Skip to main content
main-content

Neurologie | Zeitschrift

neuropsychiatrie

Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Public Mental Health und Sozialpsychiatrie

neuropsychiatrie OnlineFirst articles

29.10.2020 | original article Open Access

Positionspapier der Österreichische Alzheimer Gesellschaft (ÖAG)

Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in Österreich auf Menschen mit Demenz und deren Betreuungsumfeld – Problemfelder, Empfehlungen und Strategien

Ältere Menschen sind durch die COVID-19 Pandemie besonders betroffen. Die meisten der Verstorbenen sind ältere Erwachsene, von denen ein Großteil vorbestehende Gesundheitsprobleme hatten. Weltweit leiden mehr als 50 Mio. – in Österreich etwa …

29.10.2020 | originalarbeit Open Access

Herausforderung Abstinenz – Fallbericht und Übersicht zur Therapie von Alkoholabhängigkeit bei Schwangerschaft

Die potenziell teratogenen Effekte von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft stellen wichtige medizinische sowie sozio-ökonomische Faktoren dar. Die Einhaltung einer strikten Alkoholkarenz während der Schwangerschaft, stellt allerdings besonders …

28.10.2020 | originalarbeit Open Access

Jugend und Alkohol

Eine Bestandsaufnahme mit Blick auf die Situation in Österreich

Im vorliegenden Artikel wird auf die Rolle von Alkohol in unserer Gesellschaft sowie auf dessen Bedeutung für Jugendliche eingegangen. Spezifika der Wechselwirkung von Alkohol und dem adoleszenten Gehirn werden erläutert und die epidemiologische …

14.10.2020 | letter to the editor

Student response to burnout in medical students

13.10.2020 | case report Open Access

Important aspects in the assessment of bilingual children with suspected language impairment: The Vienna Model

Due to demographic changes over the last few decades, the number of multilingual children has rapidly grown. In Austria 45% of children in day nurseries grow up with a first language (L1) that is not German [ 1 ]. In this situation many …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift ist das offizielle Organ der „Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik" und der "Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie". Sie veröffentlicht Übersichten zu relevanten Themen des Fachs, Originalarbeiten, Kasuistiken sowie Briefe an die Herausgeber. Zudem wird auch Buchbesprechungen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Personalia, Standes- und Berufspolitik sowie Kongressankündigungen Raum gewidmet.

Thematisch ist das Fach Psychiatrie und die Methoden der Psychotherapie in allen ihren Facetten vertreten. Die Zeitschrift richtet sich somit an alle Berufsgruppen, die sich mit Ursachen, Erscheinungsformen und Behandlungsmöglichkeiten von psychischen Störungen beschäftigen.

Weitere Informationen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise