Skip to main content

Ärzte Woche

Inhalte Ihrer österreichischen Zeitung für Ärzte

Willkommen, Alexander!

Seit zwei Monaten leitet Alexander Barta den Wiener Standort des Verlags. Er hätte sich keinen spannenderen Zeitpunkt aussuchen können! Im Interview gibt er Einblicke in Zukunftsvisionen und persönliche Interessen. 

Jetzt das Beste geben!

Stammzelltransfusion Redaktionstipp

Stammzellen und Blut haben eines gemeinsam: Beides wird dringend gebraucht, um kranken Menschen zu helfen. Doch wie kann man sicher sein, dass sich genügend Spender finden? Auf die richtige Ansprache kommt es an, findet...

Große Graskrise

Die Sommermonate sind für zahlreiche Menschen das Highlight des Jahres. Sonnenschein, Freibäder und Naturausflüge verdrängen die Erinnerungen an den Winter. Vor allem für Gräser-Allergiker sind diese Monate allerdings eine Belastungsprobe.

Sehr altes Seegras

Leben

Mithilfe einer neuartigen genetischen Uhr wurde eine Meerespflanze entdeckt, vermutlich die älteste überhaupt. Es handelt sich um einen 1.400 Jahre alten Seegras-Klon aus der Ostsee, der aus der Zeit der Völkerwanderung stammt.

Psychotherapie um jeden Preis

Psychotherapie Redaktionstipp

Psychische Gesundheit muss weder Tabu noch Luxus sein. Zwischen Kostenübernahme und -zuschuss öffnet das Sozialsystem vielen die Pforten zum Seelenheil. Den Weg dorthin muss jeder selbst gehen. Eine finanzielle Stütze kann die Reise leichter machen.

Unterstützung für ein gewaltfreies Leben

Beim Ärzteball wurden 97.750 Euro für Not leidende Frauen gesammelt. Vor Kurzem wurde das Geld von Ärztekammerpräsident Dr. Johannes Steinhart übergeben.

Kapellmeister gesucht

ELGA Redaktionstipp

Die Ärztekammer fordert die Einrichtung einer nationalen E-Health-Agentur und die Zusammenführung der drei bestehenden E-Health-Unternehmen. Welche Voraussetzungen dafür geschaffen werden müssen.

United in Diversity

Die erfolgreichste Heilung ist, die Krankheit abzuschaffen.

Echo aus dem Krieg

Nach einer Flucht braucht es Sicherheit, um Traumata zu verarbeiten. In einem fremden Land ist man auf Hilfe angewiesen. Manchmal genügt schon ein Anruf.

Süß nur dem Namen nach

Allergologie Redaktionstipp

Die sogenannten „Süßgräser“ oder Poaceen bestehen aus Tausenden von Arten. Der Pollen dieser großen Pflanzenfamilie zeichnet sich durch große Strukturhomologie aus. Es herrscht enorme Kreuzreaktivität vor. In der Regel reicht das Marker-Allergen vom Lieschgras aus, um zu testen und zu therapieren.

Ma(h)l was Gesundes kosten?

Ernährung Standpunkte

Ernährung hat viel mit Gewohnheit zu tun. Was wir einmal erlernt haben, lässt sich so leicht nicht mehr abschütteln. Ernährungsumstellungen dauern oft Jahre. Was läge also näher, als bei jungen Menschen anzusetzen.

Wild und wichtig – Katzenkorridore

Die Wildkatze ist zurück. Die ersten sicheren Nachweise sind knapp 20 Jahre alt. Um ihre Ausbreitung nicht zu behindern, suchen Naturschützer nach Korridoren durch unsere Landschaft. Felis silvestris, die Europäische Wildkatze, ist eine der seltensten Säugetiere.

Wenn sich Krebs im Hirn einnistet

Hirntumoren Redaktionstipp

Neue Untersuchungen von Hirntumoren zeigen, wie Tumorzellen es schaffen, das Immunsystem für ihre eigenen Zwecke umzuprogrammieren.

„Wir wollen Spezialisten und keine Lückenbüßer sein“

Berufseinstieg Redaktionstipp

Nach jahrzehntelangen Bemühungen haben Hausärzte endlich die Anerkennung als „Fachärzte für Allgemein- und Familienmedizin“ erreicht. Mit 1. Juni 2026 soll die neue Ausbildungsordnung in Kraft treten.

Quantensensor misst Herzsignale

Mit Quantensensoren lassen sich die extrem schwachen Magnetfelder des Herzens messen. Doch bisherige Geräte sind teuer, sperrig und müssen aufwendig gekühlt werden. Nun gibt es eine vielversprechende Alternative.

Vier Augen sehen mehr als zwei

Klinik aktuell Redaktionstipp

Zweitmeinungen führen nachweislich zu mehr Patientensicherheit, weniger medizinischen Fehleinschätzungen und zu einem Rückgang unnötiger Eingriffe. Die Ärzte Woche hat recherchiert, wie in Österreich mit dem Thema umgegangen wird.

Bingen- Weisheit

Alles auf einmal oder doch lieber in Raten? Die Neigung zum zügellosen Medien-Konsum, auch "Binge-watching" genannt, hat es früher schon gegeben, als man verbotenerweise Karl May unter der Bettdecke gelesen hat.

„Die Immuntherapie ist langwierig, aber lohnend“

Immunologie Redaktionstipp

IgE-vermittelte Allergien betreffen häufig Kinder und Jugendliche. Welche Kriterien für eine erfolgreiche Immuntherapie erfüllt sein müssen, erläutert Prof. Dr. Zsolt Szépfalusi. Denn es handelt sich um einen langwierigen Prozess, dessen Dauer wesentlich für die Nachhaltigkeit der Behandlung ist.

„Schützen Sie Ihre Branche“

Der ständige Wechsel der Ziele, das kleinliche Hickhack, laufend Klagen über Fehler im System und mehr. Wie soll da Vertrauen entstehen? Österreichs Politikforscher Peter Filzmaier las allen Beteiligten an diesem Tohuwabohu die Leviten.

Glücksgriff mit bionischer Hand

Handchirurgie Redaktionstipp

Der Verlust von Gliedmaßen konfrontiert Menschen mit Einschränkungen ihrer Mobilität. Das ändert sich gerade. Denn der Technik sind kaum Grenzen gesetzt, weder bei der Rekonstruktion von Extremitäten noch beim Umbau des Autos. In der Praxis muss sich vieles aber erst durchsetzen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren Newsletter 2x pro Woche mit den aktuellsten Beiträgen aus unterschiedlichen Fachbereichen.