Skip to main content
main-content

Gesundheitspolitik

Aktuelle Beiträge

19.01.2022 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 3/2022

Wissen, das zu den Menschen vordringt

Das Schlagwort Gesundheitskompetenz wird seit zwei Jahren mit Inhalt gefüllt. Entscheidungen, die man in Friedenszeiten vor sich her schiebt - seit dem Ausbruch der Pandemie müssen sie tagtäglich getroffen werden.

19.01.2022 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 3/2022

Gegengewicht

Peter Klimek ist Österreichs Wissenschafter des Jahres 2021. Der Komplexitätsforscher kämpft mit Evidenz gegen Fake News – und nimmt sich dabei kein Blatt vor den Mund. (Mit Podcast)

18.01.2022 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 3/2022

Lesen Sie! So vielfältig ist die Psychologie

Für die einen ist die Pandemie eine Herausforderung, für andere eine Bedrohung. Wieder andere regen Begleiterscheinungen der wiederkehrenden Lockdowns und Einschränkungen einfach nur auf.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

17.01.2022 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 3/2022

Von der Pflicht, die Dinge richtig zu stellen

In der Pandemie hat sich der Wissenschaftsjournalismus gewandelt. Nicht nur Fachredakteure befragen Experten, auch Politik- oder Sportreporter. Diese sind es gewohnt, ihre Berichte mit kritischen Stimmen zu würzen. Mit fatalen Folgen für die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft.

17.01.2022 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 1-2/2022

Wissenschaftsjahr 2022

Erbsengenetik, Sternenexplosionen, Coronapandemie und runde Geburtstage. Die UNO hat 2022 zum „Jahr der Grundlagenforschung für nachhaltige Entwicklung“ erklärt.

10.01.2022 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 1-2/2022

Impfstoffe: Eine bedingte Zulassung ist kein Malheur

Zwei weitere COVID-19-Impfungen scharren in den Startlöchern. Zweifel an der Integrität der Zulassungsverfahren sind ein häufiges Argument gegen eine COVID-19-Immunisierung. Ein Blick hinter die Kulissen hilft, Zweifel zu zerstreuen.

10.01.2022 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 1-2/2022

Die Abgehängten

Das Virus macht vor Migranten und Geflüchteten keinen Halt. Ihnen Zugang zu den Leistungen der Gesundheitssysteme zu verschaffen, ist menschlich das Gebot der Stunde und überdies Selbstschutz.

03.01.2022 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 42/2021

Krisenkiller auf Knopfdruck

Die EU will nach dem Corona-Schock nichts mehr dem Zufall überlassen. Die Lücken in den Pandemie-Plänen sollen aufgedeckt, Schreckensszenarien auf Eintrittswahrscheinlichkeit abgeklopft werden. 

Frühere Beiträge aus dem Fach

21.12.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 50-52/2021

Die Büchse der Pandemie

Was in den sozialen Medien über COVID-19 verbreitet wird, ist lebensgefährlich, meint der neue Bundeskanzler Karl Nehammer. Er wirbt um die Ungeimpften. Doch wozu? Ein Dialog scheint nicht mehr möglich.

21.12.2021 | Allgemeinmedizin | Ausgabe 50-52/2021

Vier Augen sehen mehr als zwei

Eine ärztliche Zweitmeinung erhöht die Patientensicherheit, kann Ressourcen schonen und die Versorgungseffizienz steigern. Medizinisch nicht indizierte Eingriffe werden detektiert und verhindert. Ein Regulativ dafür fehlt aber. Die typisch...

13.12.2021 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 50-52/2021

Ringel-Pieks mit Anfauchen

Großer Wirbel um den kleinen Stich: Die COVID-19-Pandemie hat der Impfgegner-Bewegung die perfekte Gelegenheit gegeben, ihre Überzeugungen in der breiten Öffentlichkeit auszubreiten.

Bildnachweise