Skip to main content
main-content

Ärzte Woche

Inhalte Ihrer österreichischen Zeitung für Ärzte

17.06.2019 | Osteoporose

Knochenschutz im höheren Lebensalter

Alle zugelassenen Medikamente zur Behandlung der Osteoporose dürfen nur gleichzeitig mit einer Kalzium- und Vitamin-D-Substitution verabreicht werden.

Meda Pharma GmbH Österreich

17.06.2019 | Neurologie

Die Augenmotorik im Fokus

Im fünften Teil der Video-Serie „Neurologischer Status“ erklärt Dr. Samy Mazhar, wie die Augenmotorik und damit der dritte, vierte und sechste Hirnnerv untersucht werden.

17.06.2019 | Schwangerschaftsabbruch | Ausgabe 25/2019

In der Not benutzen die Verzweifelten Malvenwurzeln

Bestrebungen, den Schwangerschaftsabbruch einzuschränken, gibt es auch im Jahr 2019. Zuletzt meldete sich eine von einzelnen konservativen Politikern unterstützte parlamentarische Initiative zu Wort, die den Abbruch bei schwerer geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung des Kindes nach dem dritten Monat einschränken will.

17.06.2019 | Prävention und Gesundheitsförderung | Ausgabe 25/2019

„Suizidalität nicht als ausweglose Situation darstellen“

„Tote Mädchen lügen nicht“ ist kein Popcorn-Kino. Dafür ist das Drama, angesiedelt an einer nordamerikanischen Highschool, zu ernst. Experte Thomas Niederkrotenthaler stört an dieser Serie, dass der Suizid als alternativlos präsentiert wird.

17.06.2019 | Tekal | Ausgabe 25/2019

Von Pferden und Zebras

Wenn das Seltene doch etwas häufiger vorkommt als nie.

17.06.2019 | Ausgabe 25/2019

Talking Heads

Barock trifft zeitgenössische Kunst in der Orangerie des Unteren Belvedere in Wien. Es geht um die Ausdruckskraft des Kopfes – gestern und heute.

17.06.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 25/2019

Niemals aufgeben!

Bei der Überzeugung von Impfgegnern haben Ärzte ein schweres Los. Trotzdem darf nicht aufgehört werden, aufzuklären – manchmal reichen Fakten, oft aber sind Empathie und Verständnis bei Zweifeln und Ängsten wichtig.

17.06.2019 | Halluzinogene | Ausgabe 25/2019

Liane der Geister

Ayahuasca stammt aus dem Amazonas und ist als Kotzdroge bekannt, da sie neben Halluzinationen auch starke Übelkeit verursacht. Sogar in Österreich gibt es Schamanen, die diese für „rituelle Reinigungsprozesse“ anwenden.

17.06.2019 | Praxis und Beruf | Ausgabe 25/2019

Weniger Ärzte, mehr Illegalität

Weil in den nächsten zehn Jahren ein Drittel der Ärzte in Pension geht, ist auch die Erfolgsgeschichte der Opioid-Substitutionstherapie gefährdet. Dagegen helfen soll ein Buddy-System für Einsteiger. Der Start erfolgt im Herbst.

17.06.2019 | Psychotherapie | Ausgabe 25/2019

Die da auf Rache sinnen

Neue Härte wollte die ÖVP-FPÖ-Regierung an den Tag legen und die Strafen für Sexualdelikte erhöhen. Experten rieten ab. Nun endet die Begutachtungsfrist und die Novelle könnte aufgrund des freien Spiels der Kräfte nun doch kommen.

12.06.2019 | Prävention und Gesundheitsförderung | Ausgabe 25/2019

Serien-Werther mit Warnhinweis

Für Hannah, die Heldin der Netflix-Serie „13 reasons why“, gibt es keinen anderen Weg als den Suizid, auch weil die Erwachsenen überfordert sind. Doch genau das stört Experten an dem High-School-Drama: Denn es sei immer sinnvoll, sich bei Suizidgedanken Hilfe zu suchen.

04.06.2019 | Ausgabe 24/2019

Still und steil

Die Wachau ist eher als Touristenfalle denn als Wanderparadies bekannt. Zu Unrecht. Denn im Durchbruchstal der Donau findet man perfekt markierte Wege vor, Waldeinsamkeit und allerweil eine spektakuläre Aussicht.

11.06.2019 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 24/2019

Spät aber doch geht KH Nord in Betrieb

Die erste Patientin des Spitals kam zu einer lange geplanten Kontrolluntersuchung. Prim. Dr. Christian Sebesta, Bürgermeister Michael Ludwig und Gesundheits-Stadtrat Peter Hacker empfingen sie am Eingang.

06.06.2019 | Urologie | Ausgabe 24/2019

„In den nächsten Jahren haben wir keinen Fachärzte-Mangel “

Der Urologie fehlt es weder an Innovationen noch an Nachwuchs, wie die 45. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie jüngst zeigte.

07.06.2019 | Tekal | Ausgabe 24/2019

Frauen denken besser bei Wärme

Der Geschlechterkampf um das Thermostat ist wissenschaftlich begründbar. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über unterschiedliche Wahrnehmung und Abstammungstheorie.

06.06.2019 | Chirurgie | Ausgabe 24/2019

Das Manunculus-Konzept

Oskar Aszmann von der Klinischen Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie wurde 2011 durch den Fall des Elektrikers Patrick Mayrhofer bekannt. Dieser erhielt eine sogenannte „bionische Hand“.

06.06.2019 | Pathologie | Ausgabe 24/2019

Invasive Mikroskopie

Biotechnologen, Physiker und Mediziner haben eine technische Lösung für mikroskopische Aufnahmen im lebenden Organismus entwickelt. Ein winziges Multiphotonen-Mikroskop, das endoskopisch eingesetzt werden kann, regt körpereigene Moleküle zum Leuchten an.

06.06.2019 | Chirurgie | Ausgabe 24/2019

Beinfühlsam

Saphenus, ein von Ex-Skispringer Toni Innauer mitgegründetes Medizintechnik-Unternehmen, stellt eine bionische Beinprothese vor. Der erste Träger sagt, er spüre den Untergrund, habe nun einen stabilen Stand und die Phantomschmerzen seien erträglich.

05.06.2019 | Innere Medizin | Ausgabe 24/2019

Kryptische Kontraste

Allein durch ihre Häufigkeit nimmt die gastroösophageale Refluxkrankheit GERD einen hohen Stellenwert ein. Ihre möglichen Differenzialdiagnosen sind allerdings meist seltene Erkrankungen und werden leicht übersehen.

11.06.2019 | Ausgabe 24/2019

Die Letzten ihrer Art

Wie kamen Tulpe und Hortensie in unsere Gärten, Flamingoblume und Usambaraveilchen auf die Fensterbank? Mehr als 30 Botanische Gärten in Österreich und Deutschland zeigen mit Führungen und Ausstellungen über „Humboldt & Co“ die Menschen,...

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Gesundheitswesen

Bildnachweise