Skip to main content
main-content

Übersicht - DFP Artikel

Neuer Inhalt Alle Beiträge chronologisch absteigend

13.07.2020 | Dermatologie und Venerologie

DFP: Paraneoplastische Hauterkrankungen

Kutane Paraneoplasien gehören zu einer Gruppe seltener reaktiver Haut- und Schleimhauterkrankungen, die im Zusammenhang
mit malignen Tumoren auftreten. Diagnosekriterien sind bisher nicht einheitlich formuliert.
Fortbildung auch in der App verfügbar

15.06.2020 | Pilze

DFP: Pilzinfektionen

Invasive Mykosen tragen wesentlich zur Morbidität und Mortalität bei Menschen mit Immunsuppression bei. Betroffen sind vor allem Patienten nach allogener Stammzelltransplantation, Organtransplantation oder mit lang anhaltender Neutropenie.
Fortbildung auch in der App verfügbar

27.05.2020 | Innere Medizin | Ausgabe 23/2020

DFP: Dicke Luft schlägt aufs Herz

Aktuelle Daten deuten darauf hin, dass die durch Herz-KreislaufErkrankungen bedingte Mortalität und Morbidität aufgrund von Feinstaubexposition noch höher sind als angenommen.
Fortbildung auch in unserer App verfügbar

07.05.2020 | Schmerzen | DFP-Literaturstudium | Onlineartikel

DFP: Schmerz ohne Worte

Obwohl mehr als die Hälfte der betagten Demenzpatienten einer ständigen Schmerzversorgung bedürften, bekommen sie im Vergleich zu kognitiv gesunden Menschen gleichen Alters deutlich seltener Analgetika verabreicht.
Fortbildung auch in unserer App verfügbar

04.05.2020 | Nephrologie

DFP: Lupusnephritis

Der systemische Lupus erythematodes (SLE) ist eine pathophysiologisch multifaktorielle Erkrankung, die entzündliche Veränderungen verschiedener Organe herbeiführt. 
Fortbildung auch in der App verfügbar

30.04.2020 | Notfallmedizin | DFP-Fortbildung Open Access

DFP: Modern diagnostics in emergency medicine

Unpredictability, breadth of content and the frequent need for speed are the challenges, which characterize emergency medicine. Emergency medicine has, therefore, always found itself in something of an interdisciplinary void; an area in which a broad basis of medical knowledge, complementary structures of traumatology andmethods of anesthesiology and intensivemedicine are required to act in symphony.

28.04.2020 | Mammakarzinom | DFP-Fortbildung Open Access

DFP: Brustrekonstruktion nach Mammakarzinom

Brustkrebs macht ca. 30 % aller Tumore bei der Frau aus und ist die häufigste maligne Erkrankung der Frau. Durch moderne Therapieverfahren in den hoch spezialisierten Brustgesundheitszentren wird bei vielen Patientinnen mit Mammakarzinom ein Langzeitüberleben erreicht.
Fortbildung auch in unserer App verfügbar

22.04.2020 | Coronavirus | DFP-Literaturstudium | Onlineartikel

DFP: Ethische Leitlinien für die Triage im Kontext der COVID-19-Pandemie

Noch gibt es genug Intensivbetten. Aber auch in Österreich könnte das Gesundheitssystem an seine Grenzen stoßen. Deshalb braucht es ethische Leitlinien, die im Ernstfall bei der Entscheidung helfen, wer zuerst oder gar nicht behandelt wird. 
Fortbildung auch in unserer App verfügbar

21.04.2020 | Gynäkologie und Geburtshilfe | DFP-Fortbildung | Ausgabe 1/2020

DFP: Die sogenannte „interstitielle Zystitis“

Das „bladder pain syndrome“ wird anhand klinischer Symptome wie folgt definiert: chronische blasenassoziierte Schmerzen meist begleitet von Harndrang oder Pollakisurie. 
Fortbildung auch in unserer App verfügbar

16.04.2020 | DFP-Fortbildung | Ausgabe 11-12/2020 Open Access

DFP: Kardiogener Schock

Kardiogener Schock (KS) ist ein Zustand kritischer Endorganhypoperfusion aufgrund eines kardialen Versagens. Zum Bild des klassischen KS gehören ein systolischer Blutruck < 90 mmHg, eine Lungenstauung, Nierenversagen, ischämische Hepatitis …
Fortbildung auch in der App verfügbar

08.04.2020 | Gynäkologie und Geburtshilfe | DFP | Onlineartikel

DFP: Risiken für Mutter und Kind

Während einer Schwangerschaft kann es zu pathologischen Veränderungen der Schilddrüse kommen - mit Risiken für Mutter und Fetus.
Fortbildung auch in der App verfügbar

17.03.2020 | Infektiologie | DFP | Onlineartikel

DFP: SARS-CoV-2 im Wartezimmer

Um die Ausbreitung von Infektionsfällen zu unterbinden, müssen Ärzte genau wissen, welche Schutzmaßnahmen und welche Vorgehensweisen bei Infektionsverdacht umzusetzen sind. 
Mit freundlicher Unterstützung von www.mein-desinfektionsplan.at  by schülke. Desinfektionsplan jetzt gratis downloaden. 
Fortbildung auch in unserer App verfügbar

31.03.2020 | Gastroenterologie

DFP: Therapie der akuten nekrotisierenden Pankreatitis

Die akute Pankreatitis (AP) verläuft zu 85 % leicht. In ca. 15 % der Fälle kommt es zu einer nekrotisierenden Pankreatitis mit hoher Mortalität. Häufigste Ursachen sind Gallensteine und Alkohol. Mit Ausnahme der endoskopischen Steinentfernung bei biliärer AP ist die Behandlung symptomatisch.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

09.03.2020 | DFP-Fortbildung | Ausgabe 1-4/2019 Open Access

DFP: Diagnostik und Therapie bei primären Immundefekten

Als primäre Immundefekte (PID)/Angeborene Krankheiten des Immunsystems („inborn errors“) werden kongenitale Krankheiten des Immunsystems bezeichnet bei denen humorale/lösliche und/oder zelluläre Komponenten des Immunsystems fehlen.
Fortbildung auch in der App verfügbar

12.03.2020 | Augenheilkunde | DFP-Fortbildung | Ausgabe 1/2020 Zur Zeit gratis

DFP: „White-dot-Syndrome“

Die White-dot-Syndrome umfassen eine Gruppe von Erkrankungen, die durch gelb-weißliche oder gräuliche Herde in der äußeren Netzhaut, dem retinalen Pigmentepithel und der Aderhaut, charakterisiert sind. 

06.03.2020 | Onkologie und Hämatologie

DFP: Multiples Myelom

In den vergangenen 20 Jahren hat die Behandlung des multiplen Myeloms durch die Implementierung der Hochdosistherapie und die Entwicklung neuer therapeutischer Substanzen einen entscheidenden Wandel vollzogen.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

26.02.2020 | Urologie | DFP-Literaturstudium | Onlineartikel

DFP: Steter Tropfen höhlt den Stein

Eine Urolithiasis ist für Betroffene nicht nur schmerzhaft, sondern auch langwierig. Die Kenntnis der Risikofaktoren trägt entscheidend dazu bei, Rezidivereignisse zu vermeiden. Zu jenen gehören neben Ernährung und Trinkmenge auch Beruf sowie Umweltfaktoren.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

13.02.2020 | Kardiologie

DFP: Schlafapnoe

Man unterscheidet die obstruktive Schlafapnoe und die zentrale Schlafapnoe, die bei Vorliegen einer Herzinsuffizienz oft mit einem periodischen Atmungsmuster auftritt und dann Cheyne-Stokes-Atmung genannt wird. 
Fortbildung auch in der App verfügbar.

10.02.2020 | Innere Medizin

DFP: Kopfschmerz

Kopfschmerzen – wer kennt das nicht? Muss man deshalb sofort notfallmäßig ins Krankenhaus und eine zerebrale Bildgebung veranlassen oder jeden Patienten unmittelbar fachärztlich neurologisch vorstellen?
Fortbildung auch in der App verfügbar.

04.12.2019 | Gastroenterologie | Ausgabe 49/2019

DFP: Im Schatten von Helicobacter

Jeder zweite Österreicher ist mit Helicobacter pylori infiziert. Der Keim hat bekanntlich die Entwicklung präkanzeröser Läsionen im Magen zur Folge. Aktuell werden auch andere Bakterien auf ihre Rolle bei der Entstehung von Krankheiten des Magens erforscht.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

27.11.2019 | DFP-Fortbildung | Ausgabe 1-4/2019 Open Access

DFP: Nebenwirkungen nach Immuntherapie in der Hämatologie und Onkologie

Immuntherapien beeinflussen das körpereigene Immunsystem, um maligne Zellen erkennen und adäquat agieren zu können. Wissenschaftliche Evidenz für Nebenwirkungen wird einerseits in klinischen Studien und andererseits im Rahmen der Postmarketing Surveillance sowie Vigilance nach der Zulassung generiert. 

03.11.2019 | Pneumologie

DFP: Aktuelle Entwicklungen in der Allergieprävention

Unter einer Allergie versteht man eine fehlgeleitete Immunantwort, die gegen harmlose Umweltantigene gerichtet ist. Allergische Erkrankungen betreffen entweder die Atemwege, den Darm, die Haut, die Augen oder treten systemisch und als anaphylaktische Reaktion auf.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

01.11.2019 | Refraktionsfehler | DFP-Fortbildung | Ausgabe 6/2019 Open Access

DFP: Astigmatismus

Der Astigmatismus ist der weltweit häufigste Refraktionsfehler vor Hypermetropie und Myopie. Man unterscheidet den äußeren vom inneren Astigmatismus. 
Fortbildung auch in der App verfügbar.

30.10.2019 | Urologie

DFP: Palmenfrucht gegen Bettfrust

Das benigne Prostatasyndrom ist oft mit sexuellen Funktionsstörungen assoziiert. Medikamentöse Therapieoptionen wirken sich unterschiedlich auf die Sexualfunktion aus, können bestehende Störungen bessern, erstärken oder sogar neue auslösen.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

01.10.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Ausgabe 40/2019

DFP: Psychisch stabil ins Mutterglück

Studien zur Prävalenz psychischer Störungen lassen erwarten, dass fast jede dritte Patientin beim Frauenarzt psychisch krank ist. Auch in der Schwangerschaft sollten Betroffene bewährte Therapien fortsetzen. 
Fortbildung auch in der App verfügbar.

01.10.2019 | Innere Medizin

DFP: Immunologie der entzündlichen Systemerkrankungen

Für langjährige Diabetiker ist das Risiko, eine Lungenerkrankung zu entwickeln, deutlich erhöht. Als mögliche Ursachen werden beispielsweise Hyperglykämie, Glukotoxizität, Adipositas und körperliche Inaktivität diskutiert.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

19.09.2019 | Innere Medizin

DFP: Auf Herz und Nieren

Herz und Niereninsuffizienz treten häufig gemeinsam auf, wodurch sich Verlauf, Symptomatik und Outcome beider Erkrankungen verschlechtern. Eine spezielle Herausforderung stellt die sogenannte Diuretikaresistenz dar.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

12.09.2019 | Schmerztherapie | Ausgabe 37/2019

DFP: Wenn Kinder Schmerzen leiden

Der anhaltende postoperative Schmerz ist kaum erforscht und noch weniger bei Kindern. Bislang weiß man nur, dass deren Angst ebenso wie das Katastrophisieren ihrer Eltern für diese Art des Schmerzes Risikofaktoren darstellen.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

05.09.2019 | Innere Medizin

DFP: Diabetes schlägt auf die Lunge

Für langjährige Diabetiker ist das Risiko, eine Lungenerkrankung zu entwickeln, deutlich erhöht. Als mögliche Ursachen werden beispielsweise Hyperglykämie, Glukotoxizität, Adipositas und körperliche Inaktivität diskutiert.
Fortbildung auch in der App verfügbar.

22.07.2019 | Augenheilkunde | DFP-Fortbildung | Ausgabe 4/2019 Open Access

DFP: Aktuelle Möglichkeiten der visuellen Rehabilitation

Augen- und Sehbahnerkrankungen können zu unterschiedlichen Gesichtsfeldausfällen führen, die die Fähigkeiten der Patienten im Alltag in verschiedener Weise einschränken. 

Fortbildung auch auch in der App verfügbar.

19.08.2019 | Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie

DFP: Delir – ein evidenzbasierter Überblick

Das Delir ist eine organische Erkrankung mit primär psychiatrischer Symptomatik und zählt zu den sog. organischen Psychosyndromen (OPS). OPS sind eine Gruppe von Störungen, bei welchen eine organische Ursache, die  mittels medizinischer Routineverfahren erfasst werden kann.
Fortbildung auch auch in der App verfügbar.

02.07.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe

DFP: Aktuelle Entwicklungen in der Brustbildgebung

In der Sekundär- und Tertiärprävention von Brustkrebs spielt die Bildgebung eine zentrale Rolle und wird unter anderem im Screening, zur Abklärung klinischer Auffälligkeiten, zur Therapieplanung und Verlaufsbeobachtung eingesetzt.​​​​​​​
Fortbildung auch auch in der App verfügbar.

03.06.2019 | Infektiologie

DFP: Aktuelle Diagnostik & Therapie von sexuell übertragbaren Infektionen

Seit einigen Jahren nimmt die Inzidenz von sexuell übertragbaren Infektionen („sexually transmitted infections“, STI) zu. Die World Health Organisation (WHO) schätzte die Anzahl an Neuinfektionen mit Chlamydia trachomatis, Neisseria gonorrhoeae, Treponema pallidum und Trichomonas vaginalis auf 357 Mio.

24.05.2019 | Orthopädie und Unfallchirurgie

DFP: Adulte Rückfußdeformitäten

Deformitäten des Rückfußes zählen zu den anspruchsvollen Herausforderungen der Orthopädie und erfordern bei der Wahl der Behandlungsoption Kenntnisse sowohl von konservativen als auch operativen Verfahrenstechniken.

01.04.2019

DFP: Hypothyreose

Die häufigste Funktionsstörung der Schilddrüse ist die Hypothyreose, wobei eine chronische Autoimmunthyreoiditis die führende Ursache der erworbenen primären Hypothyreose darstellt. Neben der Erfassung der klinischen Zeichen und Symptome ist die Bestimmung des basalen Thyreoidea-stimulierenden Hormons (TSH) der wesentliche diagnostische Schritt.

22.03.2019

DFP: Diagnose ösophagealer Motilitätsstörungen

Die Definition des weiten Feldes der Schluckstörungen ist umfassend. Abhängig von Anamnese und klinischen Merkmalen können die Ursachen auch mithilfe modernster Technologien wie etwa der Impedanzplanimetrie ermittelt werden.

18.02.2019 | Diabetestherapie | Ausgabe 8/2019

DFP: Wenn der Stoffwechsel entgleist

Diabetologische Notfälle wie eine Hypoglykämie oder eine Ketoazidose sind potenziell lebensbedrohliche Komplikationen. Sie erfordern sowohl eine rasche Diagnose als auch eine unmittelbare Intervention.

04.02.2019

DFP: Kognition und Mobilität

Einschränkungen der Mobilität im Alter werden immer häufiger als Parameter für Krankheit und reduzierte Lebensqualität herangezogen. Die Abnahme der Ganggeschwindigkeit etwa ist ein sehr früher Prädiktor für negative Gesundheitsverläufe.

12.12.2018 | Innere Medizin | DFP-Fortbildung | Ausgabe 1-4/2018 Open Access

DFP: Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Die Beschreibung der ersten pathognomonischen Charakteristika der heute als COPD bekannten Erkrankung begann vor mehr als 400 Jahren. Jedoch ist bis heute sowohl die Definition als auch das Verständnis über den klinischen und sozioökonomischen Stellenwert dieser komplexen Erkrankung einem stetigen Wandel unterworfen.

07.12.2018

DFP: Moderne Therapie der primär biliären Cholangitis

Die primär biliäre Cholangitis (PBC) ist eine chronische, immunvermittelte, granulomatöse Erkrankung der mikroskopischen Gallenwege, deren Ätiologie bislang nicht schlüssig geklärt ist. Die PBC betrifft zu 90 % Frauen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Bildnachweise