Skip to main content
main-content

Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie | Zeitschrift

psychopraxis. neuropraxis

Zeitschrift für praktische Psychiatrie und Neurologie

psychopraxis. neuropraxis OnlineFirst articles

12.11.2019 | Epilepsien | Neurologie Open Access

Prächirurgische Epilepsiediagnostik – öfter ein Thema als viele denken

Epilepsiechirurgie ist eine hochwirksame Therapie mit kurativem Anspruch. Dies belegen inzwischen drei Studien mit Klasse-1-Evidenz. Drei Fallberichte erläutern die Indikationen für eine prächirurgische Abklärung bei Epilepsiepatienten.

11.11.2019 | Demenz | Psychiatrie

Unser Leben mit Alzheimer – wie Angehörige Demenz erleben

Viele Demenzpatienten werden in der eigenen Familie, oft vom Partner betreut. Besonders die Verhaltensauffälligkeiten dementer Patienten belasten diese Angehörigen. Der vorliegende Bericht beschreibt das Leben mit und die Herausforderungen der Erkrankung.

28.10.2019 | Neurologische Diagnostik | Neurologie Open Access

Demenz und Lebensstil

Ein alternatives Konzept der Therapie ist ins Blickfeld des Interesses gerückt: der Kampf gegen die Demenz durch Reduktion modifizierbarer Risikofaktoren. 

28.10.2019 | Neurologische Diagnostik | Neurologie

Die vielen Gesichter der primär progredienten Aphasie

Eine Kasuistik zur progredienten nicht flüssigen Aphasie mit isolierter Sprechapraxie

Primär Progrediente Aphasien präsentieren sich initial in Form von Defiziten in der Sprache und im Sprechen. Meist betrifft dies Wortfindungsstörungen ohne Beeinträchtigungen anderer kognitiver Leistungsbereiche.

18.10.2019 | Neurologie

Erwachsenenschutz bei dementen Patienten aus rechtlicher Sicht

Das 2. Erwachsenenschutz-Gesetz brachte 2017 eine gewisse Neupositionierung in Bezug auf nicht entscheidungsfähige Patienten. Im neuen Recht liegt es wie bisher am Arzt selbst, die Entscheidungsfähigkeit zu beurteilen. Vor Einschalten eines …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift richtet sich an alle in der klinischen Psychiatrie und klinischen Neurologie praktisch Tätigen und alle, die an der Neurologie, Psychiatrie und ihren Grenzgebieten interessiert sind.

psychopraxis.neuropraxis setzt damit die Tradition der von Herrn Prof. Dr. Otto Kauders begründeten "Wiener Zeitschrift für Nervenheilkunde und deren Grenzgebiete" sowie der 1998 von Herrn Prof. Dr. Hans Georg Zapotoczky und Prof. Dr. Walter Pöldinger gegründeten "Psychopraxis" im Bereich der Psychiatrie und Neurologie fort.

Sowohl Übersichtsreferate über Teilgebiete der beiden überlappenden und vielfältig zusammenhängenden Fächer als auch Referate über moderne Entwicklungen in den Fächern Neurologie und Psychiatrie und Psychotherapie sollen durch praxisnahe Fallbeispiele veranschaulicht werden. Auch sollen interessante klinische Fallbeispiele oder Fallserien veröffentlicht werden.

Die Zeitschrift psychopraxis.neuropraxis ist offen für Grenzfragen zu den Natur- und Sozialwissenschaften, zur Philosophie und Theologie, aber auch zu den Rechts- und Kulturwissenschaften.

Weitere Informationen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise