Skip to main content
main-content

Neurologie | Zeitschrift

neuropsychiatrie

Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Public Mental Health und Sozialpsychiatrie

neuropsychiatrie OnlineFirst articles

18.11.2021 | kultur im context

„Bis ans Ende der Welt und über den Rand – mit Adolf Wölfli“

Ein Rückblick auf die Ausstellung in der Villa Stuck, München, zu sehen von 29.4. bis 15.08.2021

10.11.2021 | bericht aus dem ögpp-vorstand

Bericht aus dem Vorstand der ÖGPP November 2021

26.10.2021 | original article

Integrating home treatment into the Austrian child and adolescent mental health care system: an implementation science perspective

Worldwide, mental illnesses are among the most common diseases in children and adolescents with a point prevalence of at least 15% and a lifetime prevalence till adulthood of up to a third [ 1 ]. In the German “Survey on Mental Wellbeing and …

05.10.2021 | original article

Efficacy of repetitive transcranial magnetic stimulation in patients with obsessive–compulsive disorder: a pilot study

With an approximate prevalence of 2–3% in the general population, obsessive–compulsive disorder (OCD) is considered a common debilitating psychiatric disorder [ 1 ]. OCD has been proved to have a substantial impact on the patients’ quality of life …

27.09.2021 | fallbericht Open Access

Angekündigter assistierter Suizid in der Schweiz – Ein Fallbericht

Aktive Sterbehilfe ist aktuell in Österreich noch gesetzlich verboten. Aufgrund einer Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs wäre assistierter Suizid ab dem Jahr 2022 gänzlich legal. Eine gesetzliche Regelung, die Grenzen zwischen legalen Formen …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift ist das offizielle Organ der „Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik" und der "Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie". Sie veröffentlicht Übersichten zu relevanten Themen des Fachs, Originalarbeiten, Kasuistiken sowie Briefe an die Herausgeber. Zudem wird auch Buchbesprechungen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Personalia, Standes- und Berufspolitik sowie Kongressankündigungen Raum gewidmet.

Thematisch ist das Fach Psychiatrie und die Methoden der Psychotherapie in allen ihren Facetten vertreten. Die Zeitschrift richtet sich somit an alle Berufsgruppen, die sich mit Ursachen, Erscheinungsformen und Behandlungsmöglichkeiten von psychischen Störungen beschäftigen.

Weitere Informationen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise