Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Zahnarzt

02.06.2014 | HNO

Kasuistik

Defekt des Hart- und Weichgaumens

verfasst von: M. Tröltzsch, C. Pache, M. Ehrenfeld, C. Eichinger

share
TEILEN
print
DRUCKEN

Sie berichtete, der Defekt sei aus einer kleinen Fistel am Übergang von Hart- zum Weichgaumen entstanden, der dann an Größe zugenommen habe. Sie leide unter Schluckstörungen und näselnder Sprache, habe aber keine Schmerzen und auch sonst keine Beschwerden.

Metadaten
Titel
Kasuistik
Defekt des Hart- und Weichgaumens
Schlagwort
HNO
Publikationsdatum
02.06.2014
Zeitung
Zahnarzt
Ausgabe 6/2014