Skip to main content
main-content

Wiener klinisches Magazin OnlineFirst articles

10.01.2022 | Anästhesie & Intensivmedizin

Myokardinfarkt in der Herzchirurgie

Neue kardiale Biomarker zur frühen Detektion

Die Mortalität nach herzchirurgischen Eingriffen liegt bei 2–8 %. Außerdem erleiden viele Patienten perioperativ kardiovaskuläre Komplikationen, wie z. B. einen Myokardinfarkt, was langfristig zu schweren Einschränkungen im Alltag führen kann. Für …

10.01.2022 | Mikrobiologie

Optimierung der mikrobiellen Diagnostik

Einführung einer Standard Operating Procedure „Blutkulturen“ in der zentralen Notaufnahme

Die zentrale Notaufnahme stellt eine wichtige Nahtstelle zwischen der ambulanten und stationären Notfallversorgung dar und ist häufig Ausgangspunkt für die Identifikation von gefährdeten Patienten mit Infektionen in einem Krankenhaus [ 5 ]. In der …

10.01.2022 | Intensivmedizin

Hypo- und Hypernatriämien auf der Intensivstation

Fallstricke des Volumenmanagements

Hypo- und Hypernatriämien sind bei intensivmedizinischen Patienten sehr häufig und stehen in engem Zusammenhang mit Volumenstörungen und dem Volumenmanagement auf der Intensivstation. Sie sind mit einer längeren intensivstationären Verweildauer …

10.01.2022 | Pharmakologie

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik bei extrakorporaler Nierenersatztherapie

Zur Nierenersatztherapie auf der Intensivstation werden die intermittierende Hämodialyse, die kontinuierliche Hämofiltration und die prolongierte Tankdialyse eingesetzt. Unabhängig vom Nierenersatzverfahren beginnt die Antibiotikatherapie mit …

10.01.2022 | Notfallmedizin

Handlungsalgorithmus: Synkope

Eine Synkope ist definiert als ein vorrübergehender Bewusstseinsverlust im Rahmen einer zerebralen Minderperfusion (Unterform des „transient loss of consciousness“, TLOC). Abb. 1 Algorithmus für die initiale Beurteilung bei der Arbeitsdiagnose …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Das Magazin zur Wiener klinischen Wochenschrift bringt aktuelle Themen aus der klinischen Medizin, Medizintechnik und dem Krankenanstaltenmanagement sowie gesundheitspolitische Fragen in einer gut lesbaren und übersichtlichen Magazinform. Kompetenz, Seriosität und Aktualität sind für den jugendlichen Ableger der 110 Jahre alten Wiener klinischen Wochenschrift selbstverständlich.

Weitere Informationen

https://www.gesundheitswirtschaft.at

Mit den beiden Medien ÖKZ und QUALITAS unterstützt Gesundheitswirtschaft.at das Gesundheitssystem durch kritische Analysen und Information, schafft Interesse für notwendige Veränderungen und fördert Initiative. Die ÖKZ ist seit 1960 das bekannteste Printmedium für Führungskräfte und Entscheidungsträger im österreichischen Gesundheitssystem. Die QUALITAS verbindet seit 2002 die deutschsprachigen Experten und Praktiker im Thema Qualität in Gesundheitseinrichtungen.

zur Seite

www.pains.at

P.A.I.N.S. bietet vielfältige und aktuelle Inhalte in den Bereichen Palliativmedizin, Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin. Die Informationsplattform legt einen besonderen Schwerpunkt auf hochwertige Fortbildung und bietet Updates und ausgewählte Highlight-Beiträge aus Schmerznachrichten und Anästhesie Nachrichten.

zur Seite

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise