Skip to main content

Rheumatologie

Aktuelle Beiträge

Warten auf die Arthrose-Therapie

MedUniWien Redaktionstipp

Arthrose, schmerzhafter Gelenksverschleiß, ist eine Volkskrankheit in Österreich. 11 Prozent aller Männer und 18 Prozent aller Frauen leiden daran. Welche Hilfen kann die Wissenschaft diesen Menschen bieten? Wir sprechen mit Prof. Dr. Daniel Aletaha, Rheumatologe an der MedUni Wien.

DFP-Podcast: Zur Diagnose und aktuellen Therapie der ankylosierenden Spondylitis

In dieser Audio-Fortbildung wird erörtert, wie man die ankylosierende Spondylitis diagnostiziert und korrekt therapiert. Denn was mit leichten Rückschmerzen beginnt, kann auch ich einer versteiften Wirbelsäule enden.
Wissenschaftsjournalistin Marlene Nowotny im Gespräch mit Herrn Univ. FA Priv.-Doz. Dr. Josef Hermann, Universitätsklinik für Innere Medizin Graz – Klinische Abteilung für Rheumatologie und Immunologie, und OA Univ.-Doz. Dr. Johannes Grisar, Privatklinik Döbling.

Dieses Audio-Angebot entstand mit freundlicher Unterstützung der Pfizer Corporation Austria GmbH Wien und ist mit 2 Fortbildungspunkten dotiert.

Herausforderungen in der Schmerzbehandlung geriatrischer Patient:innen

Die Schmerzbehandlung geriatrischer Patient:innen stellt aufgrund physiologischer und psychischer Veränderungen per se, aber auch aufgrund von Multimorbidität und damit einhergehender Polypharmazie eine große Herausforderung dar. Welche Voraussetzungen für eine zielführende schmerzmedizinischen Versorgung gegeben sein müssen. 

Wichtige Aspekte in der Therapie chronischer Schmerzen

Der diesjährige Kongress der Österreichischen Schmerzgesellschaft durfte mit Prof. Walter Zieglgänsberger einen ganz besonderen Gastredner begrüßen. Seine außergewöhnlichen wissenschaftlichen Errungenschaften auf dem Gebiet der Schmerzforschung machen ihn zu Deutschlands bekanntesten Schmerzforscher. In seinem Vortrag diskutierte der Entdecker des Schmerzgedächtnisses das neuronale Wechselspiel zwischen Stress, Schmerz und Angst.

Newsletter abonnieren

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie unseren Newsletter 2x pro Woche mit den aktuellsten Beiträgen aus unterschiedlichen Fachbereichen.


Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

Lebensmittel

Open Access 14.08.2023 | Rheumatoide Arthritis | Ernährung

Rheumatoide Arthritis und Sarkopenie: Gibt es Superfood gegen Frailty?

Das, was man gemeinhin als Gebrechlichkeit bezeichnet, ist für Mediziner:innen nicht nur eine Blickdiagnose, sondern hat biomedizinische Ursachen. Eine der Kernkomponente von Frailty stellt der altersbedingte Verlust an Muskelmasse, die Sarkopenie, dar. Die Zufuhr von essenziellen Aminosäuren ist unerlässlich, um ihr entgegenzuwirken.

verfasst von:
Prim. Prof-Dr. Marcus Köller
Frau mit Lupe in der Hand

29.09.2023 | Prävention und Gesundheitsförderung

Wer suchet, der findet

Welche Vorsorgeuntersuchungen sind sinnvoll – und welche schaden womöglich mehr, als sie nützen? In Teil 2 der Artikelserie liegt das Augenmerk auf der Screeningkette sowie auf drei weiteren Untersuchungen, die aber nicht uneingeschränkt empfohlen werden können.

Rheuma

11.09.2023 | Podcasts | Redaktionstipp | Online-Artikel

Podcast: Teure Rheumatherapie beim alten Menschen – lohnt sich das?

Unsere Ernährung kann Entzündungsreaktionen und Schmerz im Körper beeinflussen.  Und einfach zu verstehen, aber nicht so einfach umzusetzen: Wer weniger wiegt, belastet seine Gelenke entsprechend weniger.

10072446

16.08.2023 | Rheumatologie

Rheuma(therapie) triggert Krebs und vice versa

Rheumatologische Autoimmunerkrankungen gehen zum Teil mit einem erhöhten Lymphomrisiko einher. Ein Treiber dafür ist die B-Zell-Aktivierung. In neuen Studien wurden nun auch andere Zusammenhänge zwischen Rheuma und Krebs deutlich.

Stadien einer Osteoporose

01.08.2023 | Osteoporose | Aktuell

Osteoporose – wann behandeln?

Österreich liegt mit knapp 100.000 Osteoporose-bedingten Knochenbrüchen jährlich im weltweiten Spitzenfeld. Die große Herausforderung liegt darin, den richtigen Zeitpunkt für eine Osteoporosebehandlung festzulegen. 

„Kopf hoch, Gina!“ – kleine Idee, großes Vorhaben

Am 15. Mai 2023 wurde ein ganz besonderes Gemeinschaftsprojekt für Kinder mit rheumatoider Arthritis vorgestellt. Im Rahmen einer Filmpremiere im Cinema Paradiso in Baden wurde der Kurzfilm „Kopf hoch, Gina!“ präsentiert.

Proteindefizit bei Osteoarthritis

Osteoarthritis galt als Folge von Verschleißerscheinungen im fortgeschrittenen Alter. Heute wird der Abbau des Gelenkknorpels mit den Entzündungsprozessen im Gelenk in Verbindung gebracht. An der MedUni Wien wurden nun Fortschritte im Verständnis der Erkrankung erzielt.

DFP: Symptomatische Daumensattelgelenksarthrose

Rheumatologie DFP-Literaturstudium

Der Daumen ist von großer Bedeutung für fast alle alltäglichen Verrichtungen. Daher kann es bei einer Rhizarthrose zu starken Einschränkungen aufgrund von Schmerzen und Funktionsbeeinträchtigungen kommen. Während intraartikuläre Injektionen nur kurzzeitig Linderung verschaffen, versprechen Physio/Ergotherapie und Schienenbehandlung nachhaltigere Erfolge. Diese und andere Verfahren sollen im Folgenden näher verglichen werden.

Zeitschrift passend zum Fachbereich

Scrollen für mehr

Benutzen Sie die Pfeiltasten für mehr

Scrollen oder Pfeiltasten für mehr