Skip to main content
main-content

Gesundheitspolitik

Aktuelle Beiträge

05.12.2017 | Ärztekammer

Gewinnen Sie Karten für den Ärzteball 2018

Das diesjährige Ballmotto klingt nur für Nicht-Wiener martialisch, in Wahrheit ist "Wiener Blut" der Ausdruck höchster Walzerglückseligkeit. Erleben Sie es selbst, am Wiener Ärzteball am 27. Jänner in der Hofburg. Die Gewinnspielfrage: Wie lautet das Ballmotto?

05.12.2017 | Chirurgie

Rot-weiß-rote Ärzte in Bayern

In den sechs Häusern der Südostbayern AG arbeiten 460 Ärzte, von diesen stammen 104 aus Österreich. Zwei von ihnen, den Oberarzt für Plastische Chirurgie, Thomas Fuchsberger, sowie den Chefarzt Innere Medizin, Clyn Schmidl, stellen wir vor.

23.10.2017 | Gesundheitspolitik | Redaktionstipp | Onlineartikel

Hilfe aus Österreich am Fuß des Kilimandscharos

Seit 2009 ist die Hilfsorganisation Africa Amini Alama, oder auch: "Afrika, ich glaube an dich", in Tansania tätig. Dr. Cornelia Wallner-Frisee managt die NGO , die vor Ort Krankenstationen, Bildungsprojekte u. a. betreibt. Nun wurden Wallner-Frisee und ihr Team von der tansanischen Regierung ausgezeichnet.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

05.12.2017 | Gesundheitspolitik

Rosen-Stolz

Alexandra Toifl aus Wimpassing im Burgenland setzt eine Familientradition fort. Ihre Gestecke veredeln seit Jahrzehnten den Wiener Ärzteball.

06.12.2017 | Apotheke

Resistenzen abbauen

Der Gewöhnungseffekt gilt auch für Antibiotika: Als Folge stellt sich langfristig die Unwirksamkeit ein. Das kann nicht nur unangenehm sondern ernsthaft gefährlich werden.

05.12.2017 | Ärztekammer

Ärzteball-Motto 2018: Wiener Blut

Der Höhepunkt der Ballsaison, zumindest aus ärztlicher Sicht, ist einem „eig‘nen Saft“ gewidmet – Wiener Blut.

12.12.2017 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 49/2017

Stiefkind Psychiatrie

Gut jede vierte Erkrankung in Österreich hat psychische Ursachen, aber nur sechs Prozent der Gesundheitsausgaben werden für deren Behandlung aufgewendet. Experten kritisieren, dass die Bedeutung psychischer Erkrankungen noch immer...

07.12.2017 | Gesundheitspolitik

Gesundheitskompetenz erwerben

Das Wissen in der Medizin verdoppelt sich alle fünf Jahre – eine Herausforderung für alle in diesem Bereich Tätigen. 15 Qualitätskriterien, aufgestellt von der „Gute Gesundheitsinformation Österreich“, sollen Standards für leicht verständliche und wissenschaftlich abgesichertes Wissen liefern.

Frühere Beiträge aus dem Fach

07.12.2017 | Gesundheitspolitik

Gesundheitskompetenz erwerben

Das Wissen in der Medizin verdoppelt sich alle fünf Jahre – eine Herausforderung für alle in diesem Bereich Tätigen. 15 Qualitätskriterien, aufgestellt von der „Gute Gesundheitsinformation Österreich“, sollen Standards für leicht verständliche und wissenschaftlich abgesichertes Wissen liefern.

07.12.2017 | Praxis und Beruf

Rot-weiß-rote Ärzte in der Schweiz

Rund ein Drittel der Schweizer Ärzte kommen aus dem Ausland, auch österreichische Ärzte zieht es zu den Eidgenossen. Die Schweizer locken mit Geld, hohem Lebensstandard und mit höflichen Umgangsformen.

07.12.2017 | Gesundheitspolitik

Der Molekülversteher

Norbert Bischofberger, der Vizepräsident von Gilead Sciences, hielt in Wien einen Vortrag über die Zukunft der Medizin: Krankheiten werden neu eingeteilt, nicht mehr nach Körperregionen sondern genetisch.

Bildnachweise