Skip to main content
main-content

Urologie

Aktuelle Beiträge

09.09.2020 | Benigne Prostatahyperplasie | Originalien

Benigne Prostatahyperplasie – Diagnostik in der Praxis und konservative Therapieansätze

Eine Blasenauslassobstruktion durch benigne Prostatahyperplasie kann Miktionssymptome verursachen. Der individuelle Leidensdruck ist sehr variabel. Standardisierte Fragebögen wie der IPSS („International Prostate Symptom Score“) können die Symptomatik und den Leidensdruck des Patienten quantifizieren.

18.09.2020 | Urologie | Originalien Open Access

Die Harnröhrenstriktur des Mannes

Die Harnröhrenstriktur des Mannes ist eine komplexe Erkrankung und geht mit einer signifikant eingeschränkten Lebensqualität sowie oftmals wiederkehrenden Behandlungen durch den Urologen einher. Abhängig vom Schweregrad und der Dauer seit der ersten Symptommanifestation kann sich das Krankheitsbild auch negativ auf den gesamten Harntrakt auswirken.

26.08.2020 | Podcasts | Redaktionstipp | Onlineartikel

Podcast: Harninkontinenz

Die Ausprägung der Harninkontinenz kann unterschiedlich sein. In dieser Episode spricht OA. Dr. Michael Rutkowski, der Vizepräsident der Medizinischen Kontinenzgesellschaft Österreich, über die Formen der Harninkontinenz und darüber, welche therapeutischen Möglichkeiten zur Verfügung stehen.  

Veranstaltungstipp

01.10.2020 | Urologie | Events | Veranstaltung

15 Jahre Laparoskopie an der Urologischen Abteilung

Die Urologische Abteilung am Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien
freut sich sehr, Sie herzlich zur online Fachveranstaltung am 1. Oktober 2020, 19.30 Uhr einzuladen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

05.08.2020 | Urologie | Originalien Open Access

Die Harnröhrenstriktur des Mannes

Teil 1: Ätiologie, Diagnostik und minimal-invasive Therapie

Die Harnröhrenstriktur des Mannes ist eine komplexe Erkrankung und geht mit einer signifikant eingeschränkten Lebensqualität sowie oftmals wiederkehrenden Behandlungen durch den Urologen einher. 

Autoren:
Dr. med. Florian Schmid, Dr. med. Michaela Mack, Prof. Dr. med. Tullio Sulser

21.07.2020 | Prostatakarzinom

ESMO aktualisiert Leitlinien für lokal begrenztes Prostatakarzinom

Die Europäische Gesellschaft für Medizinische Onkologie (ESMO) hat ihre klinischen Leitlinien für das Management des lokal begrenzten Prostatakarzinoms aktualisiert und neue Empfehlungen für alle Risikostufen integriert.

03.07.2020 | Urologie | Originalien

Phytotherapeutika in der Therapie von Miktionsbeschwerden

Die medikamentöse Therapie hat einen grossen Stellenwert in der Behandlung von Patienten mit Symptomen des unteren Harntrakts („lower urinary tract symptoms“, LUTS) bei Prostatavergrösserung. Neben synthetischen Präparaten stehen zahlreichE  zahlreiche Phytotherapeutika zur Verfügung.

Autoren:
Facharzt für Urologie, FEBU PD Dr. med. Malte Rieken, Alexander Müller, Hans-Peter Schmid, Thomas Bschleipfer, Stephen Wyler, Hubert John

15.05.2020 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 3-4/2020

Prostata-Ca: Computer toppt Pathologen

Der Anteil älterer Männer wächst, genauso wie die Bereitschaft, Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch zu nehmen. Das birgt Herausforderungen für die (Uro-)Pathologie.

11.05.2020 | Onkologie und Hämatologie | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien als Prostatakrebszentrum zertifiziert

Das Prostatakrebszentrum am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Wien wurde als eines der ersten seiner Art in Österreich nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.

Frühere Beiträge aus dem Fach

21.04.2020 | Gynäkologie und Geburtshilfe | DFP-Fortbildung | Ausgabe 1/2020

DFP: Die sogenannte „interstitielle Zystitis“

Neues zur Abklärung und Therapie des „bladder pain syndrome“

Das „bladder pain syndrome“ wird anhand klinischer Symptome wie folgt definiert: chronische blasenassoziierte Schmerzen meist begleitet von Harndrang oder Pollakisurie. 
Fortbildung auch in unserer App verfügbar

23.04.2020 | Urologie | Onlineartikel

Podcast: Prostatakrebsvorsorge

Das Prostatakarzinom ist das häufigste Malignom bei Männern. Das Screening mittels PSA viel diskutiert. Wir haben mit Doz. Dr. Anton Ponholzer, Leiter der Abteilung für Urologie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Wien, gesprochen, was Bestandteil der Vorsorgeuntersuchung ist und warum die Bestimmung des PSA-Wertes so wichtig ist.

02.04.2020 | Urologie | Onlineartikel

Podcast: Die papierlose Ordination

Der Proktologe Toni Weiser hat genug von Anamnese-Bögen und Hängeordnern. 30 Jahre müssen Patientenunterlagen aufgehoben werden. Im Medico-Chirurgicum in Wien-Liesing ist seit Jahresbeginn das digitale Zeitalter angebrochen. In der Gruppenpraxis regiert nun das iPad statt dem Aktenordner.

Zeitschrift passend zum Fachbereich

Bildnachweise