Skip to main content
main-content

Gynäkologie und Geburtshilfe

Aktuelle Beiträge

06.12.2017 | Apotheke

Candida-Infektionen von Vulva und Vagina

Drei von vier Frauen leiden zumindest einmal in ihrem Leben an einer Pilzerkrankung von Vulva und Vagina. Kein geringes Problem: Infektionen im Vaginalbereich können das Risiko für Frühgeburten und Probleme in der Schwangerschaft erhöhen.

27.10.2017 | Schwangerschaft | Ausgabe 44/2017

Der Impfplan speziell für die Frau

Frauenärzte nehmen eine Schlüsselrolle bei der Prävention von Infektionskrankheiten ein. Damit seien sie, laut dem Präsident der ESIDOG, Prof. Dr. Herbert Kiss, die idealen Ansprechpartner, um mit Frauen Vorsorgemaßnahmen wie Impfungen zu...

20.10.2017 | Gynäkologische Onkologie | Ausgabe 43/2017

Der blinde Fleck

Eine aktuelle Spectra-Umfrage zeigt die großen Unterschiede in der Wahrnehmung von Brustkrebs im frühen und im fortgeschrittenen Stadium auf. Gleich zwei Drittel der Befragten fühlen sich hier wenig bis überhaupt nicht informiert.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

29.09.2017 | Geburtshilfe und Perinatologie | Ausgabe 40/2017

Kinder lernen von gesprächigen Müttern

Handy. Wenn Schwangere häufig mobil telefonieren, müssen sie offenbar nicht befürchten, dadurch der Entwicklung des Kindes zu schaden. Sprachlich könnte der Nachwuchs sogar im Vorteil sein.

29.09.2017 | Geburtshilfe und Perinatologie | Ausgabe 40/2017

Das erste Bild

Die Ultraschalluntersuchung ist ein zentraler Teil der Schwangerenvorsorge. In diesem Buch finden Sie viele Ultraschallbilder aus den verschiedenen Schwangerschaftsphasen, die Dr. Burger kenntnisreich kommentiert. Zum besseren Verständnis...

29.09.2017 | Schwangerschaft | Ausgabe 40/2017

„Zu mir kommen die Eltern gern“

Interview. Der Geburtshelfer und Spezialist für Pränataldiagnostik Michael Burger hat einen Ultraschall-Ratgeber geschrieben. Mit der Ärzte Woche spricht er über Eltern, die der Natur ihren Lauf lassen, den Trend zum Baby-TV und seinen...

25.08.2017 | Geburtshilfe und Perinatologie | Ausgabe 35/2017

Gravidität und Thrombose: Was ist erlaubt, was verboten?

Expertenbericht. So natürlich die Schwangerschaft und die Geburt ist, stellen die Veränderungen im Gerinnungssystem eine äußerst thrombophile Situation dar, die zur tödlichen Komplikation führen kann. Zur Thromboseprophylaxe sollten...

17.07.2017 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Ausgabe 25/2017

Botox lähmt Intimschmerz

Wiederkehrende Schmerzen der Klitoris, Schamlippen oder Vagina kommen zwar oft vor, werden aber selten richtig zugeordnet. Gegen Vulvodynie hat sich in den letzten Jahren ein Mittel bewährt, das vor allem in der Neurologie...

Frühere Beiträge aus dem Fach

17.07.2017 | Schwangerschaft | Ausgabe 23/2017

Die Risiken der späten Küken

Eine späte Schwangerschaft kann der Mutter Probleme bringen. Die Analyse von Gesundheitsdaten ergab: Das Risiko für eine höhere Komplikationsrate ist ab einem bestimmten Alter deutlich erhöht.

04.05.2017 | Geburtshilfe und Perinatologie | Ausgabe 16/2017

Druck auf Bauch und Blase

Während der Schwangerschaft entwickeln fast alle Frauen eine Rektusdiastase, die sich bei jeder dritten nur schwer wieder schließt. Lange Zeit vermutete man eine Korrelation zwischen Muskelanomalie und Harninkontinenz. Das gilt neueren...

07.07.2017 | Geburt | Ausgabe 28/2017

Ums Eck gebären

Salzburg. Das Land Salzburg übernimmt immer mehr Kliniken von Gemeinden, zuletzt Hallein. Verständlich, dass das Land die kleinen Häuser auch auslasten will. Dabei kommt es mitunter zu peinlichen Pannen.

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Bereich Gynäkologie

Bildnachweise