Skip to main content
main-content

Ärzte Woche

Inhalte Ihrer österreichischen Zeitung für Ärzte

25.03.2020

Der Neandertaler war mobil

In Südsibirien haben mindestens zwei verschiedene Neandertaler-Gruppen gelebt, eine kam aus Osteuropa.

24.03.2020 | Schmerztherapie

Kennen Sie Morbus Sudeck?

Unklare und inadäquate Schmerzen nach einer Operation oder einem Trauma sollten immer auch an dieses komplexe Schmerzsyndrom denken lassen. Wichtig ist es, die aktuellen Diagnosekriterien dieser Erkrankung zu kennen, damit der Patient rasch behandelt werden kann.

24.03.2020 | Innere Medizin

Kopfschmerzen wegessen

Migräne und Essen hängen eng zusammen: Spezielle Diäten, Gewichtsreduktion und das Vermeiden bestimmter Lebensmittel können die Anzahl und Heftigkeit von Migräne-Attacken reduzieren. Eine Studie fasst den Wissensstand zum Thema Ernährung und Kopfschmerz zusammen.

24.03.2020

Monumentale Bilderwelt

Die großformatigen Bilder des österreichischen Malers Herbert Brandl bewegen sich zwischen Assoziationen zur Natur und der reinen Farbe. Die Personale im Belvedere 21 in Wien ist bis Ende August zu sehen - die Chance für einen Besuch sollte gegeben sein.

24.03.2020 | Gesundheitspolitik

Regierung hängt alle ab

Das Krisenmanagement von Türkis-Grün bekommt von der Bevölkerung trotz der rigorosen Einschränkungen eine gute Bewertung. Und: In derart unsicheren Zeiten vertraut die Bevölkerung wieder den „alten“ Medien.

24.03.2020 | Praxis und Beruf

Schadsoftware aus dem Baukasten: So werden Netzwerke infiziert

Wie die Hackergruppe Winnti aus China, auch bekannt als APT10, weltweit Firmen attackiert und wer bereits unter den Opfern ist, das haben Forscher gemeinsam mit einem Rechercheteam des Bayerischen Rundfunks und des NDR entdeckt.

18.03.2020 | Allgemeinmedizin

Grippegefühle

Mit speziellen Diäten kann auf das Körpergewicht und auf manche Krankheiten Einfluss genommen werden. Eine Ernährungsumstellung kann aber auch selbst zu krankheitsähnlichen Symptomen führen.

23.03.2020 | Gesundheitspolitik

Von echten und digitalen Viren

In Zeiten von Corona sind elektronische Patientendaten in Gefahr. Grund dafür: Das Risikobewusstsein in Sachen Cybersecurity ist in der Gesundheitsbranche wenig ausgeprägt. Die Einschläge kommen näher. Kürzlich haben Hacker das Spital in Brno lahmgelegt.

23.03.2020 | Innere Medizin

Was uns außer Corona sonst noch Angst macht

Infektionen des Nervensystems mögen zwar objektiv gesehen selten sein, machen uns aber Angst, wenn wir an mögliche schwere Verläufe und Dauerschäden denken. In einer dreiteiligen Serie stellen wir Ihnen wichtige Neuroinfektionen vor. Den Beginn macht ein Update zur FSME.

23.03.2020 | Psychosomatik

Draußen ist jetzt auch zu

Home Office im Gesundheitsbereich? Ein Medizinkabarettist, ein Chefredakteur und ein Therapeut schreiben über ihre Erfahrungen und ihre Hilfsangebote für Ärzte, die mal über was anderes reden wollen als Corona.

23.03.2020 | Apotheke

Teil des interdisziplinären Teams

Apotheker werden im Krankenhaus auch am Patientenbett zunehmend Teil des interdisziplinären Teams. In der Intensivmedizin ist dies noch eher selten der Fall.

23.03.2020 | Allergologie und Immunologie

Essenziell für‘s Wohlbefinden

Welche weitreichende Rolle das Mikrobiom auf Immunsystem, Krankheiten und psychisches Empfinden hat, ist weiterhin Gegenstand intensiver Forschungen. Es wirkt sich jedenfalls einprägsam auf das Wohlbefinden aus.

23.03.2020 | Orthopädie und Unfallchirurgie

Mitdenkende Kniebandage

Der „Anthrokinemat“ soll Arthrose-Patienten künftig bei der alltäglichen Bewegung unterstützen. Dabei werden sämtliche Daten zur Belastung der Gelenke gesammelt und aufs Handy der Betroffenen übertragen, um sie vor Überlastung zu schützen. Nun soll ein Prototyp entwickelt werden, der die Signale des Körpers richtig deutet.

23.03.2020

Alles neu – die Welt nach Corona

„Ich werde derzeit oft gefragt, wann Corona vorbei sein wird.“ Das sagt Zukunftsforscher Matthias Horx. Seine klare Antwort: Niemals. Es gibt historische Momente, in denen die Zukunft ihre Richtung ändert. Wir nennen sie Bifurkationen. Oder Tiefenkrisen. Diese Zeiten sind jetzt.

23.03.2020 | Orthopädie und Unfallchirurgie

Noch Phagen?

Immer mehr Menschen bekommen eine künstliche Hüfte oder ein künstliches Knie. Allein die Zahl der Kniegelenksprothesen hat sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt. Es mussten allerdings auch doppelt so viele Prothesen ausgebaut und ersetzt werden. Die Infektionsgefahr: hoch. Das Mittel dagegen: ein bestimmter Virentyp.

20.03.2020 | Praxis und Beruf

Glücksgefühl beim Geben und Nehmen

Dass Geben nicht unbedingt seliger denn Nehmen sei, zeigt ein Verhaltensexperiment. Es zeigte sich, dass ein gespendeter Geldgewinn nur kurzfristig glücklich macht. Langfristig überwiegt der negative Effekt des entgangenen finanziellen Gewinns.

19.03.2020

Kind der Kälte

Silvana Condemi und François Savatier schreiben die neue Geschichte der Neandertaler. Der kälteresistente, blauäugige Kerl entpuppt sich heute zwar immer noch als fremdartiges Wesen. Doch unverkennbar – als unser Bruder.

17.03.2020 | Tekal | Ausgabe 12/2020

Ein Land sperrt zu

Corona verpflichtet nun zum viralen Biedermeier in den eigenen vier Wänden.

17.03.2020 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 12/2020

Mit Zweifeln infiziert

Die weissrussischen Behörden scheinen die Lage im Griff zu haben. Andererseits kann man in der gleichgeschalteten Medienlandschaft nicht wissen, ob das was berichtet wird, auch immer der Wahrheit entspricht. Offiziell gibt es sechs Infizierte.

02.03.2020 | Ausgabe 12/2020

Das achte Weltwunder ...

... und andere Überraschungen in Süd-Böhmen und Südmähren stellen die Reiseschriftsteller Erwin und Johanna Uhrmann vor. Mit vielen Extrainfos und Insidertipps: von Flippermuseen, Zuckerhüten und alten Kanälen nach Wien.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Gesundheitswesen

Bildnachweise