Skip to main content
main-content

apo+

Beiträge nach Datum absteigend

09.09.2020 | Pharmakologie und Toxikologie | Ausgabe 37/2020

Multimorbidität berücksichtigen

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne einer Patient-centered Care verbessert die Lebensqualität und reduziert Arzneimittelinteraktionen.

09.09.2020 | Prävention und Gesundheitsförderung | Ausgabe 37/2020

Der Depression davonlaufen

Die positiven Wirkungen von Sport und regelmäßiger körperlicher Aktivität auf Körper und Psyche sind vielfältig.

09.09.2020 | Apotheke | Ausgabe 37/2020

Gut für den Schlaf gut für Gesundheit

Wirklich überraschend ist es ja nicht, aber nun hat eine Studie der MedUniWien den Zusammenhang bestätigt: Optimistische Menschen schlafen besser.

09.09.2020 | Apotheke | Ausgabe 37/2020

PECH bei Sportverletzungen

Sportliche Aktivitäten sind nach den verordneten Einschränkungen langsam auf das normale Niveau zurückgekehrt. Damit ist auch die Wahrscheinlichkeit für – meist banale – Verletzungen saisonbedingt wieder angestiegen.

09.09.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 37/2020

EU-Strategie für Arzneimittel

Ziel der EU muss eine souveräne europäische Gesundheitspolitik sein. Die Gesundheitspolitik stellt daher auch einen der Brennpunkte der zur Jahresmitte begonnenen EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands dar.

09.09.2020 | Apotheke | Ausgabe 37/2020

Vielfältige Kontroversen

Das Thema Impfung ist so populär geworden wie schon lange nicht mehr. Naturgemäß führt das auch zu der einen oder anderen Kontroverse. Impfen in der Apotheke ist eine davon.

09.09.2020 | Pharmakologie und Toxikologie | Ausgabe 37/2020

Ein „diabolisches“ Quartett

Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck und hoher Cholesterinspiegel - das metabolische Syndrom ist ein „diabolisches“ Quartett. Etwa ein Drittel der mitteleuropäischen Bevölkerung leidet darunter.

07.07.2020 | Apotheke | Ausgabe 27/2020

Großes Vertrauen in unsicheren Zeiten

Apotheken waren für die österreichische Bevölkerung die meistgenutzte Anlaufstelle für Gesundheitsfragen in der „Corona-Krise“.

06.07.2020 | Apotheke | Ausgabe 27/2020

Die Schlüsselposition nützen

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne eines Patient-centered Care verbessert die Lebensqualität und reduziert Arzneimittelinteraktionen.

03.07.2020 | Psychotherapie | Ausgabe 27/2020

Ein ernstes Gesundheitsrisiko

Wir leben in einer Informationsgesellschaft. Das kann leicht zur Überforderung führen. Stress, Aufmerksamkeitsstörungen und Erschöpfung können die Folge sein.

02.07.2020 | Allgemeine Dermatologie | Ausgabe 27/2020

Auch die Psyche leidet mit

Sie sind sichtbare Überreste von Verletzungen. Sie stellen aber oft auch ein Problem in der Selbstwahrnehmung und für das psychische Wohlbefinden dar: Narben.

02.07.2020 | Naturheilkunde | Ausgabe 27/2020

Kein Mensch ist frei von Angst

Die vergangenen Monate waren für viele Menschen eine besondere Herausforderung und mit vielen Sorgen und Ängsten verbunden: Angst vor einer Ansteckung, Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes, Angst, nicht alles bewältigen zu können und auch Angst vor der Zukunft.

25.06.2020 | Prävention und Gesundheitsförderung | Vitamine | Ausgabe 27/2020

Alte Menschen brauchen Mikronährstoffe

Schon in der Bibel sollen sich Hinweise finden, dass der Mensch für ein Lebensalter bis zu 120 Jahren programmiert ist. Doch ob dieses „Ende der Fahnenstange“ auch wirklich erreicht werden kann, hängt von der Ernährung ab.

05.06.2020 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Ausgabe 23/2020

Sport und Gelenke

Auch strapaziöse Sportarten wie Joggen, Aerobic oder Tennis sind bei älteren Menschen offenbar nicht mit einem erhöhten Gonarthroserisiko verknüpft. Die Knie scheinen davon langfristig sogar zu profitieren.

05.06.2020 | Prävention und Gesundheitsförderung | Ausgabe 23/2020

Der Wert der Vielfalt

Zu den Mikronährstoffen werden heute Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzeninhaltstoffe gezählt. Eine regelmäßige Mindestzufuhr ist für die Gesundheit des Organismus notwendig, wird aber aus unterschiedlichen Gründen nicht immer erreicht.

05.06.2020 | Innere Medizin | Ausgabe 23/2020

Zellen vor SARS-CoV-2 schützen

Die Autophagie spielt offenbar auch beim Krankheitsgeschehen durch SARS-CoV-2 eine wichtige Rolle. Möglichkeit für einen Therapieansatz.

04.06.2020 | Apotheke | Ausgabe 23/2020

Prämierte Patientensicherheit

Ein Projekt, das Ärzten, Apothekern und Pflegekräften im gesamten deutschsprachigen Raum kostenlos zur Verfügung steht, erhielt heuer den ersten Preis für Patientensicherheit des Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS).

04.06.2020 | Prävention und Gesundheitsförderung | Ausgabe 23/2020

Das Hirn kann profitieren

Je besser die körperliche Fitness, umso größer das Hirnvolumen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle deutsche Studie.

03.06.2020 | Praxis und Beruf | Ausgabe 23/2020

Vorsicht ist geboten

Gesundheits-Apps erleben gerade einen massiven Aufschwung. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit empfiehlt, worauf besonders zu achten ist.

03.06.2020 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Ausgabe 23/2020

Der Knochen lebt

Die Ursachen der Osteoporose deuten durchaus auch auf eine Lifestyle-Erkrankung hin: Übergewicht, Bewegungsarmut, falsche Ernährung, Rauchen und Alkohol – das sind wesentliche Fakten, die die Mikroarchitektur des Knochens schädigen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Gesundheitswesen

Bildnachweise