Skip to main content
main-content

Zeitungsartikel

Aus Ärzte Woche, Cardio News Austria, Zahn Arzt, APOTHEKER PLUS, Komplementärmedizin

29.11.2017 | Innere Medizin

Klausurtagung der „Cardiologists of Tomorrow“

Die „Cardiologists of Tomorrow“ (CoT) Austria trafen sich zur Klausurtagung Anfang September. Wichtiges Thema: Fortbildungen 2018.

29.11.2017 | Innere Medizin

Inflammation und kardiales Remodelling

Quinolinsäure und Kynurenin werden bei inflammatorischen Prozessen verstärkt gebildet und sind mit kardialem Remodelling assoziiert.

18.12.2017 | Diabetesschulung

Anpassungsfähige Diabetiker

Schulungsprogramme für Patienten mit Diabetes werden kontinuierlich angepasst und weiterentwickelt. Besonders für neue komplexe Einheiten, wie Glukosemesssystemen, ist dies auch notwendig.

17.12.2017 | Adenoviren

Symptomatische Behandlung von Erkältungen und grippalen Infekten

Meist sind Viren die Verursacher. Mit Analgetika, schleimlösenden und abschwellenden und auch pflanzlichen Mitteln lässt sich das beeinträchtigte Wohlbefinden bessern.

30.11.2017 | Innere Medizin

Herzinsuffizienztherapie im klinischen Alltag

Schwerpunkte des Dreiländertreffens Herzinsuffizienz in diesem Jahr waren das multidisziplinäre Management von Herzinsuffizienzpatienten, Multimorbidität und ein Update zu medikamentösen und chirurgischen Therapieansätzen.

16.12.2017 | Prävention und Gesundheitsförderung

Humor in der Medizin nüchtern erklärt

Gesundheitskommunikation kann nicht nur an dem Inhalt, sondern auch daran scheitern, wie etwas gesagt wird. Daher ist ein Blick auf die Potenziale von Humor in der Gesundheitskommunikation von Bedeutung.

29.11.2017 | Innere Medizin

ESC: „Basic Research Highlight 2017“ kam aus Innsbruck

Ein mögliches pharmakologisches Angriffsziel für die Entstehung bzw. Progression der Aortenklappenstenose rückt durch die Arbeit von Innsbrucker Herzchirurgen in greifbare Nähe.

30.11.2017 | Innere Medizin

Nicht kodierende RNA in den Vaskularien

Das Buch bietet einen guten Überblick über die Rolle von nicht-kodierenden RNAs im kardiovaskulären Krankheitsgeschehen.

29.11.2017 | Innere Medizin

Kardiopulmonaler Arbeitskreis im Fokus

Die Mission des KPA (Kardiopulmonaler Arbeitskreis) der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft ÖKG lautet in Kürze: Klinische und wissenschaftliche Fortbildungen bieten, Studien initiieren und durchführen sowie Networking.

15.12.2017 | Homöopathie

Homöopathie-Kritierin Grams im Interview

Natalie Grams gehört zu den härtesten Kritikern alternativmedizinischer Methoden. Als ehemalige Homöopathin spürt sie regelmäßig, dass die Vertreter der sanften Medizin wenig Pardon mit „Abtrünnigen“ kennen.

29.11.2017 | Innere Medizin

Update: ESC-E-Learning-Plattform erfolgreich angelaufen

Nachwuchsförderung wird bei der ÖKG groß geschrieben. Die Fachgesellschaft trägt daher die Kosten für ein qualitativ hochwertiges E-Learning der ESC. Die Teilnehmer sind begeistert.

30.11.2017 | Innere Medizin

Das Herzschrittmacher-Curriculum der ÖKG: Erfolgsmodell in der Kardiologischen Ausbildung

Premiere: Im Sommer 2017 fand die erste Abschlussprüfung für das neue Herzschrittmacher-Curriculum der AG Rhythmologie der ÖKG statt. Elf Kandidaten schlossen erfolgreich ab. Der zweite Kurs lief mit 43 Teilnehmern im September an.

05.12.2017 | Chirurgie

Rot-weiß-rote Ärzte in Bayern

In den sechs Häusern der Südostbayern AG arbeiten 460 Ärzte, von diesen stammen 104 aus Österreich. Zwei von ihnen, den Oberarzt für Plastische Chirurgie, Thomas Fuchsberger, sowie den Chefarzt Innere Medizin, Clyn Schmidl, stellen wir vor.

14.12.2017 | Leber

Die Leber und ihre Feinde

Nicht nur Alkohol kann die Leber nachhaltig schädigen: Auch Medikamente, Viren und zu reichhaltige Ernährung haben schlechten Einfluss auf das Entgiftungsorgan.

13.12.2017 | Ausgabe 49/2017

Jeder Vierte versteht nur Bahnhof

Die Arzt-Patienten Kommunikation scheint noch schlechter zu sein als ihr Ruf.

29.11.2017 | Innere Medizin

Neues ÖKG-Positionspapier zur Defi-Weste

Ein als Weste tragbarer Defibrillator kann den Plötzlichen Herztod bei bestimmten Patientengruppen erfolgreich verhindern. Das ÖKG-Positionspapier beschreibt, wann ein tragbarer DefibrillatorKonverter indiziert ist.

30.11.2017 | Innere Medizin

ÖKG-Präsidentin macht sich in Brüssel für bessere Herzgesundheit stark

Die Sekundärprävention von kardiovaskulären Erkrankungen soll in allen europäischen Ländern besser werden. Das wurde bei einem europäischen Expertenmeeting in Brüssel gefordert.

30.11.2017

Arbeitsgruppen planen ÖKG-Jahrestagung

Kreativ und Konstruktiv war das Treffen der ÖKG-Arbeitsgruppen im Bildungshaus Schloss Puchberg. Das wird sich in dem Programm der ÖKG-Jahrestagung widerspiegeln. Es erwarten Sie spannende Inhalte.

30.11.2017 | Innere Medizin

Wieder in den Rhythmus finden

Herzstolpern, Herzrasen oder Atemnot: Vorhofflimmern ist die häufigste Form eines gestörten Herzrhythmus. Auch wenn nicht direkt Lebensgefahr besteht, so ist aber das Risiko für einen Schlaganfall erhöht. Vor allem bei Betroffenen,...

05.12.2017 | Gesundheitspolitik

Rosen-Stolz

Alexandra Toifl aus Wimpassing im Burgenland setzt eine Familientradition fort. Ihre Gestecke veredeln seit Jahrzehnten den Wiener Ärzteball.

Neuer Inhalt Ärzte Woche

Die Österreichische Zeitschrift für Medizin, Gesundheitspolitik und Praxismanagement.

Bildnachweise