Skip to main content
main-content

Ärzte Woche

Inhalte Ihrer österreichischen Zeitung für Ärzte

15.10.2019 | Ausgabe 43/2019

Historische Gratwanderung

Diese Wanderung auf den Schoberkamm beginnt zweimal. Zunächst lädt der Sebastianfall zum Staunen ein, aber so richtig schwer fällt der Aufbruch erst nach einer Jause auf der Mamauwiese. Hier beginnt der so aussichtsreiche wie anstrengende...

15.10.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 42/2019

Medinlive.at: Informationen, die in die Tiefe gehen

Medinlive.at ist ein Jahr alt. Das jüngste publizistische Kind der Wiener Ärztekammer hat sich in diesen zwölf Monaten einen festen Platz erobert. Es bietet tagesaktuelle Informationen über Gesundheitspolitik und Wissenschaft.

15.10.2019 | Ausgabe 42/2019

Ein Saurier-Zahn aus Österreich

Ein Paläontologe des Naturhistorischen Museums, Wien, entdeckte in Oberösterreich einen fossilen Zahn, der vom kreidezeitlichen Pliosaurier abstammt und für eine wissenschaftliche Sensation sorgt.

15.10.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 42/2019

Der Hype um Kleinstfahrzeuge

Elektroroller, E-Bikes oder E-Tretroller sind klein und sie sorgen für bessere Luft. Doch klein ist nicht genug. Um die Elektro-Mikromobilität in Städten zu fördern, sind gänzlich neue Fahrzeugkonzepte erforderlich.

15.10.2019 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 42/2019

Aus den Augen, aus dem Sinn

Der eigene Erfolg ist ihr größter Feind. Poliomyelitis, Tetanus oder Diphtherie sind zu Schlagworten verkommen, da kaum ein Patient und nur wenige Ärzte diese Infektionskrankheiten aus eigener Anschauung kennen.

15.10.2019 | Ausgabe 42/2019

Tüchtiges Team

Läufer, Jogger, Walker hatten beim Krebsforschungslauf der MedUni Wien ein Ziel: Kilometer sammeln für die Krebsforschung. Mitten drin: ein OnkoNews Austria-Team des Springer Verlags.

14.10.2019 | Ausgabe 42/2019

Andacht mit Aretha

Im vergangenen Jahr verstarb die Sängerin Aretha Franklin, auch Queen of Soul genannt, im Alter von 76 Jahren. Ihr Album mit dem Titel „ Amazing Grace“ ist bis heute ihre bestverkaufte Platte. Die Verfilmung der Aufnahme ist auf der diesjährigen Viennale zu bewundern.

14.10.2019 | Prävention und Gesundheitsförderung | Ausgabe 42/2019

Die Top Ten der Prävention

In den vergangenen zwölf Monaten sind zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten erschienen, die sich mit der Vorbeugung beschäftigen. Prof. Dr. Friedrich Hoppichler stellt seine Favoriten vor.

14.10.2019 | Ausgabe 42/2019

Der mit dem Tod tanzt

Der vom Tod als Phänomen und als Gegenstand der künstlerischen Auseinandersetzung faszinierte österreichische Maler, Grafiker und Kunstvermittler, Herwig Zens, ist im September im 77. Lebensjahr verstorben.

14.10.2019 | Tekal | Ausgabe 42/2019

Nobelpreis für meine Oma

Sauer macht lustig, Sauerstoff reich.

14.10.2019 | Ausgabe 42/2019

Als Montserrat hysterisch schrie

Für viele ist die Wiener Staatsoper das wichtigste Opernhaus der Welt. Sie ist jedenfalls ein Ort der Superlative: 600.000 Besucher sehen 60 verschiedene Opern- und Ballettwerke pro Spielzeit . Georg Springer kennt das Haus aus dem Eff-Eff.

14.10.2019 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 42/2019

Viele Spitäler, wenig Ärzte

Wo steht das heimische Gesundheitssystem im internationalen Vergleich. Das Forschungsinstitut für Freie Berufe hat nun eine Dreiländer-Studie durchführen lassen: unnötig hohe Kosten im stationären Sektor und ein Mangel an Nachwuchs.

14.10.2019 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Ausgabe 42/2019

„Es kann sein, dass er den Stift nicht ganz so elegant hält wie gesunde Kinder“

Dr. Sebastian Farr arbeitet an der Spezialambulanz für Fehlbildungen der oberen Extremitäten im OSS. Zu ihm kommen Kinder mit angeborenen oder posttraumatischen Fehlbildungen. Der kleine Adeeb (s. o.) ist aufgrund der Fehlbildungen in den...

14.10.2019 | Kardiologie | Ausgabe 42/2019

Besser entwässern!

Eine exakte Messung zum Ausmaß der Überwässerung kann die Prognose bei Herzklappenerkrankungen verbessern.

14.10.2019 | Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen | Ausgabe 42/2019

Der Mama zuliebe krank

Frauen mit dem Münchhausen-by-proxy-Syndrom täuschen bei ihrem Kind Krankheiten vor, manche mit allen Mitteln und bis zu dessen Tod. Mitunter spielen die Kinder mit.

14.10.2019 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Ausgabe 42/2019

Daumen hoch für neue Therapie

Die Kinderorthopäden in Wien-Speising haben sich um ein Nischenthema ihres Fachs, den autologen Zehentransfer auf die fehlgebildete Hand, große Verdienste erworben. Davon profitieren Kinder wie Adeeb, 8.

14.10.2019 | HNO | Ausgabe 42/2019

Kranke Vögel singen nicht

HNO-Arzt Dr. Reinhard Kürsten aus Wien ist der Arzt, dem die Sänger vertrauen. Er weiß, was die über die Maßen beanspruchten Stimmbänder der Sänger brauchen. Salbeitee gehört nicht dazu.

14.10.2019 | Innere Medizin | Ausgabe 42/2019

Knochendemontage wegen des fehlenden Cholesterins

Statine können das Osteoporoserisiko erhöhen oder senken. Eine Studie zeigt zum ersten Mal einen Zusammenhang zwischen der Dosierung von Cholesterinsenkern und der Diagnose von Osteoporose.

14.10.2019 | Innere Medizin | Ausgabe 42/2019

Heuer holte der Medizin-Nobelpreis ganz tief Luft

Ohne Sauerstoff ist kein Leben möglich. Zellen müssen die Konzentration an Sauerstoff messen und ihren Stoffwechsel daran anpassen. Wie genau, das haben zwei US-Amerikaner und ein Brite – William Kaelin, Gregg Semenza, und Peter Ratcliffe – erforscht.

10.10.2019 | Pädiatrische Infektiologie

RSV: Willkürliches Verschreibungsprocedere

Die RSV-Immunisierung ist in Österreich mit einer klaren Indikationsstellung assoziiert. Jede Folgeverabreichung nach Entlassung aus dem Krankenhaus muss jedoch einzeln genehmigt werden. Dies stellt behandelnde Ärzte mitunter vor...

AbbVie

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Gesundheitswesen

Bildnachweise