Skip to main content
main-content

SpringerMedizin.at

Registrieren und unsere Inhalte für Ärzte sofort nutzen!

Kunden von SpringerMedizin.de können sich ohne Neuregistrierung einloggen.

Lesetipps der Redaktion

16.06.2021 | Podcasts | Podcasts | Onlineartikel

Podcast: Dr. Leo Ho ist der neue Präsident von Ärzte ohne Grenzen

Dr. Leo Ho ist der neue Mann an der Spitze von Ärzte ohne Grenzen Österreich. Ho folgt einer Frau, nämlich der langjährigen Präsidentin Margaretha Maleh. Der Kinderarzt tritt in die Fußstapfen einer Psychotherapeutin. 

16.06.2021 | Osteoporose | Ausgabe 24/2021

Kritik an Screenings: später zupacken

Viele Erkrankungen blieben wegen der Pandemie, Vorsorgeuntersuchungen wurden verschoben. Dennoch ist man bei Cochrane Österreich überzeugt: Nicht jedes Screening ist für jeden gleich sinnvoll, manche sind sogar schädlich. 

14.06.2021 | Innere Medizin | Ausgabe 24/2021

Rosenkranz: Die Niere tut nicht weh!

Eine schleichende Niereninsuffizienz bleibt lange symptomlos. Daher sollte auf Risikogruppen und frühzeitige Veränderungen der Parameter geachtet werden. Mit wenigen Schritten lassen sich aber verborgene Nierenfunktionsstörungen entdecken.

Aktuelles aus der Gesundheitspolitik

16.06.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 24/2021

Forschungsförderung: Alles außer gewöhnlich

Top-Forschungsvorhaben werden in Wien gescheit gefördert. Das Generalthema 2020: die präzise Medizin. Sieben Preisträger teilen sich ca. 6 Millionen Euro, eine davon kommt von der Stadt.

14.06.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 24/2021

Gerechtigkeit muss sein

Seit 1. Juni steht ein Mann an der Spitze der medizinischen Hilfsorganisation: Der aus Cleveland stammende Kinderarzt Leo Ho tritt in die „großen Fußstapfen“ seiner Vorgängerin, der Psychotherapeutin Margaretha Maleh.

ANZEIGE

Neue Perspektiven in der Therapie der Atopischen Dermatitis (AD)

Alles Wichtige zur Erkrankung und Therapie der atopischen Dermatitis

Veranstaltungsempfehlung

DFP-Webinar-Reihe

"Anästhesie: Beiträge zur Patientensicherheit und Prävention postoperativer Komplikationen”: So heißt die nächste Webinar-Reihe von P.A.I.N.S. und der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI). Univ.-Prof. Dr. Klaus Markstaller moderiert die Veranstaltungen. Die DFP-Webinare finden jeweils am 31. Mai (18-19 Uhr), 10. Juni (17-18 Uhr) und am 23. Juni 2021 (17-18 Uhr) statt. Anmeldung unter www.pains.at/webinare

MSD

DFP-LIVE-Webinar: Neuaufnahme im österreichischen Neugeborenenscreening – Hoffnung für Kinder mit spinaler Muskelatrophie

Die spinale Muskelatrophie, auch SMA genannt, betrifft als seltene, fortschreitende neuromuskuläre Erkrankung etwa eines von 10.000 Neugeborenen. In einem DFP Live-Webinar am 29. Juni von 17:00 bis 18:00 Uhr sprechen zwei Experten darüber, weshalb die kürzlich erfolgte, projektbasierte Aufnahme der SMA ins NGS entscheidend für den Therapieerfolg ist, was bei der Abnahme des Fersenstichs zu beachten ist und was bei einem auffälligen Testergebnis getan wird. Prim. Univ.-Prof. Dr. Günther Bernert und Ao.Univ.-Prof.in Dr.in Susanne Greber-Platzer, MBA geben Einblick in den Status Quo, teilen ihre Erfahrungen und stehen für Fragen zur Verfügung.

Novartis Gene Therapies

DFP-Webinar Tumorschmerz am 30. Juni, 17-19 Uhr

Im nächsten DFP-Webinar von P.A.I.N.S. am Mittwoch, den 30. Juni 2021, werden von Prim. Univ.-Prof. Dr. Felix Keil (Wien) und Prim. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar, MSc (Klagenfurt) onkologische Schmerzsyndrome interdisziplinär beleuchtet. Anmeldung unter www.pains.at/webinar-tumorschmerz

Mundipharma
ANZEIGE

Beste Gesundheit

Artikel mit Partner

17.05.2021 | Allgemeinmedizin | Pharma News | Onlineartikel

Krisensichere Immobilieninvestments mit den erfahrenen Experten des Veranlagungsunternehmens VALUITA

Das BauherrenmodellZWEI in Toplage der Grazer Innenstadt vereint das Beste aus zwei Welten: Die Vorteile des Bauherrenmodells – Nutzung der steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten, der öffentlichen Förderungen und des Mietenpools – werden mit jenen einer Vorsorgewohnung kombiniert – Wohnungszuordnung mit Grundbucheintrag.

VALUITA

13.05.2021 | Allgemeinmedizin | Pharma News | Onlineartikel

Cannabis als Medizin entstigmatisieren

Spectrum Therapeutics Austria GmbH – ehemals Bionorica ethics – vertreibt in Österreich die Wirkstoffe Dronabinol und Cannabidiol in Arzneistoffqualität zur magistralen Herstellung verschreibungspflichtiger Medikamente. Als kompetenter Partner will man medizinischem Fachpersonal den Nutzen einer Cannabinoid Therapie anhand der vorhandenen wissenschaftlichen Evidenz vermitteln.

Spectrum Therapeutics Austria GmbH

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

ANZEIGE

Themenseite

Aktueller Beitrag zur Praxis

14.06.2021 | Universitäten | Ausgabe 24/2021

Grüne Theorie, graue Praxis

Mehr als 4.000 Arzneimittelstudien erfüllen nicht die EU-Vorgaben für eine zeitnahe Veröffentlichung von Ergebnissen. Diese längst etablierten Regeln zur Transparenz müssten endlich umgesetzt werden, fordert die Organisation Cochrane.

Aktuelle DFP-Artikel

09.06.2021 | Innere Medizin

DFP: Metabolisches Syndrom im Kindes- und Jugendalter

Immer mehr Kinder und Jugendliche sind adipös und entwickeln ein metabolisches Syndrom. Je früher die Betroffenen therapiert werden, umso besser das Outcome. Doch bei der Diagnose und Therapie des metabolischen Syndroms sehen sich Ärzte mit einer Vielzahl nicht einheitlicher Definitionen und Behandlungsansätzen konfrontiert.
Fortbildung demnächst auch in der App verfügbar

03.05.2021 | Diabetisches Fußsyndrom | Ausgabe 18/2021

DFP: Diabetisches Fußsyndrom – der vergessene Gefäßpatient

Die Zahl der stationär behandelten Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit steigt seit Jahren an. Der Anteil von Diabetespatienten nimmt ebenfalls zu und beträgt bei kritischer Extremitäten-Ischämie fast 50 Prozent.
Fortbildung auch in der App verfügbar

27.04.2021 | Innere Medizin

DFP: Infektiöse Durchfallerkrankungen

Ein breites Spektrum bakterieller, viraler und parasitärer Erreger hat das Potenzial, infektiöse Durchfallerkrankungen auszulösen. Beeinflusst wird dies unter anderem von der Quantität der Erreger, Virulenz und Inkubationszeit sowie von bestimmten Komorbiditäten und dem Immunstatus der Patienten.
Fortbildung auch in der App verfügbar

16.04.2021 | Augenheilkunde | DFP-Fortbildung | Ausgabe 2/2021 Zur Zeit gratis

DFP: Anteriore virale Uveitis

Viren stellen eine bedeutende Ursache infektassoziierter intraokularer Entzündung dar. Dies trifft auch für die akute anteriore Uveitis (AAU) als häufigste Form der intraokularen Entzündung zu. (Link zu DFP Fragebogen am Ende des Artikels)
Fortbildung auch in der App verfügbar

Aktuelle DFP-Webcasts

Management der Cholestase in der klinischen Praxis

In unserem DFP Webcast bekommen Sie von Prim. Univ.-Prof. Dr. Gschwantler und Dr. Halilbasic einen praxistauglichen Überblick über die differentialdiagnostische Abklärung cholestatischer Erkrankungen. Diese stellt in der klinischen Praxis ein häufiges Problem dar und erfordert ein systematisches Vorgehen. Eine wichtige Ursache der intrahepatischen Cholestase ist die primär biliäre Cholangitis (PBC), die sich klinisch vielfältig präsentieren kann. Eine rechtzeitige Diagnosestellung bei PatientInnen mit PBC ist von besonderer Bedeutung, da hierfür mittlerweile hochwirksame Therapieformen zur Verfügung stehen.

Antipsychotika: Therapie-Umstellung

CIn diesem DFP Webcast gibt Ihnen Prim. PD. Dr. Andreas Erfurth einen Überblick über die Gründe, Indikationen und Kontraindikationen für eine Therapie-Umstellung im Rahmen einer Schizophrenie-Behandlung. Darüber hinaus behandelt er das Thema Pharmakologie und geht hier speziell auf Rezeptoren, Abbauwege und steady state sowie Halbwertszeit von Antipsychotika ein. Abschließend werden Strategien zur Therapie-Umstellung in Abhängigkeit von Substanz, Ursache und Diagnose besprochen.

Klinische Therapieempfehlung für den älteren NOAK Patienten – Worauf sollte man aktuell achten?

Die Therapie von älteren Patienten mit Vorhofflimmern kann eine klinische Herausforderung sein. In diesem DFP-Webcast, gibt Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle-Karth einen Überblick aus kardiologischer Sicht.  A.o. Univ.-Prof.in Dr.in Marianne Gwechenberger teilt Ihre Erfahrungen zur oralen Antikoagulation im klinischen Alltag und Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Cihan Ay referiert über die aktuelle Evidenz zum perioperativen Management der NOAKs sowie Covid-19 und Thrombose.

Asthmatherapie praxisnah

In diesem DFP-Webcast bekommen Sie von Herrn Prim. PD Dr. Bernd Lamprecht einen praxistauglichen Überblick über diagnostische und therapeutische Konzepte für die ambulante und stationäre Betreuung von Asthmabetroffenen, deren Zahl jährlich zunimmt. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortete der Experte Fragen aus dem Publikum.

Behandlung der arteriellen Hypertonie - Fokus auf Neurologie, Schwangerschaft und Adhärenz

Die arterielle Hypertonie ist eine der häufigsten Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Der Experte PD Dr. Christian Koppelstätter, PhD gibt in diesem DFP approbierten Webcast einen Einblick in den Österreichischen Blutdruckkonsens und widmet sich der Therapieadhärenz. Er präsentiert Behandlungskonzepte und neue Studiendaten zum Blutdruckmanagement aus neurologischer Sicht und während einer Schwangerschaft.

Therapie von pädiatrischen immun-mediierten Erkrankungen

In diesem DFP-Webcast bekommen Sie einen Überblick über die Therapieoptionen bei Immun-mediierten Erkrankungen bei Kindern. Experten aus Bereichen der Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie sprechen über Erkrankungsbilder und deren adäquate Behandlung.  Im Anschluss an die Vorträge beantworteten Dr. Jutta Popp-Habeler, Dr. Anna-Maria Schneider und Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Huemer Fragen im Rahmen einer Paneldiskussion.

Praktische Überlegungen einer oralen Antikoagulation bei älteren Vorhofflimmerpatienten

Die Therapie von älteren Patienten mit Vorhofflimmern kann eine klinische Herausforderung sein. In diesem Webcast gibt der Experte Prof. Dr. Jan Steffel aus Zürich einen Überblick über nicht-valvuläres Vorhofflimmern (nvVHF), Behandlungsstrategien bei älteren nvVHF-Patienten und bespricht die neuesten Daten zur Verwendung von oralen Antikoagulanzien. 

zur Seite mit allen DFP-Webcasts

Allerlei

16.06.2021 | Ausgabe 24/2021

Landschaftsmalerei und Landraub

Ines Doujak greift den schleichenden Flächenfraß der Landschaft auf und verarbeitet ihn mit Installationen und Grafiken. Zu sehe in der Schau Landschaftsmalerei im Kunst Haus Wien.

ANZEIGE

Themenseite zur Cystischen Fibrose

Hier erfahren Sie alles rund um die Erkrankung - von der Pathogenese über das Krankheitsbild bis hin zur idealen Therapie.

Praxis Hilfen

Der Podcast von springermedizin.at

Ab sofort können Sie uns auch hören. Im Hörgang, dem neuen Podcast von Springer Wien.

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren. Mit den Login Daten von springermedizin.at anmelden und DFP-Punkte sammeln.

Pflegedossier: Cannabinoide in der Geriatrie, Onkologie, Schmerztherapie und Palliation

Ihre Wirkung auf verschiedenste Regelkreise im Körper macht Cannabinoide vielschichtig einsetzbar.

Spezielle Channels

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

Onko News AUSTRIA Channel

Studienergebnisse, Kongressberichte,
Interviews und Kommentare -
multimedial und brandaktuell.

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise