Skip to main content
main-content

Kasuistiken aus HNO

67037844

07.07.2021 | Rheumatologie | Aus der Praxis

Wenn der Schnupfen lebensgefährlich wird

Rezidivierende Sinusitis und Mastoiditis als Beginn einer Systemerkrankung

Eine 30-jährige Patientin entwickelt nach rezidivierenden respiratorischen Infekten mit Sinusitiden eine Arthritis der Sprunggelenke, multilokuläre Polyarthralgien, eine Mastoiditis sowie livide Verfärbungen der Fingerkuppen. 

verfasst von:
OA Dr. Karin Schöls
86003

30.11.2016 | HNO

Zahnreinigung mit Kollateralschaden

Kasuistik. Einer jungen Frau schwillt nach einer schmerzhaften „professionellen Zahnreinigung“ mittels Luft-Pulver-Wasserstrahl der Hals- und Gesichtsbereich an.

62498

02.06.2014 | HNO

Defekt des Hart- und Weichgaumens

Sie berichtete, der Defekt sei aus einer kleinen Fistel am Übergang von Hart- zum Weichgaumen entstanden, der dann an Größe zugenommen habe. Sie leide unter Schluckstörungen und näselnder Sprache, habe aber keine Schmerzen und auch sonst keine Beschwerden.

61147

11.04.2014 | HNO

Zervikale Schwellung nach Tonsillektomie

Laterale Halsfisteln sind seltene entwicklungsbedingte Malformationen, die meist durch rezidivierende Infektionen, Schwellungen oder Abszesse symptomatisch werden. Untersuchungsverfahren der Wahl ist das Fistulogramm.

59236

01.02.2014 | HNO

Meine Nase läuft dauernd

Ein 69-jähriger Patient stellt sich mit einer ständig laufenden Nase vor. Die Problematik besteht seinen Angaben zufolge seit mehreren Jahren und verstärkt sich langsam. Beim Essen tropft ihm Sekret auf den Teller. Es reicht schon der Anblick oder Geruch von Speisen aus, um die Sekretion auszulösen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal.