Skip to main content
main-content

Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie | Zeitschrift

psychopraxis. neuropraxis

Zeitschrift für praktische Psychiatrie und Neurologie

psychopraxis. neuropraxis OnlineFirst articles

19.11.2020 | Multiple Sklerose | aktuell

Warum Sonnenlicht gegen Multiple Sklerose hilft

Die Sonne schützt vor Multipler Sklerose und mildert den Krankheitsverlauf – das ist schon lange bekannt. Es liegt aber nicht nur am Vitamin D. Doch was außer Vitamin D könnte die Schutzwirkung erklären? Forscher haben neue Gründe gefunden.

12.11.2020 | Psychiatrie

Forschung verändert die Praxis – das Online Peer Encouragement Network

Die Forschungsgruppe D.O.T. – Die offene Tür an der Karl Landsteiner Privatuniversität befasst sich seit 2018 mit komplexen Interventionen zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts und des psychischen Wohlbefindens von Kindern und Jugendlichen. Die …

11.11.2020 | Neurologie | Psychiatrie

Videogestützte Autismustherapie: Implikation, Gestaltung und Wirksamkeit

Obgleich alternative Settings, wie etwa videogestützte Therapien, keine Neuheit darstellen, führte der COVID-19-Ausbruch zu einer explosiven Zunahme dieses Therapieformats und es ist davon auszugehen, dass dieses „neue“ Format der Therapie-Community zumindest anteilig erhalten bleibt.

08.10.2020 | Psychiatrie

Neurosyphilis und Psychose

Übersicht zur Klinik, Diagnostik und Therapie

Epidemiologische Daten berichten stetig steigende Syphilis-Fallzahlen. Unbehandelt kann sich im Rahmen der Progression eine Neurosyphilis manifestieren. Ziel dieser Arbeit ist, eine Literaturübersicht über die verschiedenen psychotischen …

28.09.2020 | Neurologie | Neurologie

Polyneuropathien – in erster Linie eine klinische Diagnose

Die Diagnose einer Polyneuropathie ist primär klinisch zu stellen, die Ursachen sind vielzählig: Erbkrankheiten, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Gifte wie Alkohol und Medikamente, Entzündungen, virale und  bakterielle Infektionen sowie Krebserkrankungen können Auslöser sein.

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift richtet sich an alle in der klinischen Psychiatrie und klinischen Neurologie praktisch Tätigen und alle, die an der Neurologie, Psychiatrie und ihren Grenzgebieten interessiert sind.

psychopraxis.neuropraxis setzt damit die Tradition der von Herrn Prof. Dr. Otto Kauders begründeten "Wiener Zeitschrift für Nervenheilkunde und deren Grenzgebiete" sowie der 1998 von Herrn Prof. Dr. Hans Georg Zapotoczky und Prof. Dr. Walter Pöldinger gegründeten "Psychopraxis" im Bereich der Psychiatrie und Neurologie fort.

Sowohl Übersichtsreferate über Teilgebiete der beiden überlappenden und vielfältig zusammenhängenden Fächer als auch Referate über moderne Entwicklungen in den Fächern Neurologie und Psychiatrie und Psychotherapie sollen durch praxisnahe Fallbeispiele veranschaulicht werden. Auch sollen interessante klinische Fallbeispiele oder Fallserien veröffentlicht werden.

Die Zeitschrift psychopraxis.neuropraxis ist offen für Grenzfragen zu den Natur- und Sozialwissenschaften, zur Philosophie und Theologie, aber auch zu den Rechts- und Kulturwissenschaften.

Weitere Informationen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise