Skip to main content
main-content

Zahn Arzt

Beiträge nach Datum absteigend

05.11.2019 | Galerie

Abbildungen des Artikels in Galerie

06.11.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2019

ZFP: Das Ameloblastom

Neues zu Diagnostik und Therapie

Da die Therapie des Ameloblastoms als invasiver odontogener Tumor in der Resektion mit geeignetem Sicherheitsabstand besteht, ist eine rasche Diagnose für den Patienten definitiv von Vorteil.

05.11.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2019

Riskante Sanierung

Umfangreiche Zahnbehandlungen sind bei betagten Patienten nicht ungefährlich, vor allem dann, wenn sie in Vollnarkose durchgeführt werden. Eine Expertin stellte Fälle betagter Patienten vor, die kurz nach dem Zahnarztbesuch verstarben.

05.11.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 11/2019

Innere Werte mit Zukunft

Neue Techniken und Methoden in der Endodontie standen im Zentrum des ESE-Kongresses, der von 11. bis 14. September im Austria Center Vienna stattfand.

05.11.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2019

Urzeitliche Mutter-Kind Bindung

Anhand von Analysen der Zahnchemie konnten Forscher zeigen, dass die Mütter der afrikanischen Homininen-Art ihre Kinder in den ersten zwölf Lebensmonaten stillten und auch später auf diese Ernährung zurückgriffen.

05.11.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2019

Vernachlässigte Zahngesundheit

Rund die Hälfte der Weltbevölkerung leidet unter Problemen mit den Zähnen, ohne dass die globale Gesundheitspolitik darauf angemessen reagiert, sagen Forscher. Sie mahnen ein Umdenken an.

05.11.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2019

Ganz schön schöne Aussichten

Aus drei deutschen Mundgesundheitsstudien, in denen jeweils im Abstand einiger Jahre die Kariesprävalenz verschiedener Altersgruppen ermittelt wurde, ist erkennbar, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene heutzutage  seltener an Karies erkranken.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Von den eigenen Zähnen in den Hals gebissen

Ein kniffliger Fall hielt Notfallmediziner auf Trab: Ein Mann hatte seit einer Operation Schluckbeschwerden. Die Ärzte hegten den Verdacht auf Infekt der unteren Atemwege. Doch die Ursache steckte tiefer.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Anpassungsfähigkeit ist Trumpf

Zahnfüllungen, die sich flexibel dem Abrieb der Zähne anpassen, halten länger als starre Füllungen. Das ist das Ergebnis einer prospektiven Langzeitstudie der Universitäten Jena und Witten/Herdecke.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Symbiose geglückt

Kürzlich traf sich in Kärnten das Who is Who der Zahnmedizin, um auf dem Österreichischen Zahnärztekongress das Generalthema „Über den Tellerrand“ zu zelebrieren. Als Vortragende waren sowohl Zahn- als auch Humanmediziner geladen.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Allzu lautes Bettgeflüster

Die Behandlung des Schnarchens und der Schlafapnoe ist auch Sache der MKG-Chirurgie. Welche neue Diagnostik- und Therapieverfahren es gibt und wie vielversprechend selbige wirklich sind, war Thema des 69. Kongresses der DGMKG.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

NAM bei LKGS: Wenn Daten fehlen

Der Stellenwert der Nasoalveolar-Molding-Methode zur Behandlung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten bleibt umstritten: Magere Analysen liefern nur wenig zu Gesichtsästhetik und Daten zu Atmung, Hören und Sprache fehlen ganz.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Einer halben Million auf den Zahn gefühlt

Welchen Stellenwert hat die heimische Mundgesundheit im internationalen Vergleich? Das digitale Markt- und Meinungsforschungsinstitut Marketagent.com hat in der wohl größten Dental-Studie weltweit Menschen dazu befragt.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Parodontitiserreger im Gehirn von Alzheimer-Patienten

Ein internationales Forscherteam hat Hinweise darauf gefunden, dass Porphyromonas gingivalis, ein Erreger von Zahnfleischerkrankungen, eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Alzheimer-Demenz spielen könnte.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Zahnreparatur ganz anders?

Wissenschaftler des Biotechnologischen Zentrums der TU Dresden entdeckten zusammen mit internationalen Kollegen eine neue Stammzell-Population in den Frontzähnen von Mäusen.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Forschern gelingt Züchtung von nachwachsenden Zähnen

Wissenschaftler der Technischen Universität Berlin arbeiten an Zähnen aus körpereigenem Material. Die Resultate sind höchst vielversprechend – alle in-vitro-Versuche konnten erfolgreich abgeschlossen werden.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

ZFP: Mechanische Aufbereitung von Wurzelkanälen

Die mechanische Wurzelkanalaufbereitung stellt einen essenziellen Bestandteil der endodontischen Therapie dar. Die mechanische Ausformung des Wurzelkanalsystems schafft die Voraussetzungen für eine chemische Desinfektion sowie die Obturation des Wurzelkanalsystems.

03.09.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 9/2019

Blick über den Tellerrand

Vom 19. bis 21. September wird in Villach der Österreichische Zahnärztekongress stattfinden. Die Teilnehmer erwartet Ungewohntes: eine Symbiose aus Zahn- und Humanmedizin, was sich in Programm und Generalthema eindrucksvoll widerspiegelt.

03.09.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 9/2019

Vier Tage im Zeichen der MKG-Chirgie

Internationale Top-Referenten, 307 Vorträge sowie zahlreiche Workshops und Hands-on Kurse gab es beim 69. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Frankfurt.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Intensives Paro-Trainingslager

Am 12. und 13. Juli veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main ein „Trainingscamp“ speziell für junge Zahnmediziner unter dem Motto „Fit für Paro in der Praxis“.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Gesundheitswesen

Bildnachweise