Skip to main content

Inhalte aus Zahnmedizin

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

Ostheopathie

23.11.2022 | Zahnmedizin

Leider nicht bei Zahnschmerzen

Eine Literatur-Analyse zur Ostheopathie ergab ein durchwachsenes Bild: Sie wirkt vermutlich bei Schmerzen – aber nicht, wenn Zähne und Kiefer betroffen sind.

9794094

23.11.2022 | Zahnmedizin

Kriegsverletzungen: Expertise dringend erforderlich

Ob Kampfhandlungen oder Terrorattentate – bis zu 50 Prozent der daraus resultierenden Verletzungen betreffen Kopf, Hals oder Gesicht. Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen behandeln derzeit vermehrt Flüchtlinge aus Krisengebieten.

Schoko-Vanille-Pudding

07.11.2022 | Zahnmedizin

Blutendes Zahnfleisch und zu viel Schoko-Vanille-Pudding

Auch wenn das Vollbild eines Skorbuts mit typischen klinischen Symptomen heutzutage in den Industrieländern selten auftritt, so besteht bei einem bestimmten Patientenkollektiv mit einem einseitigen Ernährungsverhalten ein erhöhtes Erkrankungsrisiko. Im folgenden Fallbericht fiel ein Bub unter anderem auch mit einer Vorliebe für Schoko-Vanille-Pudding auf, die letztlich auf eine Essstörung hinwies.

Zähne putzen

02.11.2022 | Zahnmedizin

Zahnpflege: Das ist definitiv lobenswert

Wie gewissenhaft Kleinkinder ihre Zähne putzen, ist nicht zuletzt eine Frage der Motivation durch die Eltern. Eine aktuelle Studie zeigt: Lob wirkt hier Wunder.

Moderne Location

27.10.2022 | Zahnmedizin

Mehr als nur Mund

Anfang Oktober ging mit dem Österreichischen Kongress für Zahnmedizin 2022 in Graz die wichtigste Veranstaltung für die heimische Zahnheilkunde über die Bühne. Im Zentrum der Vorträge stand die „Personalisierte Zahnmedizin“.

Backenzähne

27.10.2022 | Zahnmedizin

Das Gebiss macht den Unterschied

Um Näheres über den Ursprung des Menschen herauszufinden, hat ein Forscherteam 23 fossile Backenzähne von Homininen aus Südafrika mittels Mikro-Computertomographie, untersucht. Das Ergebnis verblüfft, denn nicht alle Zähne stammten von Menschen.

Tabletbasierte Befundaufnahme

27.10.2022 | Zahnmedizin

Training am virtuellen Patienten

Die Klinik für Kieferorthopädie und Orthodontie des Universitätsklinikums Ulm hat ein E-Learning-System erarbeitet. Dieses liefert den Studenten digital Patientenbeispiele inklusive 3D-Scans von Kiefern und Gesicht sowie Röntgenbildern.

Diabetes

27.10.2022 | Zahnmedizin

Die stille Epidemie – und ihre unüberhörbaren Folgen

Im Rahmen zahnärztlicher Vorsorge muss neben erhöhtem Parodontitis- und Kariesrisiko vor allem auf Malignität-verdächtige Veränderungen der Mundschleimhaut geachtet werden. 

Stärkehaltige Kohlenhydrate

27.09.2022 | Zahnmedizin

Stärke schwächt den Zahnschmelz

Die Auswirkungen von stärkehaltigen Kohlenhydraten auf die Zahngesundheit wurden bislang kaum untersucht. Nun zeigt sich, dass insbesondere Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index den pH-Wert im Zahnbelag ähnlich stark senken wie eine Glukoselösung mit demselben Kohlenhydratgehalt.

Karies

27.09.2022 | Zahnmedizin

Umfeld bestimmt Karies-Risiko

Im Speichel von Kindern, die unter psychosozialem Stress leiden, konnten vermehrt kariogene Bakterienstämme und Hefen nachgewiesen werden.

Raupenartiges Bakterium

27.09.2022 | Zahnmedizin

Ein Mund voller „Raupen“

Forscher der Universität Wien und des INRS haben Bakterien in der Mundhöhle gefunden, sich entlang ihrer Längsachse teilen, ohne sich voneinander zu trennen. Das verhilft ihnen zu einem ungewöhnlichen, raupenartigen Aussehen – und bietet offenbar einen Überlebensvorteil.

Kindergesundheit

27.09.2022 | Zahnmedizin

Black Box Kindergesundheit

Schulärzte leisten primär Präventionsarbeit. Um dies effizient leisten zu können, braucht es allerdings einheitliche Ressourcen und vor allem ein Datenerfassungsprogramm. Letzteres fordern Österreichs Kinder- und Schulärzte seit Langem. Nun besteht Hoffnung, dass aus diesen Wünschen Realität wird.

Illustration Osteoklasten-Querschnitts

27.09.2022 | Zahnmedizin

Knochenumbau via Handycam

Game Developer haben eine App programmiert, die Zahnmedizinern die Prozesse des Knochenumbaus spielerisch vermittelt. Wird die Handykamera auf das Lehrbuch gerichtet, finden sich die Lernenden auf der Knochenoberfläche wieder, wo sie Zellen beim Knochenabbau helfen.

Haizahn Symbolbild

27.09.2022 | Zahnmedizin

Mittels Haizähnen Evolutionsprozesse entschlüsseln

Ein Team der Universität Wien untersuchte den mehrfachen Wechsel der Zahnform beim Tigerhai. Dieser lässt Rückschlüsse auf andere ausgestorbene Haie zu.

Steiermärkische Landeshauptstadt

27.09.2022 | Zahnmedizin

Jedem Alter seine Therapie

In der Zahnmedizin wird die Behandlung nicht nur individueller, sondern auch immer altersorientierter. Der diesjährige „Kongress für Zahnmedizin“, der heuer vom 6. Oktober bis 8. Oktober 2022 in Graz stattfindet, stellt deshalb alle Altersgruppen und deren spezifische Bedürfnisse in den Fokus.

9684763

30.08.2022 | Zahnmedizin

ZFP: Auf festen Säulen gebaut

Der Erfolg der Implantation eines enossalen dentalen Implantats wird nicht zuletzt vom Implantat selbst bestimmt, dessen gewählte Geometrie die Stabilität, mit der es verankert ist, erheblich beeinflusst.

9686803

24.08.2022 | Zahnmedizin

Steril als Ziel

Die CleanImplant Foundation nutzt den 29. wissenschaftlichen Kongress der European Association for Osseointegration (EAO) für ihre weltweite Aufklärungskampagne über herstellerseitige Kontaminationen auf neuen, steril verpackten Implantaten.

Speichelprotein

24.08.2022 | Zahnmedizin

Speichelproteine als Biomarker

Eine aktuelle Studie zeigt, dass Speichelproteine und -antikörper bei Kariespatienten in anderen Konzentrationen vorliegen als bei Menschen mit gesunden Zähnen. Das eröffnet neue Möglichkeiten für Diagnose und Prophylaxe.

Parodontitis

24.08.2022 | Zahnmedizin

Weniger Antibiotika bei aggressiver Parodontitis

Der Einsatz von Antibiotika bei Parodontitis erfolgt nur bei ausgewählten Patienten mit aggressiven Verlaufsformen. In einer Studie konnte PD Dr. Raluca Cosgarea jetzt zeigen, wie die Gabe von Antibiotika reduziert werden kann.

9686699

24.08.2022 | Zahnmedizin

Zahnärzte-Mangelerscheinung

Österreich hat (noch) eines der besten Gesundheitssysteme der Welt, doch die Nachfrage nach medizinischen Leistungen wird zunehmend größer als das Angebot. So fehlen vor allem im ländlichen Bereich praktizierende Zahnärzte.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie den Newsletter aus Zahnmedizin mit allen aktuellen Artikeln aus dem Zahnarzt 10x im Jahr.

3D Drucker

20.07.2022 | Zahnmedizin

Gesichtsimplantate aus dem 3D-Drucker

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der MKG-Chirurgie wird derzeit am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) durchgeführt: Dabei werden individuelle Gesichtsimplantate erstellt – zunächst solche für einen gebrochenen Orbitaboden – die bis zu 30 Prozent passgenauer sind als herkömmliche 3D-Implantate.

Wurzel

20.06.2022 | Zahnmedizin

Wurzel amputiert, damit Zahn am Leben bleibt

Weist ein Zahn eine Entzündung auf, gibt es oft keine andere Lösung als eine Wurzelbehandlung mit anschließender Wurzelentfernung. Doch in manchen Fällen gibt es Alternativen, wie zwei neue Methoden zur Erhaltung des Nervs zeigen.

Zahnpflege

20.06.2022 | Zahnmedizin

Vorbeugen lohnt sich!

Die Zahnpflege unter französischen Jugendlichen hat sich kontinuierlich verbessert. Das ist unter anderem die Folge von öffentlichen Präventionsprogrammen.

Kopfschmerzen

20.06.2022 | Zahnmedizin

Zystische Veränderungen durch obere Weisheitszähne

Von dystop liegenden Weisheitszähnen im Oberkiefer können immer wieder pathologische Veränderungen ausgehen mit unangenehmen Folgen für die betroffenen Patienten. Das frühzeitige Erkennen solcher Zähne ist nötig, um die Patienten rechtzeitig einer adäquaten Therapie zuführen zu können.

Zahnmediziner

20.06.2022 | Zahnmedizin

Zahnmediziner im Dritten Reich sehr aktiv

Kürzlich erschien der erste Band des Personenlexikons von Zahnärzten und Kieferchirurgen in der NS- und Nachkriegszeit. Ziel des Nachschlagewerks ist eine umfassende Aufarbeitung der spezifischen Historie.

Geschwisterliche Mundhygiene

23.05.2022 | Zahnmedizin

Es bleibt in der Familie

Eine Querschnittsstudie zeigt, dass das Kariesrisiko bei jüngeren Geschwisterkindern erhöht ist, wenn ihre älteren Geschwister bereits Karies haben oder hatten.

Tagung

23.05.2022 | Zahnmedizin

Frühjahrstagung – wieder Live

Endlich einmal wieder vis-à-vis mit Kollegen: Mit 220 Personen vor Ort und rund 400 live vor den Bildschirmen, ist die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) mit ihrer Frühjahrstagung erfolgreich in das Fortbildungsjahr 2022 gestartet.

Gipsstein

22.05.2022 | Wissenschaft

Das Gestein des Jahres 2022 ist: Gips

Gips, der bekannte Werkstoff – Arm im Gips, Gipsfiguren, Spachtelmasse, Wandplatten –, ist ein in der Natur vorkommendes Mineral und zugleich ein Gestein. Dieses wird vom Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler als Gestein des Jahres...

9579625

20.05.2022 | Zahnmedizin

Wer rechnet schon mit einem Karzinom in der Retentionszyste?

Im August 2021 wurde eine 14-jährige Patientin mit einer seit ca. acht Monaten bestehenden, livid-tumorösen Veränderung in der Unterlippe an das Kompetenzzentrum für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Jugendzahnheilkunde der Klinik Donaustadt überwiesen. Die Veränderung wurde von der Patientin als schmerzlos und anfangs rasch an Größe zunehmend beschrieben.

9580683

20.05.2022 | Zahnmedizin

Keramikimplantate in der Praxis

Keramikimplantate werden aufgrund ihrer biologischen Vorteile immer beliebter. Dennoch wird das Thema teilweise kontrovers diskutiert, da es an langfristigen Daten mangelt. Eine wissenschaftliche Umfrage der ESCI beantwortet nun diverse...

9601291

19.05.2022 | Zahnmedizin

Präventive Parodontologie und Lebensstilmedizin

Während in der Kariologie seit langer Zeit der Fokus erfolgreich auf die Kariesprävention gelegt wird, sind die Prävalenzen von Gingivitis und Parodontitis trotz intensiver Plaque-Bekämpfung immer noch hoch. Daher gewinnen folgende Fragen...

9579188

19.05.2022 | Zahnmedizin

ZFP: Präventive Parodontologie und Lebensstilmedizin

Während in der Kariologie seit langer Zeit der Fokus erfolgreich auf die Kariesprävention gelegt wird, sind die Prävalenzen von Gingivitis und Parodontitis trotz intensiver Plaque-Bekämpfung immer noch hoch. 

Neonataler Alveolarkammtumor

26.04.2022 | Zahnmedizin

Neonataler Alveolarkammtumor: Was heißt das für die Dentition?

Innerhalb eines Monats wurden zwei weibliche Neugeborene am Kompetenzzentrum für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Jugendzahnheilkunde der Klinik Donaustadt vorgestellt, die jeweils einen gestielten Weichteiltumor in der Front/Eckzahnregion des rechten Oberkiefers aufwiesen.

ohne Skalpell

26.04.2022 | Zahnmedizin

Nadel statt Skalpell

Bei craniomandibulären Dysfunktionen (CMD) führen Patientenedukation, kognitive Verhaltens-, Pharmako- und Physiotherapie sowie Okklusionsanpassungen in den meisten Fällen zu einer Besserung.

Nussknacker

22.04.2022 | Zahnmedizin

Bruxismus-Verstärker

Nächtliches Zähneknirschen kann die Kiefergelenke schädigen. Eine neue Untersuchung zeigt, dass bestimmte Zahnform und -position die mechanische Belastung erhöhen.

Wiener Internationale Dentalausstellung

22.04.2022 | Zahnmedizin

„Das Zauberwort lautet Digitalisierung“

Nach zwei Jahren Zwangspause geht die Wiener Internationale Dentalausstellung am 20. und 21. Mai endlich wieder über die Bühne. Der Zahn Arzt bat aus diesem Anlass Mag. Attila Trägner, den Präsidenten, sowie Wolfgang Fraundörfer, den...

9553146

22.04.2022 | Zahnmedizin

Die WID ist wieder da

Die Wiener Internationale Dentalausstellung findet nach einer längeren Pause heuer wieder statt – und das bereits zum vierzehnten Mal. Neben dem schon traditionellen Forum inklusive „digitaler Ordination“ dürfen die Besucher sich auch...

Konsum von Online-Videos

22.04.2022 | Zahnmedizin

Lieber etwas langweiliger

Der Konsum von einschlägigen Online-Videos als Vorbereitung auf den ersten Zahnarztbesuch des Kindes ist nur dann sinnvoll, wenn Eltern hierfür Clips von Fachleuten nutzen.

9520661

23.03.2022 | Zahnmedizin

Seit 50 Jahren am Puls der Zeit

Die 50. Edition der Internationalen Kieferorthopädischen Fortbildungstagung fand Anfang März 2022 im Gedenken an em. O. Univ.-Prof. Dr. Hans-Peter Bantleon in gewohnt hochkarätiger Besetzung statt.

9504330

21.03.2022 | Zahnmedizin

ZFP: Endokarditisprophylaxe: Antibiotika bei Zahn-OPs

Für die Effektivität und Effizienz einer antibiotischen Prophylaxe vor zahnmedizinischen Eingriffen zum Schutz vor einer infektiösen Endokarditis liegt nur eine geringe Evidenz vor. Da erhebt sich die Frage, wie man mit Risikopatienten umgehen soll. Alle zahnärztlichen Eingriffe können zu transienten Episoden von Bakteriämien führen können.