich? Dr. Tankred Stöbe, Notfallmediziner, erzählt von den schwierigsten Situationen, die er bei „Ärzte ohne Grenzen" erlebt hat. 

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

28.03.2022 | Schmerztherapie

Kopfschmerzen: Gehirn trocken gelegt

Schwerste Kopfschmerzen, die im Liegen verschwinden, deuten auf einen Unterdruck im Gehirn hin. Wird dies eindeutig diagnostiziert, kann eine minimalinvasive Behandlung Linderung verschaffen.

24.03.2022 | Schmerztherapie

Ein Indianer kennt einen Schmerz

Immer wieder kommt es zu Missverständnissen, wenn es um die Einschätzung von Schmerzen, insbesondere bei Menschen anderer Kulturkreise, geht. 

22.03.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Wie Adipositas die Tumorgenese antreibt

Adipositas bedeutet nicht nur kardiovaskulär eine erhebliche Gefahr; auch für onkologische Erkrankungen lassen überschüssige Kilos das Risiko steigen. Dabei bedingen sowohl anatomische Veränderungen als auch molekulare Mechanismen die Tumorgenese.


21.03.2022 | Intensivmedizin

Spastische Zerebralparese, na und?

Eine neue Kino-Doku zeigt Eva-Maria, eine starke Frau, die sich von ihrer Spastik nicht kleinmachen lässt, einen Job hat und ein Kind bekommt. Doch auch die Intensivmedizin und die Neonatologie machen Fortschritte. 

09.03.2022 | Apotheke

Unzureichende Schmerzkontrolle

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne eines Patient- centered Care berücksichtigt auch Präparate in der Selbstmedikation und kann manche unerwünschte Wechselwirkungen aufdecken.

Frühere Beiträge aus dem Fach

04.03.2022 | Schmerztherapie

Mit Hypnotherapie Wahrnehmungen verändern

Die medizinische Hypnose ist eine validierte Therapie, die bei akutem, chronischem und psychosomatischem Schmerz zur Linderung und Angstbekämpfung eingesetzt werden kann. Dabei können Sprachmuster der modernen Hypnotherapie auch ohne...

04.03.2022 | Schmerztherapie

Prophylaxe, Diagnose, Therapieder Post-Zoster-Neuralgie

In der Behandlung der Post-ZosterNeuralgie kann Schmerzfreiheit oder Schmerzlinderung in den meisten Fällen mittels adäquater oraler bzw. parenteraler Medikamentengabe oder durch Kombination invasiver Maßnahmen erreicht werden. Invasive Verfahren sind nie als alleinige Therapieform, sondern immer im Rahmen eines multimodalen Therapiekonzeptes sinnvoll.

24.02.2022 | Kongresse

19. Internationaler TCM Kongress

Das Programm zum 19. TAO Kongress 2022 ist bereits online und Anmeldungen möglich! Der diesjährige Kongress steht im Zeichen des Funktionskreises Lunge und behandelt die Themen Immunsystem und Fertilität.