Skip to main content
main-content

Gesundheitspolitik

Aktuelle Beiträge

12.04.2021 | Gesundheitspolitik

Die große AstraZeneca-Zwickmühle

Das Nationale Impfgremium hält, wie die EMA, an der Empfehlung fest, den Impfstoff von AstraZeneca weiterhin für alle Altersgruppen einzusetzen. Die STIKO rät hingegen dazu, nur über 60-Jährige mit Vaxzevria® zu impfen.

12.04.2021 | Gesundheitspolitik

Lebensgefahr im Lockdown

Die eigenen vier Wände entpuppen sich im Lockdown für viele Frauen als eine tödliche Falle. Sieben mussten heuer bereits ihr Leben lassen, auch wenn die Kriminalstatistik ein freundlicheres Bild abgibt.

06.04.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 14/2021

Die Krise frisst ihre Kinder

Die Volkshilfe hat 100 arme Familien befragt und die Lebensqualität ihrer Kinder in Corona-Zeiten erhoben. Der Vergleich zum Vorjahr zeigt einen steilen Abwärtstrend. Finanzielle Unterstützung erreicht die Menschen ganz unten nicht immer.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

29.03.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 13/2021

Lockerungen im Spülsaum der dritten Welle

Die Pandemiezeit lastet bleischwer auf vielen Menschen, viele sehnen sich nach der Freiheit, die einmal so selbstverständlich war. Doch ein Ende der Corona-Maßnahmen ist angesichts der steigenden Infektionszahlen nicht in Sicht.

23.03.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 12/2021

Corona und die Medien: Mitgehangen, mitgefangen

Zu Beginn der Pandemie wurde der Berichterstattung in den Massenmedien Vertrauen entgegengebracht. Dieser Bonus ist aufgebraucht. Mehr noch: Ablehnung der Regierungsmaßnahmen und Misstrauen Medien gegenüber gehen mittlerweile Hand in Hand. Das ergab eine Umfrage des Gallup-Instituts.

23.03.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 12/2021

Impfen: Schutz sticht Schaden

Die sehr seltenen Nebenwirkungen reichen der Behörde nicht, um das Vakzin des Pharmakonzerns AstraZeneca auszuscheiden. Auf dem 115. Gesundheitspolitischen Forum ging es mehr um die heimische Impfstrategie.

16.03.2021 | Studium

Gast, Gästin, Gäst*innen

Gendersensible Sprache setzt sich immer mehr durch. Der Online Duden hat den Begriff Gästin aufgenommen und damit nicht nur Lob geerntet. Aber wenn wir schon dabei sind: Das generische Maskulinum wird noch nicht so lang verwendet, wie man meinen könnte.

16.03.2021 | Gesundheitspolitik

Der Defizitteufel ist auch nicht mehr das, was er einmal war

Der neuen Gesundheitskasse wurde im Vorjahr ein Millionenverlust geweissagt. Geworden ist es ein nahezu ausgeglichener Jahresabschluss. Der gelang zum Teil, weil im Vorjahr weniger Patienten zum Arzt gingen.

Frühere Beiträge aus dem Fach

11.03.2021 | Gesundheitspolitik

Lernen von Impf-Sprintern

Nach monatelangem Lockdown laufen weder die Corona-App noch die Impfkampagne wie geschmiert. Der Informatik-Thinktank OCG empfiehlt dringend, von anderen Staaten zu lernen.

09.03.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 10/2021

Große Menge, kleiner Preis

Zwei Drittel der 3.788 auf dem Weltmarkt angebotenen Arzneimittelwirkstoffe werden in Asien, überwiegend in China und Indien, produziert. Für fast 60 Prozent der Wirkstoffe gibt es weltweit nur bis zu fünf Zulassungen.

08.03.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 10/2021

Die Zulassung ist erst der Anfang

Die COVID-19-Impfstoffe werden laufend evaluiert. Es folgen Sicherheits-Updates, Studien und die Optimierung der Produktion.

Bildnachweise