Skip to main content
main-content

Ärzte Woche

Inhalte Ihrer österreichischen Zeitung für Ärzte

13.12.2018 | Tekal

Gute Nachsätze

Wie startet man ins neue Jahr mit guten Vorsätzen, ohne dass Enttäuschung vorprogrammiert ist? Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über die Alternative zu unrealistischen Vorsätzen.

04.12.2018 | Geburt | Ausgabe 50-52/2018

Rosen-Revolution: Protest vor dem Kreißsaal

Das Wunder des neuen Lebens ist für manche Frauen das Trauma ihres Lebens. Sie erleben Ignoranz, verbale Entgleisungen, Übergriffe und nicht gewährte Hilfeleistungen als extrem belastende Erfahrung. Darüber wollen sie sprechen.

07.12.2018

Ronny Tekals neues Buch: NebenWirkungen

Mehr als 500 Kolumnen! Die NebenWirkungen auf der letzten Seite der Ärzte Woche sind seit mehr als zehn Jahren eine Institution in unserer Zeitschrift. Ausgewählte Texte erschienen heuer als Buch.

07.12.2018 | Wissenschaft

Ist die vorbeugende Entfernung der Weisheitszähne sinnvoll?

Sollten nicht oder nicht vollständig aus Kiefer und Zahnfleisch herausgewachsene Weisheitszähne vorsorglich entfernt werden? Auch dann, wenn die „retinierten“ Zähne keine Beschwerden verursachen und krankhafte Veränderungen nicht...

06.12.2018

Robin Hood – der ritterliche Outlaw

Robin Hood ist seit Jahrhunderten Teil der Populärkultur, Mai-Umzüge und Robin-Hood-Spiele sind seit dem 15. Jahrhundert belegt. Hollywood-Regisseur Otto Bathurst greift den gut abgehangenen Stoff auf. Sein edler Dieb ist eine Kampfmaschine...

06.12.2018 | Verbrennung

Heilung ohne Narben

Können sich Wunden schließen, ohne dass Narben auf der Haut zurückbleiben? Dieser Frage geht Dr. Yuval Rinkevich nach. Die Antwort: Wir werden es bald erfahren. Denn: Rinkecivh kennt vier Arten von Fibroblasten, die dafür sorgen, wie stark eine Wunde vernarbt.

06.12.2018 | Humangenetik

CRISPR-Babys aus He Jiankuis Labor: "Indiskutabel"

Am Wunschbaby Institut Feichtinger werden DNA-Analysen gemacht, um Neigungen zu bestimmten Krankheiten zu identifizieren. Für einen Eingriff in die Keimbahn sei es noch viel zu früh, sagt der Reproduktionsmediziner Michael Feichtinger.

06.12.2018 | Praxis und Beruf

Zehn Jahre Patientensicherheit

Ob im Krankenhaus oder in den Ordinationen – überall sehen wir heute Computer im  Einsatz. Sie verwalten Patientendaten, führen Dienstpläne, speichern Notfallnummern. Kurzum: Sie sparen Kosten. Aber können Sie auch helfen, uns gesünder zu machen?

07.12.2018 | Akute depressive Episode

Die Depression des Vaters ist das Leid des Kindes

Wenn Kinder psychisch erkranken, wird hauptsächlich das Verhalten der Mutter thematisiert. Dies ist dem Umstand geschuldet, da häufig Frauen als Alleinerziehende die Betreuung der Kinder verantworten. Doch Väter spielen genauso wie Mütter eine wesentliche Rolle in der Persönlichkeits- und Psychopathologieentwicklung ihrer Kinder.

06.12.2018 | Gesundheitspolitik

E steht noch nicht für Entlastung

Die Kammer kann sich mit der elektronischen Gesundheitsakte nicht anfreunden. Grund dafür: 70 Prozent der Spitalsärzte sagen laut Umfrage, ELGA sei nicht hilfreich.

06.12.2018 | Humangenetik

CRISPR-Babys: Ethik-Elchtest

Der Forscher He Jiankui hat in die menschliche Keimbahn eingegriffen. Aufgrund seiner Arbeit mit der CRISPR-Cas9-Technologie sind die weltweit ersten genetisch veränderten Babys zur Welt gekommen. Die Meldung sorgt für großen Wirbel bei...

06.12.2018 | Schmerztherapie

Pflanze für palliative Patienten

Weltweit ist Cannabis zu einem wichtigen Thema der Forschung geworden. Eine Analyse und Zusammenfassung wissenschaftlicher und erfahrungsbasierter Daten für den Einsatz in der Palliativmedizin.

06.12.2018

Pranke von Johann Sebastian Bach

Ein Medizintechnikforscher misst die Hände Johann Sebastian Bachs. Das Ergebnis: Die Virtuosität des Komponisten als Musiker könnte zumindest teilweise auf dessen ungewöhnlich große Handspanne zurückzuführen sein.

06.12.2018 | Chirurgie

Auf den Millimeter genau

Die oberen Extremitäten sind für die Entwicklung von Nervenkompressionssyndromen geradezu prädestiniert. Deshalb ist es umso wichtiger, etwaige Nervenpathologien zweifelsfrei darzustellen, um zu entscheiden, welche Therapie indiziert ist.

03.12.2018 | Gesundheitspolitik

Primärversorgung: PVE-Zuwachs "zizerlweise"

Primärversorgungseinheiten sollen in Zukunft mit Ärzten und anderen Gesundheitsberufen einen Teil der medizinischen Versorgung übernehmen. Die Instandsetzung von geplanten 75 dieser Einrichtungen in Österreich geht langsam voran.

28.11.2018 | Gesundheitspolitik

Landarzt, 70, wartet auf Nachfolger

Jeder zehnte Arzt soll im nächsten Jahr seine Praxis schließen. Grund dafür: per 1. Jänner 2019 verlieren Kassenärzte ihren Kassenvertrag wenn sie das 70. Lebensjahr erreichen. Ein Lokalaugenschein in Abtenau.

28.11.2018

„Ärzteball ist ein Glückstreffer“

Organisatorin Dr. Isabella Heissenberger über ihren Ball-Moment, ihre Zukunft als Ballmutter und eine Eröffnungsshow, die von Tänzern mit Trisomie 21 gestaltet wird.

28.11.2018 | Innere Medizin

Braunes Fett „spricht“ mit Hirn

Sekretin hat eine neu entdeckte Funktion: Es aktiviert das Energie-verbrauchende Braune Fettgewebe, das eine Schlüsselstellung bei der Sättigung einnimmt. Anders ausgedrückt: Sekretin regt an und lässt uns schnell satt werden.

29.11.2018 | Innere Medizin

„Wir bewegen uns auf einem schmalen Grat“

Marcus Bachmann war 2014/ 2015 in Sierra Leone und hat den dortigen Ebola-Einsatz von Ärzte ohne Grenzen organisiert. Zu Beginn des Ausbruchs im vergangenen Sommer war Bachmann in der DR Kongo stationiert.

03.12.2018 | Gastroenterologie | Ausgabe 49/2018

Biopsie? Muss nicht sein

Lange galt die Leberbiopsie als Goldstandard der Fibrosediagnostik. In den vergangenen Jahren sind verschiedene nichtinvasive elastografische Verfahren zur Beurteilung des Fibrosestadiums entwickelt worden.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Gesundheitswesen

Bildnachweise