Skip to main content
main-content

Neurologie | Zeitschrift

neuropsychiatrie

Psychiatrie, Psychotherapie, Public Mental Health und Sozialpsychiatrie

neuropsychiatrie OnlineFirst articles

19.09.2018 | fallbericht Open Access

Remission eines komplexen periodischen katatonen Syndroms unter Elektrokonvulsionstherapie

In diesem Fall handelt es sich um ein spontan aufgetretenes komplexes katatones Syndrom, welches sich bei einer 52-jährigen Patientin erstmals in Folge einer schweren depressiven Episode manifestierte. Es zeigte sich eine zunächst sehr ausgeprägte …

14.09.2018 | original article Open Access

Somatic complaints in children and adolescents with social anxiety disorder

Social anxiety disorder (SAD) is a very common mental health disorder [ 1 ] that typically begins in childhood or adolescence [ 2 , 3 ] with highest incidence rates between the ages of 10 and 19 years [ 4 ].

07.09.2018 | übersicht

Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie: Aus der Steinzeit in eine bessere Zukunft

Die Geschichte der Psychiatrie ist eng mit den Begriffen Gewalt und Zwang assoziiert.In unterschiedlichen Studien zeigt sich, dass bis zu 15 % der stationär aufgenommenen Patienten in psychiatrischen Einrichtungen eine Zwangsmaßnahme erleben.

30.08.2018 | originalarbeit

Ärztliche Kontinuität in der Versorgungspsychiatrie vor und nach Einführung des Arbeitszeitgesetzes-Neu am Beispiel der psychiatrischen Abteilung des Donauspitals in Wien

Die Grundlage einer erfolgreichen und nachhaltigen Behandlung psychiatrischer Patienten ist die intensive Beziehungsarbeit. Seit Einführung des Arbeitszeitgesetz-Neu erscheint diese in hohem Maße gefährdet. Die vorliegende Arbeit untersucht die …

20.08.2018 | übersicht Open Access

Ist-Stand der Fachliteratur zu Effekten des therapeutischen Kletterns auf die psychische Gesundheit – Fazit: viel zu tun

Regelmäßige körperliche Aktivität senkt das Mortalitätsrisiko und hat Einfluss auf die kognitiven Fähigkeiten und die psychische Gesundheit [ 1 ]. Bewegungstherapeutische Maßnahmen sind kostengünstig, leicht durchführbar und haben im Gegensatz zu …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift ist das offizielle Organ der „Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik" und der "Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie". Sie veröffentlicht Übersichten zu relevanten Themen des Fachs, Originalarbeiten, Kasuistiken sowie Briefe an die Herausgeber. Zudem wird auch Buchbesprechungen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Personalia, Standes- und Berufspolitik sowie Kongressankündigungen Raum gewidmet.

Thematisch ist das Fach Psychiatrie und die Methoden der Psychotherapie in allen ihren Facetten vertreten. Die Zeitschrift richtet sich somit an alle Berufsgruppen, die sich mit Ursachen, Erscheinungsformen und Behandlungsmöglichkeiten von psychischen Störungen beschäftigen.

Weitere Informationen