Skip to main content
Erschienen in: Anästhesie Nachrichten 1/2024

Open Access 07.02.2024 | Spezielle Anästhesie | Freies Thema

Assistierter Suizid ist noch keine „area of interest“ für Ärzt:innen

verfasst von: Andrea Lenhart, Dietmar Weixler, Eva Schaden, Sonja Fruhwald, Ao. Univ.-Prof. Dr. Barbara Friesenecker

Erschienen in: Anästhesie Nachrichten | Sonderheft 1/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Eine Umfrage fünf Monate nach Inkrafttreten des neuen Sterbeverfügungsgesetzes am 01.01.2022 zeigt Stress, Unsicherheit und Unwissenheit unter den befragten Ärzt:innen der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI) und der österreichischen Palliativgesellschaft (OPG). …
Literatur
8.
Zurück zum Zitat Cardona-Morrell M, Kim J, Turner RM, Anstey M, Mitchell IA, Hillman K. Non-beneficial treatments in hospital at the end of life: a systematic review on extent of the problem. Int J Qual Health Care. 2016;. Cardona-Morrell M, Kim J, Turner RM, Anstey M, Mitchell IA, Hillman K. Non-beneficial treatments in hospital at the end of life: a systematic review on extent of the problem. Int J Qual Health Care. 2016;.
10.
Zurück zum Zitat Multidisziplinäre Arbeitsgruppe (ARGE) Ethik in Anästhesie und Intensivmedizin der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation, Intensivmedizin (ÖGARI). Therapiezieländerung auf der Intensivstation, Definitionen, Entscheidungsfindung und Dokumentation. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther. 2013;48:216–23. CrossRef Multidisziplinäre Arbeitsgruppe (ARGE) Ethik in Anästhesie und Intensivmedizin der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation, Intensivmedizin (ÖGARI). Therapiezieländerung auf der Intensivstation, Definitionen, Entscheidungsfindung und Dokumentation. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther. 2013;48:216–23. CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Kink E. Therapiebegrenzung in der Intensivmedizin, Der Tod als mit dem menschlichen Leben verbundenen Konsequenz. Wien Klin Mag. 2022;25:48–53. CrossRefPubMedPubMedCentral Kink E. Therapiebegrenzung in der Intensivmedizin, Der Tod als mit dem menschlichen Leben verbundenen Konsequenz. Wien Klin Mag. 2022;25:48–53. CrossRefPubMedPubMedCentral
12.
Zurück zum Zitat Fries H. Dem Tod ins Gesicht schauen – müssen wir Gespräche über Entscheidungen am Lebensende führen? Eine medizinethische Analyse. Ethik Med. 2022;34:177–93. CrossRef Fries H. Dem Tod ins Gesicht schauen – müssen wir Gespräche über Entscheidungen am Lebensende führen? Eine medizinethische Analyse. Ethik Med. 2022;34:177–93. CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Groenewoud JH, van der Heide A, Onwuteaka-Philipsen BD, et al. Clinical problems with the performance of euthanasia and physician assisted suicide in the Netherlands. N Engl J Med. 2000;342(8):551–6. CrossRefPubMed Groenewoud JH, van der Heide A, Onwuteaka-Philipsen BD, et al. Clinical problems with the performance of euthanasia and physician assisted suicide in the Netherlands. N Engl J Med. 2000;342(8):551–6. CrossRefPubMed
15.
Zurück zum Zitat Harty C, Chaput AJ, Trouton K, et al. Oral medical assistance in dying (MAiD): informing practice to enhance utilization in Canada. Can J Anesth. 2019;66:1106–12. CrossRefPubMed Harty C, Chaput AJ, Trouton K, et al. Oral medical assistance in dying (MAiD): informing practice to enhance utilization in Canada. Can J Anesth. 2019;66:1106–12. CrossRefPubMed
16.
Zurück zum Zitat Feichtner, Körtner, Likar, Watzke, Weixler. Assistierter Suizid – Hintergründe, Spannungsfelder und Entwicklungen. Berlin Heidelberg: Springer; 2022. ISBN 978-3-662-64346‑4. Bibliographie Book. CrossRef Feichtner, Körtner, Likar, Watzke, Weixler. Assistierter Suizid – Hintergründe, Spannungsfelder und Entwicklungen. Berlin Heidelberg: Springer; 2022. ISBN 978-3-662-64346‑4. Bibliographie Book. CrossRef
22.
Zurück zum Zitat der Statement OPG.. www.opg/Aktuelles/Handreichung. Zugegriffen: 4. Juni 2023. der Statement OPG.. www.opg/Aktuelles/Handreichung. Zugegriffen: 4. Juni 2023.
23.
Zurück zum Zitat Beauchamp TL, Childress JF. Principles of Biomedical Ethics. 5. Aufl. New York: Oxford University Press; 2001. 1979. Beauchamp TL, Childress JF. Principles of Biomedical Ethics. 5. Aufl. New York: Oxford University Press; 2001. 1979.
25.
Zurück zum Zitat . https\\de.statista.com/statistik/daten/studie/1379603/umfrage/umfrage-zur-persoenlichen-einstellung-zu-assistiertem-suizid-in-oesterreich/. Zugegriffen: 7. Sept. 2023, veröffentlicht am 21.4.2023 von Julius Neumann. . https\\de.statista.com/statistik/daten/studie/1379603/umfrage/umfrage-zur-persoenlichen-einstellung-zu-assistiertem-suizid-in-oesterreich/. Zugegriffen: 7. Sept. 2023, veröffentlicht am 21.4.2023 von Julius Neumann.
29.
30.
Zurück zum Zitat White BP, Jeanneret R, Close E, Willmott L. The impact on patients of objections by institutions to assisted dying: a qualitative study of family caregivers’ perceptions. BMC Med Ethics. 2023;24:22. CrossRefPubMedPubMedCentral White BP, Jeanneret R, Close E, Willmott L. The impact on patients of objections by institutions to assisted dying: a qualitative study of family caregivers’ perceptions. BMC Med Ethics. 2023;24:22. CrossRefPubMedPubMedCentral
32.
Zurück zum Zitat Halmich M. Sterbeverfügungsgesetz StVfG | StVf-Präp-V: Kompakte Gesetzeskommentierung. Wien: Educa; 2022. Halmich M. Sterbeverfügungsgesetz StVfG | StVf-Präp-V: Kompakte Gesetzeskommentierung. Wien: Educa; 2022.
33.
Zurück zum Zitat Oduncu FS, et al. Die ethische Verantwortung des Arztes, Assistierter Suizid. Dtsch Ärztebl. 2011;108(24). Oduncu FS, et al. Die ethische Verantwortung des Arztes, Assistierter Suizid. Dtsch Ärztebl. 2011;108(24).
34.
Zurück zum Zitat Hoppe D, et al. Ärztlich assistierter Suizid – Tötung auf Verlangen. Ethisch verantwortetes ärztliches Handeln und der Wille des Patienten. Halle: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Interdisziplinäres Zentrum Medizin-Ethik-Recht; Hoppe D, et al. Ärztlich assistierter Suizid – Tötung auf Verlangen. Ethisch verantwortetes ärztliches Handeln und der Wille des Patienten. Halle: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Interdisziplinäres Zentrum Medizin-Ethik-Recht;
35.
Zurück zum Zitat Kipke R. Die ärztlich assistierte Selbsttötung und das gesellschaftlich Gute, Zur Frage nach der ethischen Rechtfertigung eines Verbots ärztlicher Suizidassistenz in einer liberalen Gesellschaft. Ethik Med. 2015;27:141–54. CrossRef Kipke R. Die ärztlich assistierte Selbsttötung und das gesellschaftlich Gute, Zur Frage nach der ethischen Rechtfertigung eines Verbots ärztlicher Suizidassistenz in einer liberalen Gesellschaft. Ethik Med. 2015;27:141–54. CrossRef
36.
Zurück zum Zitat Sahm S. Ärztlich assistierter Suizid, Medizinische Ethik und suizidales Begehren. Onkologe. 2020;26:441–8. CrossRef Sahm S. Ärztlich assistierter Suizid, Medizinische Ethik und suizidales Begehren. Onkologe. 2020;26:441–8. CrossRef
37.
Zurück zum Zitat Henking T. Suizid und Suizidbeihilfe aus rechtlicher und ethischer Perspektive. Bundesgesundheitsblatt. 2022;65:67–73. CrossRef Henking T. Suizid und Suizidbeihilfe aus rechtlicher und ethischer Perspektive. Bundesgesundheitsblatt. 2022;65:67–73. CrossRef
38.
Zurück zum Zitat Shibata B. An ethical analysis of euthanasia and physician-assisted suicide: rejecting euthanasia and accepting physician assisted suicide with palliative care. J Leg Med. 2017;37:155–66. CrossRefPubMed Shibata B. An ethical analysis of euthanasia and physician-assisted suicide: rejecting euthanasia and accepting physician assisted suicide with palliative care. J Leg Med. 2017;37:155–66. CrossRefPubMed
39.
Zurück zum Zitat Ineffectiveness and unlikelihood of benefit: dealing with the concept of futility in medicine. Wirkungslosigkeit und Aussichtslosigkeit zum Umgang mit dem Konzept der Futility in der Medizin. Swiss Academies Communications, Vol. 16, N ° 6, 2021. Ineffectiveness and unlikelihood of benefit: dealing with the concept of futility in medicine. Wirkungslosigkeit und Aussichtslosigkeit zum Umgang mit dem Konzept der Futility in der Medizin. Swiss Academies Communications, Vol. 16, N ° 6, 2021.
41.
Zurück zum Zitat Schöne-Seifert B. Moderne Medizinethik Problemfeld: Sterbehilfe. Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Preprints and Working Papers. Münster: Centre for Advanced Study in Bioethics; 2015. Schöne-Seifert B. Moderne Medizinethik Problemfeld: Sterbehilfe. Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Preprints and Working Papers. Münster: Centre for Advanced Study in Bioethics; 2015.
42.
Zurück zum Zitat Dietrich F. Legalisieren der aktiven Sterbehilfe-Förderung oder Beeinträchtigung der individuellen Autonomie? Ethik Med. 2009;21:275–88. CrossRef Dietrich F. Legalisieren der aktiven Sterbehilfe-Förderung oder Beeinträchtigung der individuellen Autonomie? Ethik Med. 2009;21:275–88. CrossRef
Metadaten
Titel
Assistierter Suizid ist noch keine „area of interest“ für Ärzt:innen
verfasst von
Andrea Lenhart
Dietmar Weixler
Eva Schaden
Sonja Fruhwald
Ao. Univ.-Prof. Dr. Barbara Friesenecker
Publikationsdatum
07.02.2024
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Anästhesie Nachrichten / Ausgabe Sonderheft 1/2024
Print ISSN: 2617-2127
Elektronische ISSN: 2731-3972
DOI
https://doi.org/10.1007/s44179-024-00203-z