Skip to main content

Diabetologie

Aktuelle Beiträge

Diabetes und Brustkrebs

23.12.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Deutlich mehr Brustkrebs bei Typ-2-Diabetes

Bei Frauen mit Typ-2-Diabetes zeigt sich ein erhöhtes Risiko für Mammakarzinome. Unter Metformin scheint es einer Metaanalyse zufolge nicht signifikant zu sinken, allerdings erschwerte die Heterogenität der Studien die Auswertung.

Figurprobleme ade

02.11.2022 | Innere Medizin

Nur abnehmen reicht nicht

„Gewichtsabnahme zum Erreichen einer Remission bei Typ-2-Diabetes hat einen ähnlich hohen Stellenwert wie die Chemotherapie in der Krebsbehandlung“, sagt Michael Lean aus Glasgow beim diesjährigen EASD-Kongress.

9764380

02.11.2022 | Innere Medizin

Insulin dockt ans Gehirn

Was bislang unbekannt war: Das Gehirn verfügt über Insulinrezeptoren und spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit. Lange hat Prof. Dr. Martin Heni aus Deutschland daran geforscht. Nun zeichnen sich...

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

Grafik

10.10.2022 | Innere Medizin

Gewichtszunahme nimmt ungeahnte Ausmaße an

Übergewicht und Adipositas haben das Ausmaß einer Volkskrankheit angenommen und fordern Hausärzte heraus. Es gilt schließlich zu definieren, wann eine Behandlung indiziert ist und welche Behandlungsoptionen zu welchem Patienten passen.

Insulin

04.09.2022 | Innere Medizin

Diese ganz eigene Dynamik von T1D

Seit dem Beginn der Pandemie nimmt die Zahl der Neuerkrankungen von T1D leider unverhältnismäßig stark zu. Die gute Nachricht: Die Krankheit ist dank technologischer Neuerungen heute gut behandelbar.

9700781

01.09.2022 | Innere Medizin

Der „Extra-Snack“ beim Sport

Das Wissen über geschlechtsspezifische Unterschiede auf die Trainingsantwort sind bisher gering. Nun zeigt eine Studie, dass Männer öfter „Extra-Kohlenhydrate“ beim Sport nutzen als Frauen, um Hypos zu vermeiden.

9701982

01.09.2022 | Innere Medizin

Aktivierung fehlgeschlagen

Übergewicht erhöht das Risiko, dass der Zuckerstoffwechsel aus dem Gleichgewicht gerät oder ein Diabetes entsteht. Dass auch umgekehrt Mängel in der körpereigenen Insulinproduktion zu Übergewicht beitragen, hat nun eine Forschungsgruppe der...

9700811

31.08.2022 | Innere Medizin

Schmelzen im Mund wie Kaviar

Die Ozeane mit ihrem großen, vielfach noch ungenutzten Potenzial als Nahrungsquelle werden für uns Menschen immer wichtiger und Algen weisen beispielsweise ein wertvolles Nährstoffprofil auf: wenig Kalorien, dafür einen hohen Gehalt an Eiweißen und ungesättigten Fettsäuren sowie viele Mineralsalze, Vitamine und Spurenelemente. Meerestrauben, auch „Grüner Kaviar“ genannt, besitzen zudem ein hohes antioxidatives Potenzial.

Frühere Beiträge aus dem Fach

16.08.2022 | Innere Medizin

Periodisches Fasten lässt wohl mehr Kilos purzeln

Hält man bis nachmittags Diät und fastet danach vollständig, lässt sich offenbar besser abnehmen als mit einer herkömmlichen Diät. Die Krux: Dabei geht wohl nicht nur Fettgewebe verloren, berichten US-Ernährungsmediziner. 

14.06.2022 | Innere Medizin

Doppelte Diät, doppelter Effekt?

Eine randomisierte Studie aus China mit adipösen Personen legt nahe: Wer die Kalorienzufuhr konsequent senkt, kann sich das Intervallfasten sparen.

08.06.2022 | Diabetes

Das dicke Ende kommt erst noch

Steigt die Tendenz für Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen seit Jahren, so ist sie seit den Schulschließungen in der Pandemie noch einmal dramatisch gestiegen.