Skip to main content
main-content

Orthopädie und Unfallchirurgie | Zeitschrift

Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen

Osteologie-Rheumatologie-Orthopädie

Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen OnlineFirst articles

03.08.2020 | Themenschwerpunkt

Epidemiologische Daten zu osteoporotischen Frakturen in Österreich

Die klinische Signifikanz der Osteoporose besteht in atraumatischen Frakturen, die als Folge erhöhter Knochenbrüchigkeit auftreten. Die Datenlage zur Inzidenz von Fragilitätsfrakturen gestaltet sich in den Ländern der EU sehr unterschiedlich. Der …

03.08.2020 | Themenschwerpunkt

Genetische Analysen in der Osteologie

Die Genetik bildet bei Erkrankungen des Knochens und des Bindegewebes einen wesentlichen ursächlichen Anteil. Dieser reicht von praktisch ausschließlich genetisch – und dann in der Regel durch „schwerwiegende“ Veränderungen in einem einzelnen Gen …

29.07.2020 | Themenschwerpunkt

Knochengewebe und -material im gesunden Menschen und bei Krankheit

Neben seinen vielen biologischen Funktionen hat der Knochen wesentliche mechanische Aufgaben. Was den Knochen dabei für die Grundlagenforschung so interessant macht, ist die Tatsache, dass er von makroskopischer bis mikroskopischer Größenordnung …

29.07.2020 | Themenschwerpunkt

Knochenqualität und Schwingungsspektroskopie bei Fragilitätsfrakturen

Am LBIO setzen wir Fourier-Transform-Infrared(FTIR)- und Raman(RS)-Spektroskopie ein. Beide können entweder im mikrospektroskopischen Modus (mit einer räumlichen Auflösung von ~1,5 μm für FTIR und <1 μm für RS) oder im bildgebenden Verfahren …

29.07.2020 | Themenschwerpunkt

Die Forschungsgruppe klinische Osteologie – der Link zwischen Klinik und LBIO

Diagnose und Therapie osteologischer Erkrankungen sowie klinisch-osteologische Forschung sind an der 1. Medizinischen Abteilung im Hanusch-Krankenhaus mit assoziiertem Ludwig Boltzmann-Institut für Osteologie (LBIO) seit vielen Jahren etabliert.

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Das Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen veröffentlicht Originalarbeiten, Übersichten, Fallberichte, Kurzberichte sowie Kommentare aus allen Bereichen, die Knochen- und Gelenkserkrankungen betreffen. Experimentelle Untersuchungen sollten einen direkten klinischen Bezug aufweisen. Das Journal versteht sich als praxisorientiertes Fortbildungsmagazin und möchte Aktualität und Wissen vermitteln. Namhafte Experten kommen zu Wort und beleuchten Schwerpunkte des Praxisalltags. Dadurch soll die Einbindung neuester Erkenntnisse in die tägliche Routinearbeit erleichtert werden.

Weitere Informationen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise