Skip to main content
main-content

hautnah OnlineFirst articles

15.04.2021 | SARS-CoV-2 Open Access

Thrombose und COVID-19

Die Prävalenz der venösen thromboembolischen (VTE) Ereignisse ist bei Coronavirus diesease 2019 (COVID-19) -Patienten hoch, insbesondere bei schwer Erkrankten. Patienten mit schwerer COVID-19 und VTE haben eine signifikant höhere Mortalität im …

12.04.2021 | Fallbericht Open Access

Erfolgreiche Behandlung der Urticaria solaris mit Omalizumab

Die Urticaria solaris ist eine seltene, IgE-mediierte Photodermatose. Wenngleich die Erkrankung oft nur saisonal auftritt, geht sie mit einem erheblichen Einfluss auf die Lebensqualität der Betroffenen einher. Die Therapie der Wahl sind …

09.04.2021 | Kollagenosen Open Access

Mehr als nur der Schmetterling – ein Leitfaden durch die Vielfalt des kutanen Lupus erythematodes

Pathogenese, Klinik, Therapie

Die vielen klinischen Varianten des kutanen Lupus erythematodes (CLE) können solitär oder im Rahmen eines systemischen Lupus erythematodes (SLE) auftreten, auf dessen Vorkommen regelmäßig gescreent werden muss. Neben dem weiblichen Geschlecht und …

18.02.2021 | Pädiatrische Dermatologie Open Access

Infantile Hämangiome

Herausforderungen in Diagnostik und Therapie

Die Prävalenz des infantilen Hämangioms beträgt 4,5 %. Am häufigsten finden sich Hämangiome am Stamm und an den Extremitäten. Risikolokalisationen sind der Kopf-Hals- und der Anogenitalbereich. Charakteristisch ist ein rasches Wachstum bis zum …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

hautnah - Dermatologie und Ästhetische Medizin - erscheint viermal jährlich als Beilage der Ärzte Woche. Vom redaktionellen Konzept her versteht sich hautnah als interdisziplinäres Medium für Dermatologen und mit dermatologischen Erkrankungen befassten Fach- und Allgemeinärzten sowie Apotheker.

In jedem Heft, das jeweils 24 bis 40 Seiten umfasst, berichten Spezialisten über Ätiologie, Pathogenese, Prävention, Diagnose und Therapie dermatologischer Erkrankungen. Die Artikel stellen entweder Originalbeiträge von Ärzten, Interviews mit Experten oder aber von der Redaktion erarbeitete Beiträge, in die Stellungnahmen von Medizinern einfließen, dar. Überdies wird über Studienergebnisse, Kongresse und Fachtagungen, neue Bücher und Produkte berichtet.

Weitere Informationen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise