Skip to main content
main-content

Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen OnlineFirst articles

03.09.2018 | Originalien

Besonderheiten der Pharmakotherapie des älteren Rheumapatienten

Die steigende Lebenserwartung von Menschen mit einer entzündlich rheumatischen Erkrankung durch den medizinischen Fortschritt wie auch aufgrund der verfügbaren immunsuppressiven Therapie lässt Rheuma-Patienten immer älter werden.

13.08.2018 | Originalien

Die Gicht richtig diagnostizieren und behandeln

Irreversible Folgeschäden vermeiden

Die Gicht zählt zu den häufigen Erkrankungen und ihre Inzidenz und Prävalenz nehmen weiter zu. Durch die Assoziation der Gicht mit Erkrankungen des metabolischen Syndroms sowie mit kardiovaskulären Erkrankungen geht die Gicht oft mit einer …

26.07.2018 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Originalien Open Access

Resorbierbare Implantate in der Unfallchirurgie

Resorbierbare Implantate sind eines der großen Ziele in der orthopädischen und traumatologischen Chirurgie. Die Vorteile: Belastende Implantatentfernungen und ihre möglichen Komplikationen fallen weg.

08.02.2018 | Originalien

Update: Hilft Vitamin D bei der Frakturheilung?

Obwohl der durchschnittliche Frakturpatient einen Mangel an Vitamin D aufweist und Vitamin D wichtig für den Knochenstoffwechsel ist, gibt es nur wenige klinische Studien, die den Nutzen einer Vitamin-D-Substitution bei der Frakturheilung …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Das Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen veröffentlicht Originalarbeiten, Übersichten, Fallberichte, Kurzberichte sowie Kommentare aus allen Bereichen, die Knochen- und Gelenkserkrankungen betreffen. Experimentelle Untersuchungen sollten einen direkten klinischen Bezug aufweisen. Das Journal versteht sich als praxisorientiertes Fortbildungsmagazin und möchte Aktualität und Wissen vermitteln. Namhafte Experten kommen zu Wort und beleuchten Schwerpunkte des Praxisalltags. Dadurch soll die Einbindung neuester Erkenntnisse in die tägliche Routinearbeit erleichtert werden.

Weitere Informationen