Skip to main content
main-content

Cardio News Austria

Beiträge nach Datum absteigend

21.08.2020 | Kardiologie | Ausgabe 5/2020

Herzkatheter – „Damit habilitiert man im Zirkus“

Viele medikamentöse und interventionelle Therapieansätze sind uns selbstverständlich geworden. Doch es lohnt ein Rückblick auf den Weg zu den heute etablierten und in den Guidelines empfohlenen Maßnahmen.

21.08.2020 | Kardiologie | Ausgabe 5/2020

Never accept a „No“: Prof. Bonderman im Portrait

Prof. Dr. Diana Bonderman hat mit 18. Mai 2020 das Primariat der 5. Medizinischen Abteilung sowie die internistische Notaufnahme der Klinik Favoriten (früher: Kaiser-Franz-Josef-Spital) übernommen.

21.08.2020 | Kardiologie | Ausgabe 5/2020

Herzstillstand: Frauen überleben seltener als Männer

Im European Heart Journal erschien 2019 ein Artikel mit der Aufsehen erheischenden Überschrift „Women have lower chances than men to be resuscitated and survive out-of-hospital cardiac arrest.“ Was die Ergebnisse gezeigt haben, lesen Sie hier.

21.08.2020 | Kardiologie | Ausgabe 5/2020

Was macht den idealen Kardiologen aus?

Mitte Juni fanden in den Räumlichkeiten der Ärztekammer in Wien wieder die Facharztprüfungen für das Sonderfach Kardiologie statt. Die Prüfung der zehn Kandidaten wurde anhand von acht komplexen Patientenfällen abgehandelt, wobei zahlreiche Detailfragen in einer mehrstündigen mündlichen Prüfung zu beantworten waren. 

21.08.2020 | Kardiologie | Ausgabe 5/2020

Top 10 der kardialen Bildgebung

Der Boom der nichtinvasiven kardialen Bildgebung geht
unvermindert weiter. Assoz. Prof. Dr. Gert Klug und PD Dr. Sebastian Reinstadler von der Medizinischen Universität Innsbruck präsentieren ihre „Top Ten“ der wissenschaftlichen Arbeiten in der kardialen Bildgebung 2019/2020.

20.08.2020 | Kardiologie | Ausgabe 5/2020

Rückgang der Herzinfarkte während COVID-19 Pandemie

Weltweit kam es während der Coronavirus-Erkrankung-19 (COVID-19) Pandemie zu einem Rückgang der diagnostizierten Herzinfarkte – so auch in Österreich. In einer von der ÖKG initiierten Studie zeigten sich nun in der regionalen Auswertung der Daten interessante Ergebnisse.

19.08.2020 | Kardiologie | Ausgabe 5/2020

AG Rhythmologie stellt sich vor

Der Arbeitsgruppe Rhythmologie ist es ein besonderes Anliegen, den kardiologischen Nachwuchs zu fördern und internationale Qualitäts- standards zu etablieren und zu sichern. Auch nationale und internationale Kooperationen werden intensiv gepflegt.

19.08.2020 | Kardiologie | Ausgabe 5/2020

Hochkarätiges Kardiologie-Webinar während des Lockdowns

Unter Organisation von Prof. Dr. Alexander Niessner, MUW, wurde ein zweiteiliges jeweils mehrstündiges Webinar zum Thema SARS-COV-2 Infektion und Herzerkrankungen organisiert, das umfassend verschiedenste Aspekte der kardiologischen Betreuung in Zeiten der Coronakrise beleuchtete.

18.08.2020 | Kardiologie | Ausgabe 5/2020

Bunter Themenmix am Herzinsuffizienz Consensus Meeting 2020

Beim 20. Consensus Meeting der AG Herzinsuffizienz Anfang des Jahres in Wien mit dem Hauptthema „Welche Therapieentscheidungen treffen wir aus dem Labor?“ gelang es den Sprechern, komplexe Szenarien, mit denen wir tagtäglich konfrontiert sind, praxisnahe zu präsentieren.

08.06.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Wissenschaftspreise verliehen

Im Rahmen des 22. Kardiologie Kongress wurden drei Wissenschaftspreise für die besten Poster verliehen. Zu den diesjährigen Preisträgern gehören Dr. Thomas Schütz, Dr. Martin Reindl, PhD sowie Dr. Moritz Messner, PhD.

08.06.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Kristallisationspunkt für Gefäßbiologen

Im August 2019 wurde eine Arbeit aus den Forschungslabors der Klinik für Innere Medizin II in „Blood“ publiziert. Ich darf auf diese Arbeit hinweisen und neben der anschließend diskutierten wissenschaftlichen Kernbotschaft der Arbeit drei weitere wichtige Aspekte hervorheben.

08.06.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Vericiguat bei schwerer Herzinsuffizienz

ACC-Kongress-- Das Therapiespektrum bei der Herzinsuffizienz wird um eine Substanz reicher. Der Guanylat-Stimulator Vericiguat hat sich in der VICTORIA-Studie bei Hochrisikopatienten als wirksam erwiesen.

08.06.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Neuigkeiten rund um´s Herz

Die neuesten Entwicklungen rund um das Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen wurden vom 5. bis 7. März 2020 in Innsbruck zum 22. Mal diskutiert. Über 1.000 Teilnehmer besuchten die wie immer sehr praxisnahe Veranstaltung.

08.06.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Detektion der Fabry-Kardiomyopathie

Alle Patienten mit diagnostiziertem Morbus Fabry sollten in Hinblick auf eine Organbeteiligung kardiologisch untersucht werden. Aufgrund der Komplexität der Erkrankung ist eine Betreuung und Therapie in spezialisierten Zentren mit langjähriger Erfahrung mit M. Fabry notwendig.

05.06.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Spekulationen um ACEI oder ARB bei COVID-19 Infektion

SARS-CoV-2-- In zahlreichen Aussendungen wird derzeit über einen möglichen Zusammenhang zwischen einer Behandlung mit Angiotensin Converting Enzyme Inhibitoren (ACEI) oder Angiotensin Rezeptorblockern (ARB) und einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 diskutiert. Was ist dran?

05.06.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Geschlechtsunterschiede bei Herzinsuffizienz

Auch wenn das Risiko für die Entwicklung einer Herzinsuffizienz für Frauen und Männer in etwa gleich hoch ist (nach der Rotterdam-Studie beträgt die Wahrscheinlichkeit für 55-jährige Menschen 33% für Männer und 29% für Frauen), so ist das Ausmaß der eingeschränkten linksventrikulären Funktion (LVF) doch relevant unterschiedlich.

02.06.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Der Plasminogenrezeptor und das Immunsystem

Eine Wiener Studie konnte zeigen, dass der Plasminogenrezeptor wichtig für die Wanderung von Zellen des Immunsystems ist: Plg-RKT erleichtern die Migration proinflammatorischer Monozyten- und Makrophagen-Subsets.

02.06.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Consensus, Controversies and Compromise

Von 16. bis 18. Februar 2020 traf sich die internationale Elite der kardiovaskulären Medizin in Wien zu einem interdisziplinären Fachkongress aus Kardiologen, Herzchirurgen, Radiologen, Anästhesisten und Pflegepersonal.

28.05.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Herzklappen-Erkrankungen: Die Top 10-Studien

In den letzten zwölf Monaten sind zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten erschienen, die sich mit Herzklappenerkrankungen beschäftigen. Prof. Dr. Julia Mascherbauer und Dr. Christian Nitsche, Wien, präsentieren nachfolgend ihre „Top Ten“.

27.05.2020 | Kardiologie | Ausgabe 3-4/2020

Unerwartet rückläufige Infarktzahlen

Zwischen erster und letzter Märzwoche kam es österreichweit bei den klassischen Herzinfarkten (STEMI) zu einem Rückgang um 25 Prozent, bei den NSTEMI um 49 Prozent, d.h. gemittelt zu einem Rückgang von fast 40 Prozent.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Gesundheitswesen

Bildnachweise