Skip to main content
main-content

Inhalte aus Zahnmedizin

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

21.10.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2021

Nachwuchsforscherin ausgezeichnet

Am 23. September fand in den Räumlichkeiten des Zahnärztlichen Interessenverbandes Österreichs (ZIV) der offizielle Festakt zur Verleihung des diesjährigen ODV-Wissenschaftspreises des ZIV statt. Die Siegerin stammt aus Ungarn.

30.09.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2021

Ambulante Anästhesie in Zeiten von Corona

Zahnärzte sind ständig übertragbaren Krankheiten ausgesetzt. Besonders schwierig ist die Kontrolle respiratorischer Viren deren Übertragung über Tröpfchen und Aerosole der Mund- und Nasensekrete infizierter Personen erfolgt.

26.09.2021 | Zahnmedizin

„Not so silent“: Spontane maxilläre Atelektase

Eine 52-jährige Patientin stellt sich an der Ophthalmologie der Klinik Donaustadt vor, weil der rechte Bulbus über zwei Monate immer tiefer in die Augenhöhle wandert. Prompt wird sie an das Kompetenzzentrum für Mund-, Kiefer- und...

23.09.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2021

Herausforderung gemeistert

Mitte September ging der 45. Österreichische Zahnärztekongress als Präsenzveranstaltung und unter dem Motto „Digital. Genial“ in der Wiener Hofburg über die Bühne. Ein gelungener Versuch, ein Stück Normalität in Zeiten von Corona zu ermöglichen.

21.09.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2021

MIH: Ursachenforschung nötig

Im Barmer Zahnreport 2021 wurde festgestellt, dass die Einnahme von Antibiotika das Entstehen der Molaren Inzisiven Hypomineralisation auslösen könnte. „Ja – aber nicht nur“, erklären DGZMK und DGKiZ und fordern Studien zur Suche nach weiteren Ursachen.

21.09.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2021

Ärger vorprogrammiert...

Ein kindlicher Patient wird mit einer auswärtigen Bildgebung am Kompetenzzentrum für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Jugendzahnheilkunde der Klinik Donaustadt vorgestellt. Im linken Oberkiefer verdrängt eine Raumforderung die Zahnkeime 23, 24 und 25.

21.09.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2021

Urzeitlicher Klimawandel

Die ältesten Haizähne Österreichs geben Hinweise auf eine globale Klimakrise vor 325 Millionen Jahren. Die stete Drift der Kontinente formt nicht nur Gebirgszüge, sondern hat auch großen Einfluss auf die Tierwelt im Meer. 

23.08.2021 | Zahnmedizin

Kein reiner Europäer

Neue Zahn- Funde aus Nesher-Ramla in Israel, die auf ein Alter von 130.000 Jahren datiert wurden, zeigen, dass Vorläufer von Neandertalern schon vor langer Zeit in der Levante existierten.

23.08.2021 | Zahnmedizinische Kongresse

Wien in Erwartung des Zahnärztekongresses

Mitte September lädt die Österreichische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Wien in die altehrwürdige Wiener Hofburg zum 45. Zahnärztekongress. Nach der COVID-bedingten Absage des Kongresses im Vorjahr und den vielen...

23.08.2021 | Zahnmedizinische Kongresse

Was darf man sich von er 39. IDS erwarten?

Am 22. September 2021 öffnet die 39. Internationale Dental-Schau (IDS) in Köln ihre Tore. Die Organisatoren der IDS 2021, die GFDI und die Koelnmesse, haben alle erdenklichen Vorkehrungen berücksichtigt.

23.08.2021 | Zahnmedizin

Die nichtmetallische Alternative

Keramikimplantate aus vollkeramischen Restaurationsmaterialien gelten seit Jahren als mögliche Alterative zu Titan. Eigenschaften wie eine bessere Weichgewebsverträglichkeit oder geringere Plaqueaffinität sprechen für Keramikimplantate,...

23.08.2021 | MKG-Chirurgie

Retinierte Zähne: Wenn die Standardtherapie nicht ausreicht

Ein 7-jähriger Patient wird für die Entfernung eines überzähligen Zahnes überwiesen. Radiologisch wird zusätzlich ein 180° labial rotierter, impaktierter Zahn 11 zu dem palatinal davon gelegenen, überzähligen Zahn diagnostiziert.

23.08.2021 | Zahnmedizin

Bulk-Fill- und Universalkomposite

Die bewährten Bulk-Fill-Materialien Tetric EvoCeram Bulk Fill und Tetric EvoFlow Bulk Fill haben vor kurzem Nachfolger bekommen. In Ergänzung dazu ist die Lichtpolymerisation optimiert worden und bietet bisher im Markt einzigartige...

21.06.2021 | Zahnmedizin

Zahngoldsammlung bringt hohen Erlös für Kinderkrebshilfe

Das Projekt „Gold für die Kinderkrebshilfe“, welches von der Zahnärztekammer für Tirol in Zusammenarbeit mit der Firma Dentsply Sirona Austria GmbH durchgeführt wird, brachte heuer fast 400.000 Euro ein, die zur Gänze der Kinderkrebshilfe Tirol und Vorarlberg zu Gute kommen.

18.06.2021 | Zahnmedizin

Die kleinen Zähne und ihre großen Probleme

In Österreich hat jeder zweite Schulanfänger Karies, dazu kommt noch eine erkleckliche Anzahl von Kindern, die unter MIH oder Fehlstellungen leiden. Das hat vor allem sozialmedizinische Gründe – und die Corona-Pandemie hat die Situation zusätzlich verschärft.

18.06.2021 | Zahnmedizin

Parodontitis beeinflusst den Fettstoffwechsel

Immer mehr Untersuchungen zeigen, dass parodontale Erkrankungen nicht nur auf den Mund begrenzt sind, sondern sich systemisch auf die Gesundheit auswirken. In einer aktuellen Studie wurde nun beobachtet, dass eine Parodontitis von mittlerem und schwerem Grad signifikant häufiger mit einer Dyslipidämie einhergeht.

18.06.2021 | Zahnmedizin

Neues von alten Schlachten

Ein internationales Forscherteam konnte zahlreiche Fragen rund um die Belagerung von Rennes im Jahre 1491 klären. Ihre Erkenntnisse gewannen sie aus den Zähnen und Knochen der beteiligten Soldaten.

18.06.2021 | Zahnmedizin

„Not so silent“: Spontane maxilläre Atelektase

Eine 52-jährige Patientin stellt sich an der Ophthalmologie der Klinik Donaustadt vor, weil der rechte Bulbus über zwei Monate immer tiefer in die Augenhöhle wandert. Prompt wird sie an das Kompetenzzentrum für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Jugendzahnheilkunde überwiesen.

18.06.2021 | Zahnmedizin

ZFP: Neue Materialien und bewährte Techniken in der Endodontie

Die Wurzelkanalfüllung stellt einen wichtigen Schritt der endodontischen Behandlung dar. Dem Behandler steht ein breites Spektrum an Füllmaterialien und -techniken zur Verfügung. Um die korrekte Auswahl zu erleichtern, werden hier neue und bewährte Werkstoffe sowie Verfahren zur Wurzelkanalfüllung im Kontext der aktuellen Literatur und anhand von klinischen Fällen behandelt und diskutiert.

18.06.2021 | Zahnmedizin

Neue Materialien und bewährte Techniken in der Endodontie

Die Wurzelkanalfüllung stellt einen wichtigen Schritt der endodontischen Behandlung dar. Dem Behandler steht ein breites Spektrum an Füllmaterialien und -techniken zur Verfügung. Um die korrekte Auswahl zu erleichtern, werden hier neue und...

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie den Newsletter aus Zahnmedizin mit allen aktuellen Artikeln aus dem Zahnarzt 10x im Jahr.

31.05.2021 | Zahnmedizin

Orthognathe Chirurgie: CARLOs erster Einsatz

Im Zeitalter der 3D-Datenerfassung und der 3D virtuellen Planung, haben sich auch in der Orthognathen Chirurgie neue Dimensionen eröffnet. Dies ist die Voraussetzung für ein Roboter gesteuertes Vorgehen, wobei zusätzlich die eventuelle manuelle Ungenauigkeit des Chirurgen umgangen wird.

31.05.2021 | Zahnmedizin

Ausgerechnet Bananen!

Essensreste im Zahnstein von menschlichen Skeletten aus der Bronzezeit weisen darauf hin, dass bereits im zweiten Jahrtausend vor Christus ein reger Fernhandel mit exotischen Früchten, Gewürzen und Ölen herrschte.

31.05.2021 | Zahnmedizin

Erstmals alle Zellen humaner Zähne detailliert entschlüsselt

Forscher der Universität Zürich haben erstmals einen kompletten Atlas sämtlicher Zellen erstellt, die in menschlichen Zähnen vorkommen. Sie fanden heraus, dass sich Zahnmark und Zahnhalteapparat zellulär stark unterscheiden. Der Einzelzell-Atlas eröffnet neue Wege für zellbasierte zahnmedizinische Therapieansätze.

05.05.2021 | Zahnmedizin

Eine zahnmedizinische Herzensangelegenheit

Patienten mit schweren Herzerkrankungen weisen einen hohen parodontalen Behandlungsbedarf auf. Doch wie steht es darum und wo herrscht Verbesserungsbedarf? Dieser Frage widmet sich eine vierköpfige Leipziger Arbeitsgruppe aus Medizinern und Zahnmedizinern – für Ihre Erkenntnisse wurde Ihnen der prestigeträchtige Millerpreis der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) verliehen.

05.05.2021 | Zahnmedizin

Was Oma und Opa wissen sollten

Einer US-amerikanischen Studie zufolge ist ein fundiertes Wissen der Schlüssel zur Verbesserung der Mundgesundheit von Kindern, die in der Obhut ihrer Großeltern aufwachsen. Oft hapert es bei Senioren genau daran.

04.05.2021 | Zahnmedizin

Zähne verraten den Ursprung des Tigerhais

Ein internationales Forscher-Team hat sich mit dem Ursprung des Raubfischs beschäftigt und herausgefunden, dass es in der Vergangenheit mehr Arten gab – und es den modernen Tigerhai schon deutlich länger gibt als bisher angenommen.

04.05.2021 | Zahnmedizin

Ein gefährliches Duo

Ergebnisse einer aktuellen Studie zeigen einen Zusammenhang zwischen dem Vorliegen einer Parodontitis und einem schweren COVID-19-Verlauf.

04.05.2021 | Zahnmedizin

Forschung im Grenzbereich

Zahnärztliche Restaurationen, etwa Füllungen oder Kronen, beständiger machen – das wollen Forscher an der Charité und der TU Berlin erreichen und hierfür Ansätze aus Materialwissenschaften und Zahnmedizin nutzen. Ziel ist es, die Zusammensetzung, Struktur und Belastung der Grenzzonen zwischen Zahngewebe und Werkstoffen besser zu verstehen und so einer Schädigung entgegenzuwirken.

30.04.2021 | Zahnmedizin | Pharma News | Onlineartikel

Alte Werte, neue Wege

In Zeiten der Pandemie mussten viele Unternehmen neue Pfade beschreiten und Flexibilität beweisen. Die Digitalisierung hat seit Corona einen großen Stellenwert, auch für Nobel Biocare, wie der DACH Regional Director Stefan Lieb im Gespräch mit dem Zahn Arzt erläutert.

Nobel Biocare Österreich GmbH

27.04.2021 | Zahnmedizin

ZFP: Endo-Paro-Läsionen–Schlechtes aus zwei Welten

Endodontal-parodontale Läsionen stehen in der Schnittmenge von Endodontie und Parodontologie. Die Krankheitsbilder dieser Disziplinen sind gut erforscht und umfangreich beschrieben. Unsicherheit herrscht jedoch bisweilen bei der Diagnostik...

30.03.2021 | Zahnmedizin | ZFP | Onlineartikel

ZFP: Mundschleimhaut: Aphthen und andere weißliche Veränderungen

Mundschleimhautveränderungen können Folgen von Verletzungen, Entzündungen oder neoplastischen Erkrankungen sein oder mit internistischen Erkrankungen zusammenhängen. In der zahnärztlichen Praxis ist ihre Einordnung besonders wichtig, denn oft sind Zahnmediziner die ersten Beobachtenden einer derartigen Veränderung.

22.03.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 4/2021

Breite Front gegen Kinderkaries

Ein Projekt der Universität Leeds erforscht wirksame Strategien zur Kariesprävention bei Kindern bis fünf Jahren. Die Eltern sind eingebunden.

22.03.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 4/2021

Seltene Krankheiten in der Bronzezeit

Eine neue Studie untersucht das Phänomen der Seltenen Krankheiten im archäologischen Kontext. An Zähnen und Knochen lässt sich hier erstaunlich viel ablesen.

22.03.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 4/2021

„Die parodontologische Perspektive“ – rein virtuell

Ende Februar wurde in Frankfurt am Main erstmals die Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) aufgezeichnet und live auf der Tagungs-Homepage in die Wohnzimmer der fast 450 Teilnehmer übertragen.

22.03.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 4/2021

Parodontitis erhöht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf

Ergebnisse einer aktuellen Studie zeigen einen Zusammenhang zwischen dem Vorliegen einer Parodontitis und einem schweren COVID-19-Verlauf. Demnach haben COVID-19-Patienten mit Parodontitis ein höheres Risiko für die Aufnahme auf...

02.03.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 3/2021

Bequem – und trotzdem nicht sehr angenehm...

Der Jahreskongress der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (ÖGMKG) fand Ende Jänner aufgrund der derzeit herrschenden Corona-Pandemie zum ersten Mal online statt. Die bewusste Entscheidung gegen eine...

02.03.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 3/2021

Geringer Aufwand, große Wirkung

Die seit einem Jahr andauernde Corona-Pandemie ist mit unverzichtbaren Maßnahmen wie Abstand halten, Hände waschen, lüften und Maske tragen assoziiert. Doch auch viruzides Gurgeln kann maßgeblich zur Eindämmung des Infektionsgeschehens beitragen.

02.03.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 3/2021

„Die Leute leiden sichtlich unter der Situation“

Eine Rückkehr zur Präsenz wünscht sich der Präsident der ÖGKFO und Direktor der Universitätsklinik für Kieferorthopädie in Innsbruck, Univ.-Prof. Dr. Adriano Crismani. Ein Gespräch über verschobene Kongresse, warum Corona die...

02.03.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 3/2021

Kinder, Karies und das Klima

Ein internationales Forscherteam ist der Frage auf den Grund gegangen, ob Umweltfaktoren eine Auswirkung auf die Mundgesundheit haben. Sowohl direkte als auch indirekte Effekte von Methan und Distickstoffmonoxid scheinen demnach einen...

24.02.2021 | Zahnmedizin | Ausgabe 3/2021

„Sei stolz auf deinen Mund!“

„Be Proud Of Your Mouth“ ist das Motto, unter dem die World Dental Federation (FDI) ihre dreijährige Kampagne zum Weltmundgesundheitstag vorstellt. Ziel ist es, vor allem die unteren sozialen Schichten zu einer besseren Mund- und Zahnpflege...

Bildnachweise