Skip to main content
main-content

Gesundheitspolitik

Aktuelle Beiträge

25.05.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 22/2020

Sexuelle Minderheiten in Pandemie-Zeiten

Homosexuelle werden in vielen Ländern bis heute nicht als gleichwertig erachtet. Die COVID-19-Pandemie scheint ihre Lage noch zu verschlechtern. Auch mangelt es an Wissen: Die Gesundheit sexueller Minderheiten wird erst seit wenigen Jahren erforscht.

25.05.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 22/2020

Nicht von schlechten Eltern

Die Ärzte haben sich gegen die Pandemie gestemmt – mit dem Ergebnis, dass etwa die Schulen wieder aufsperren können. Allerdings musste viel improvisiert werden. Ein zweiter Lockdown im Herbst? Hoffentlich nicht!

19.05.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 21/2020

COVID-19 stützt autoritäre Regierungen

Um die Folgen der Corona-Krise zu verstehen, kann ein Blick ins östliche Europa helfen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

11.05.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 20/2020

Neue Ordnung

Seit Mitte April gehen Arztpraxen wieder schrittweise „in den Normalbetrieb“ über. Wir haben niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie Standesvertreter zu ihren Erfahrungen befragt.

11.05.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 20/2020

Es ist noch nicht vorbei

Die Lösung der sogenannten „Corona-Beschränkungen“ seit Ostern habe Österreich gut überstanden, sagt Gesundheitsminister Rudolf Anschober. Er warnt vor der zweiten Welle, das Robert Koch-Institut vor einer dritten.

27.04.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 19/2020

Trump first

Donald Trump versteht sich als Patriot, der Großartiges leistet, während sich die Welt fragt, was den Mann im Weißen Haus umtreibt, der der wichtigsten Gesundheitsorganisation der UNO den Geldhahn abdreht.

28.04.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 18/2020

Wird alles anders?

Die Rückkehr der Arztpraxen zum Normalbetrieb, auf Neudeutsch „Hochfahren“, soll unter Einhaltung strenger Sicherheitsregeln anlaufen. Kärntens Ärzte-Chefin Preiss hält eine völlige Öffnung für unrealistisch.

28.04.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 18/2020

Unfug geht viral

SARS-CoV-2 hat eine Fakten-Krise ausgelöst: Unsicherheit und Angst sind der optimale Nährboden für verrückte Verschwörungstheorien und aberwitzige Falschmeldungen.

Frühere Beiträge aus dem Fach

27.04.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 18/2020

Unfassbar schlau

Bill Gates sagte 2015 das Kommen einer gefährlichen Pandemie voraus, ausgelöst durch ein Virus. Sein Hab und Gut müsse man dann in einer Tonne verstauen, meinte Gates, um zu überleben. Auf diese Art bereiteten sich während des Kalten Krieges Amerikaner auf einen atomaren Angriff vor.

27.04.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 18/2020

Pack mas wieder!

Hierzulande hat man sich vielleicht allzu sehr an die neue Passivität daheim gewöhnt. Nun bietet die Lockerung der Maßnahmen im Kampf gegen COVID-19 die Chance, Bewegungsfreiheit zurückzugewinnen.

27.04.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 18/2020

Schulterschlussende

Die Zustimmung zum strengen Kurs der Bundesregierung sinkt , vor allem die Wirtschaft und die FPÖ gehen Kanzler Kurz hart an. Auch in der Bevölkerung schwindet die Unterstützung. Derweil nimmt die Zahl der Infektionen weltweit zu.

Bildnachweise