Skip to main content
main-content

Gynäkologie und Geburtshilfe

Aktuelle Beiträge

10.07.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Ausgabe 28/2019

Eis, Eis, Baby

Das präventive Einfrieren junger Eizellen sorgt auch 2019 für Zündstoff. Während die aktion leben vor den Risken warnt, stellen Reproduktionsmediziner die weibliche Selbstbestimmung in den Vordergrund.

02.07.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe

DFP: Aktuelle Entwicklungen in der Brustbildgebung

In der Sekundär- und Tertiärprävention von Brustkrebs spielt die Bildgebung eine zentrale Rolle und wird unter anderem im Screening, zur Abklärung klinischer Auffälligkeiten, zur Therapieplanung und Verlaufsbeobachtung eingesetzt.​​​​​​​
Fortbildung auch auch in der App verfügbar.

28.06.2019 | Sexualität | Ausgabe 27/2019

Sexualerziehung gegen Gewalt

Der Verein AÖF möchte die derzeit qualitätsvolle Sexualpädagogik hierzulande beibehalten und bestenfalls ausbauen. Dafür ist die Einbindung externer Experten in Schulen wichtig, wofür Geld vom Staat vonnöten ist.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Artikel mit Partner

28.04.2019 | Allgemeinmedizin | Pharma News | Onlineartikel

Aktuell vom WHITH-Kongress

Auf dem 8. International Symposium on Women's Health Issues in Thrombosis and Haemostasis (WHITH-Kongress) Ende März in Madrid wurde eine Fülle neuer Erkenntnisse rund um den  Themenkomplex Thrombose und Hämostase bei Frauen präsentiert, die direkte Relevanz für den klinischen Versorgungsalltag haben. Ein wichtiges Thema war „Thrombose in der Schwangerschaft“.

Sanofi

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

29.05.2019 | Allgemeinmedizin | Ausgabe 23/2019

Verstümmelungen erkennen

Um ihre Töchter vor einer sogenannten „Female Genital Mutilation“ (FGM) zu bewahren, stellen sich weibliche Flüchtlinge auch bei niedergelassenen Ärzten vor. Die Beschneidungsarten sollten Hausärzte erkennen, um Betroffenen zu helfen und Verstümmelungen zu verhindern.

08.05.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 20/2019

Lost in Translation

Ich lege Sie jetzt um! Ich muss Sie leider abwürgen! So sollte man das natürlich nicht sagen. Ein sensibler Umgang mit der Sprache ist gerade in Gesundheitsberufen sehr wichtig. Nicht immer gelingt das gut. Keinesfalls ist es aber egal, was Ärzte, Pfleger oder Hebammen sagen..

08.05.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Ausgabe 20/2019

„Sprache kann nie sensibel genug sein“

Sagen, was ist. Das ist die Devise der oberösterreichischen Hebamme Nicole Humer. Daher sucht die Expertin für Wörter wie Dammschnitt, Käseschmiere und Fruchtwasser auch keine Alternativen, erklärt sie Martin Křenek-Burger.

04.03.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Ausgabe 10/2019

Ausnahme von der Regel

Krebskranke Mädchen und Frauen, die schwanger werden wollen, müssen sich Eierstockgewebe entnehmen lassen und es einfrieren. In Zukunft kommt vielleicht ein künstlicher Eierstock als Alternative infrage.

07.02.2019 | Allgemeine Gynäkologie | Ausgabe 6/2019

„Auffällig viele junge Patientinnen betroffen“

Wer unter Vulvodynie leidet, ist tagtäglich mit massiven Schmerzen konfrontiert. Die Expertin Dr. Angelika Alberer informiert über eine nicht sichtbare Erkrankung, die sich massiv auf die Lebensqualität Betroffener auswirken kann.

Kasuistiken

Fallbericht dokumentieren

Hier finden Sie eine Auswahl an Kasuistiken aus dem Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe.

Frühere Beiträge aus dem Fach

01.12.2018 | Kontrazeption | Die Mädchensprechstunde | Ausgabe 4/2018

Kupferspirale, Kupferkette, Kupferperlen-Ball

Stetige Forschung, erweitertes Anwenderspektrum und neue Technik garantieren mit Sicherheit auch noch die nächsten 100 Jahre der intrauterinen Kontrazeption und fördern dabei den gesundheitlichen Nutzen in der Bevölkerung.

04.12.2018 | Geburt | Ausgabe 50-52/2018

Rosen-Revolution: Protest vor dem Kreißsaal

Das Wunder des neuen Lebens ist für manche Frauen das Trauma ihres Lebens. Sie erleben Ignoranz, verbale Entgleisungen, Übergriffe und nicht gewährte Hilfeleistungen als extrem belastende Erfahrung. Darüber wollen sie sprechen.

01.12.2018 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Tipps & Tricks im Gyn-Ultraschall | Ausgabe 4/2018

Der gynäkologische Ultraschall

Es gibt zwei sicherheitsrelevante Themen im Alltag des gynäkologischen Ultraschalls und des Ultraschalls in der Frühschwangerschaft. Durch Unwissenheit und Nachlässigkeit können wir unseren Patientinnen schaden: Schallkopfhygiene und Schallsicherheit. (PDF verfügbar)

Veranstaltungstipps Gynäkologie

11.09.2019 - 12.09.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Events | Veranstaltung

Gynäkologisches Laparoskopie-Training

28.09.2019 - 28.09.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Events | Veranstaltung

Rezidiv - Gynäkologisches Herbstsymposium 2019

17.01.2020 - 18.01.2020 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Events | Veranstaltung

Dysplasietage 2020 - Fortgeschrittenenkurs

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Bereich Gynäkologie

Bildnachweise