Skip to main content

apo+

Beiträge nach Datum absteigend

10317812

14.02.2024 | Herpesviren

Streifenförmiger Ausschlag

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne eines Patient-centered Care verbessert die Lebensqualität und reduziert Arzneimittelinteraktionen. Die Therapieempfehlung sollte möglichst daraufhin überprüft werden, ob sie den aktuellen Leitlinien entspricht.

10320977

14.02.2024 | Psychotherapie

Beschwerliche Zeiten

Krisen, Kriege und Katastrophen sind Ereignisse, die unser geistiges und psychisches Wohlbefinden beeinflussen. Junge Erwachsene sind besonders betroffen.

10322082

14.02.2024 | E-Card

Alles auf eine Karte

Stabile Technik und einfache Prozesse haben dem elektronischen Repzept in Österreich seit Mitte 2022 einen erfolgreichen Verlauf beschert. In Deutschland kämpft man seit Jahresbeginn bei der Einführung des E-Rezepts mancherorts noch mit Startschwierigkeiten. 

Tänzer

29.11.2023 | Pharmakologie und Toxikologie

Tanz im neuen Glanz

Vor vier Jahren fand der letzte Ball der Pharmazie vor der Corona-Pandemie statt. 2024 ist es wieder so weit und das Programm zeugt von dem großen Bedürfnis, endlich wieder Freude und Ausgelassenheit im festlichen Rahmen ausleben zu können.

Junger Mann mit Halsschmerzen

29.11.2023 | Antibiotika

Rücksicht auf die Grundmedikation

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne eines Patient-centered Care verbessert die Lebensqualität und reduziert Arzneimittelinteraktionen. Bei bestehenden Grunderkrankungen ist auf das spezifische Potenzial bei neu hinzukommenden Medikamenten zu achten.

Medikamente

29.11.2023 | Apotheke

Bereit zur Wechselwirkung

Freiverkäufliche Medikamente gegen unterschiedlichste Symptome von Erkältungskrankeiten müssen sich nicht unbedingt miteinander vertragen. Gezieltes Nachfragen beugt unerwünschten Wechselwirkungen mit gängigen Präparaten vor.

Krank im Bett

29.11.2023 | Gendermedizin

Männer leiden wirklich anders

Es gibt – unter anderen – immunologische Unterschiede zwischen den Geschlechtern, und das ist ein Grund, warum Männer und Frauen unterschiedlich leiden. Auch bei Erkältungen und grippalen Infekten.

Impfaktion

30.11.2023 | Impfungen

Vertrauensbeweis als Joker

Die Kompetenzen beim Thema Impfen beschäftigen seit einiger Zeit die Gesundheitspolitik. Die Apotheken sehen sich dabei als wichtigen Partner.

RKI

29.11.2023 | Hygiene- und Umweltmedizin

Klimawandel und Bioterrorismus

Seit vergangenem Oktober hat das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin einen neuen Chef. Im ZEIT-Interview nahm er zum aktuellen Infektionsgeschehen und bedrohlichen Folgewirkungen des Klimawandels Stellung.

Menschenmenge

29.11.2023 | Grippe und Erkältung

Erkältungszeit ante portas

Grippale Infekte machen uns das Leben schwer, verlaufen aber meist harmlos. Anders bei Angina, RSV und Influenza. Risikopatient:innen sollten vorbeugend aktiv werden.

Teufelskralle

31.10.2023 | Naturheilkunde

Analgetisch wirksam

Zur Behandlung von Krankheiten greift die Menschheit seit jeher auf das reichhaltige Angebot in der Natur zurück. Auch heute noch stellen analgetisch wirksame Arzneipflanzen eine Alternative zu synthetischen Schmerzmitteln dar.

Himalaya-Kalender

01.11.2023

Ein österreichisches Jubiläum

Als Herbert Tichy vor fast 70 Jahren mit seiner kleinen österreichisch-nepalesischen Expedition zum 8201 Meter hohen Cho Oyu aufbrach, gaben Bergsteiger, Journalisten und Himalayakenner dem Unternehmen eher geringe Chancen, das Ziel, den sechsthöchsten Berg der Welt erstzubesteigen, zu erreichen. Expeditionen waren damals schon Materialschlachten mit mehreren Tonnen Gepäck und entsprechend zahlreichen Trägern. 

Globus auf Waldboden

01.11.2023 | Hygiene- und Umweltmedizin

Vorbild und Meinungsbildung

Der Zusammenhang von Klimawandel und erhöhten Gesundheitsrisiken ist offensichtlich. Apothekerinnen und Apotheker können in Beratung, Schulung und Meinungsbildung sowie als Vorbild eine wichtige Rolle einnehmen.

Fischer

28.10.2023 | Hypertonie

Ein unkomplizierter bakterieller Infekt

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne eines Patient-centered Care verbessert die Lebensqualität und reduziert Arzneimittelinteraktionen. Nicht jede Medikationsanalyse hat eine Änderung der Medikation zur Folge.

10166947

28.09.2023 | Apotheke

Alle Medikamente im Blick

Das Interesse ist groß und die Erwartungen sind es ebenso: Das Projekt Medikationsanalyse der Österreichischen Apothekerkammer ist erfolgreich in die Pilotphase gestartet.

10162174

27.09.2023 | Apotheke

Gegen Angst und innere Unruhe

Die zahlreichen unterschiedlichen Krisen unserer Zeit führen zu einem Anstieg psychischer Beschwerden. Die Natur bietet dagegen wirksame Hilfen.

10162156

27.09.2023 | Apotheke

Dicker Zeh am Morgen

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne einer Patient-centered Care verbessert die Lebensqualität. Die fundierte medizinische Beratung zu Ernährung und Lebensstil kann, neben der medikamentösen Therapie, ein essenzieller Teil des...

27.09.2023 | Apotheke

Expertise besser nutzen

Der Vergleich mit einem Haus platziert die öffentlichen Apotheken an der Basis des Gesundheitswesens und die Krankenhausapotheken als wesentliches Element im Krankenhausbereich, dem obersten „Stockwerk“.

10133139

01.09.2023 | Apotheke

Die Qual der Wahl

Der Erfolg einer Inhalationstherapie hängt maßgeblich von der richtigen Handhabung der Arzneiformen ab. Diese stellt jedoch für viele Patientinnen und Patienten ein erhebliches Problem dar. Bei der Auswahl des passenden Inhalators gilt es deshalb, die individuellen Fähigkeiten zu berücksichtigen.

10129788

01.09.2023 | Pharmakologie und Toxikologie

Gewitter im Herz

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne einer Patient-centered Care verbessert die Lebensqualität. Ein Interaktionscheck am PC ist dafür nicht ausreichend. Um die klinische Relevanz festzustellen, bedarf es mitunter auch einer Literaturrecherche.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren Newsletter 2x pro Woche mit den aktuellsten Beiträgen aus unterschiedlichen Fachbereichen.


Aktuelle Jobs im Gesundheitswesen