Skip to main content
main-content

SpringerMedizin.at

Registrieren und unsere Inhalte für Ärzte sofort nutzen!

Kunden von SpringerMedizin.de können sich ohne Neuregistrierung einloggen.

Lesetipps der Redaktion

25.01.2021 | Allgemeinmedizin | Ausgabe 4/2021

Das isst ja gesund und klimafreundlich zugleich!

Komplexitätsforschern stellt es womöglich die Haare auf, aber im Alltag eines Konsumenten lässt sich die Herkunft des Essens nicht immer klären. Einige Empfehlungen von Fachgesellschaften lassen sich dennoch umsetzen.

25.01.2021 | Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie | Ausgabe 4/2021

„Tragisch für alle Beteiligten“

Wie oft psychisch Kranke bei Einsätzen der Exekutive ums Leben kommen, wird nicht erfasst, zuletzt sorgte der Tod einer 67-Jährigen für Schlagzeilen. Sie ging mit einem Messer auf die Beamten los und wurde mit Schüssen niedergestreckt. Die meisten der tödlichen Schüsse auf Menschen mit psychischen Problemen sind vermutlich vermeidbar.

11.11.2020 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Ausgabe 46/2020

Achsel des Bösen

Die Schulter, das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers, ist sehr anfällig für Instabilitäten. Die Schulterluxation ist  eine der häufigsten Verletzungen des Schultergürtels. OÄ Dr. Alexandra Pokorny-Olsen vom Orthopädischen Spital Speising zeigt im Tutorial wie das Reponieren gemacht wird (mit Video).

Coronavirus-Themenseite

Alles zu SARS-CoV-2 und COVID-19

Aktuelles aus der Gesundheitspolitik

25.01.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 4/2021

Impfgeschwurbel

Was in Deutschland der Virologe Christian Drosten fast im Alleingang bewältigt, ist hierzulande Aufgabe einer Experten-Gruppe: Corona-Forschung verständlich erklären.

25.01.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 4/2021

Sturm und Zwang

Kurz vor der Amtsübergabe an Joe Biden legte Donald Trump seinem Nachfolger noch ein Ei. Er hob die Einreisebeschränkungen für Europäer auf. Dass Trump so agieren würde, war für  Dr. Herwig Oberlerchner  schon vor vier Jahren klar erkennbar. Der folgende Bericht erschien in der Ärzte Woche 47/2016.

Veranstaltungsempfehlung

LIVE-Webinar: Praktische Überlegungen einer oralen Antikoagulation bei älteren Vorhofflimmerpatienten

Die Therapie von älteren Patienten mit Vorhofflimmern kann eine klinische Herausforderung sein. In diesem Webinar, das am 27. Jänner 2021 von 17:30 bis 19:30 stattfindet, gibt der Experte Prof. Dr. Jan Steffel aus Zürich einen Überblick über nicht-valvuläres Vorhofflimmern (nvVHF), Behandlungsstrategien bei älteren nvVHF-Patienten und bespricht die neuesten Daten zur Verwendung von oralen Antikoagulanzien. Durch den Abend führt Sie Prim. Univ.-Prof. Dr. Kurt Huber aus Wien welcher einen spannenden Patientenfall für Sie aufbereiten wird.

Daiichi Sankyo

LIVE-Webinar: Therapie von pädiatrischen immun-mediierten Erkrankungen

In unserem Webinar, das am 28. Jänner 2021 von 17:30 bis 19:30 stattfindet, bekommen Sie einen Überblick über die Therapieoptionen bei Immun-mediierten Erkrankungen bei Kindern. Experten aus Bereichen der Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie sprechen über Erkrankungsbilder und deren adäquate Behandlung. Im Anschluss ist Zeit für die Beantwortung Ihrer Fragen. Melden Sie sich hier an.

AbbVie GmbH

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Praxis Hilfen

Der Podcast von springermedizin.at

Ab sofort können Sie uns auch hören. Im Hörgang, dem neuen Podcast von Springer Wien.

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren. Mit den Login Daten von springermedizin.at anmelden und DFP-Punkte sammeln.

Pflegedossier: Cannabinoide in der Geriatrie, Onkologie, Schmerztherapie und Palliation

Ihre Wirkung auf verschiedenste Regelkreise im Körper macht Cannabinoide vielschichtig einsetzbar.

Aktueller Beitrag zur Praxis

25.01.2021 | Praxis und Beruf | Ausgabe 4/2021

Allzeit guten Flug

Auch wenn der Flugverkehr Pandemiebedingt so gut wie zum Erliegen gekommen ist, so wird ein sorgenloses Fliegen bestimmt wieder möglich werden. Der Mediziner und Pilot Dr. David Gabriel bildet gemeinsam mit seinem Team Ärzte und medizinisch Tätige für Notfälle in Flugzeugen aus. Mit der Ärzte Woche sprach er über sein neues Projekt „MED ON BOARD“.

Aktuelle DFP-Artikel

03.12.2020 | Nephrologie

DFP: Chronische Nierenerkrankung

Die chronische Nierenerkrankung stellt eine kardiovaskuläre
Höchstrisikokonstellation dar. Entscheidend ist, dass dies
nicht nur Dialysepatienten im Endstadium einer chronischen Niereninsuffizienz betrifft. Bereits eine nur leichtgradig eingeschränkte Nierenfunktion ist mit einem erhöhten kardiovaskulären Risiko assoziiert. 
Fortbildung auch in der App verfügbar

28.11.2020 | Onkologie

DFP: Diagnostik, Prävention und Therapie des Lymphödems

Das Lymphsystem besteht aus lymphatischen Organen und dem Lymphgefäßsystem und stellt als Abwehrsystem gegenüber Krankheitserregern, einen Teil des Immunsystems dar. Zusätzlich dient es dem Transport von Flüssigkeit und Lipiden.
Fortbildung auch in der App verfügbar

13.11.2020 | Akutes Nierenversagen | DFP-Literaturstudium | Onlineartikel

DFP: Komplexe Interaktionen beim kardiorenalen Syndrom

Akute kardiorenale Syndrome sind bei Intensivpatienten häufige Erkrankungen. Oft haben sie entscheidenden Einfluss auf den Krankheitsverlauf. Bei der Therapie kommt dem Volumenmanagement eine Schlüsselfunktion zu.
Fortbildung auch in der App verfügbar

30.10.2020 | Onkologie

DFP: Nebenwirkungsmanagement moderner Immuntherapien: ein Überblick

Immuntherapien, insbesondere monoklonale Antikörper gegen PD-1 („programmed cell death protein 1“), PD-L1 („programmed death-ligand 1“) und CTLA4 („cytotoxic T-lymphocyte-associated protein 4“), die als Immuncheckpointinhibitoren (ICIs) bezeichnet werden, haben in den letzten Jahren zu einem Paradigmenwechsel in der Krebstherapie geführt.
Fortbildung auch in der App verfügbar

Aktuelle DFP-Webcasts

TRIPLE Update - Asthma, COPD und inhalative Therapie

Bei Patienten mit obstruktiver Atemwegserkrankung muss zwischen einem Asthma bronchiale und einer COPD differenziert werden. In diesem DFP-Webcast, bekommen Sie einen Überblick über den Status quo der Behandlungsoptionen von drei Experten. Prim. Priv.-Doz. Dr. Bernd Lamprecht berichtet über die Inhalationstherapie bei Asthma und COPD, Prim. Ass.-Prof. Dr. Sylvia Hartl über State of the Art Therapie in der Behandlung der COPD und Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Pohl widmet sich der Frage: Die einfache Asthmatherapie: zweifach oder dreifach?

Neugeborenen-Screening & Spinale Muskelatrophie

Die spinale Muskelatrophie, auch SMA genannt, betrifft als seltene, fortschreitende neuromuskuläre Erkrankung etwa eines von 10.000 Neugeborenen. In diesem Webcast sprechen zwei Experten über Früherkennung, Screening-Maßnahmen, Diagnosestellung und Therapieoptionen. Dr. Konstantopoulou und Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernert teilen ihre Erfahrungen und bereiten für Sie die neuesten Erkenntnisse zum Thema SMA auf.

Refresher allergische Rhinitis- Antihistaminika der 3. Generation

Zur Therapie allergischer Erkrankungen steht Ärzten heute eine breite Palette moderner Antihistaminika zur Verfügung. Im Webcast „Refresher allergische Rhinitis: Antihistaminika der 3. Generation“ werden nicht nur Pathophysiologie, Diagnostik und Therapieoptionen beleuchtet, sondern auch ein Literaturupdate von einem Grazer HNO-Spezialisten Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Peter Valentin Tomazic, PhD. für Sie aufbereitet.

zur Seite mit allen DFP-Webcasts

Webcast Spezial

Stellenwert des neuen JAK-Inhibitors in der Therapie der rheumatoiden Arthritis

In diesem Webinar spricht Priv.-Doz. Dr Johannes Grisar aus dem Sanatorium HERA in Wien über die JAK-Inhibition und deren Stellenwert in der Therapie der chronischen Polyarthritis. Im zweiten Vortrag präsentiert Priv.-Doz. Dr. Leeb, Institut für Klinische Rheumatologie, Karl Landsteiner Gesellschaft, Hollabrunn, Daten aus dem österreichischen Biologika-Register BioReg und gibt ein Update zu Wirkung und Sicherheitsprofil des neuen JAK-Inhibitiors Upadacitinib.

AbbVie

Onko News AUSTRIA Channel

Studienergebnisse, Kongressberichte,
Interviews und Kommentare -
multimedial und brandaktuell.

Allerlei

25.01.2021 | Ausgabe 4/2021

Ein „bad celebrity“ der auszog, um Gutes zu tun

Hollywoodstar Ian Harding ist Schauspieler, Autor und passionierter Aktivist für die Lupus-Community. Für seine Rolle als Ezra Fitz in der US-Serie Pretty Little Liars erhielt Ian sieben Teen Choice Awards. Privat steht der 34-Jährige eher ungern im Rampenlicht. In seiner Freizeit unterstützt Ian Organisationen, die sich für chronisch kranke Menschen einsetzen oder verbringt Zeit in der Natur. Als die Journalistin Karina Sturm Ian Harding trifft, spricht sie mit ihm über seine Kindheit in Deutschland, seine Schauspielkarriere, seinen Aktivismus für die Lupus Foundation in Amerika und seine Zukunftspläne.

Spezielle Channels

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Gesundheitswesen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise