Skip to main content
main-content

Inhalte aus Zahnmedizin

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

02.03.2020 | Zahnmedizin

„11 Prozent sollen mit nach Hause genommen werden“

Ein Klassiker am Puls der Zeit: Praktisch relevant, wissenschaftlich fundiert, von Referenten mit Weltruf vermittelt – das ist nach Prof. Adriano Crismani, dem diesjährigen Tagungsleiter, die Essenz der 49. Internationalen Kieferorthopädischen Fortbildungstagung in Kitzbühel, die vom 7. bis 14. März 2020 stattfindet.

02.03.2020 | Zahnmedizin

Kaugummi mit Schutzfunktion

Ein Kaugummi, der vor Infektionen warnt – an dieser Idee haben Wissenschaftler der Universität Würzburg lange geforscht. Mit Erfolg: Ein Start-up arbeitet jetzt daran, das Produkt zur Marktreife zu bringen.

24.02.2020 | Zahnmedizin

ZFP-Epithetik: Rehabilitation bei Gesichtsdefekten

Die Indikation für eine epithetische Versorgung sollte frühzeitig in Betracht gezogen werden. Dabei ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Arzt und Epithetiker erforderlich, um eine sowohl funktionell als auch ästhetisch suffiziente Versorgung zu erreichen.

03.02.2020 | Zahnmedizin | Ausgabe 1-2/2020

Von der Dynamik der Kieferkorrektur

Der deutsche Miller-Preis wurde Ende vergangenen Jahres an den Regensburger Kieferorthopäden Priv.-Doz. Dr. Dr. Christian Kirschneck verliehen für seine Habilitationsarbeit zu kieferorthopädische Zahnstellungskorrekturen bei Parodontitis.

03.02.2020 | Zahnmedizin | Ausgabe 1-2/2020

Notdienst für Pongauer Patienten gesichert

Mit 1. Februar hat das zahnärztliche Notdienstzentrum in der Stadt Salzburg auch die Versorgung von Patienten aus dem Pongau übernommen.

03.02.2020 | Zahnmedizin | Ausgabe 1-2/2020

Heute Parodontitis – morgen Atherosklerose?

Die Ergebnisse einer finnischen Langzeitstudie deuten darauf hin, dass orale Infektionen im Kindesalter das Risiko für die Bildung von Plaques in den Blutgefäßen bei Erwachsenen erhöhen.

03.02.2020 | Zahnmedizin | Ausgabe 1-2/2020

E-Zahnbürste mit Vorteilen

Ergebnisse einer Langzeitstudie der Universität Greifswald zeigen, dass sich die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste langfristig positiv auf die Mundgesundheit auswirkt: Die Sondierungstiefen waren geringer, der Zahnhalteapparat gesünder.

27.01.2020 | Zahnmedizin | Ausgabe 1-2/2020

Nicht die Nachsorge vergessen!

Eine Implantattherapie ist mit der Eingliederung des endgültigen Zahnersatzes noch lange nicht zu Ende. Die Bedeutung einer adäquaten Nachsorge für den Therapieerfolg war ein wichtiges Thema auf dem 33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Implantologie.

03.12.2019 | MKG-Chirurgie | Ausgabe 12/2019

Neuer Direktor für MKG-Klinik

Der gebürtige Wuppertaler Andreas Kolk ist der neue Leiter der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Zu den künftigen Schwerpunkten, die der frisch gebackene Direktor setzen möchte, zählen die translationale Tumortherapie und die Traumatologie.

03.12.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 12/2019

Starke Knochen – schwacher Kiefer?

Antiresorptive Therapien verringern nachweislich das individuelle Knochenbruchrisiko. Allerdings kann eine medikamenteninduzierte Kiefernekrose (MRONJ) bei dieser Indikation als eine sehr seltene Nebenwirkung auftreten.

03.12.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 12/2019

ADT-Jahrestagung: Rendezvous von analog und digital

Auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie (ADT) drehte sich alles um die Fragen, wann sich digitales Arbeiten lohnt, wie die analoge und digitale Welt zu verknüpfen sind.

03.12.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 12/2019

Die Indizien mehren sich...

Ein Zusammenhang von Parodontitis mit kardiovaskulären Ereignissen wird – basierend auf zahlreichen Studien – schon länger vermutet. Eine aktuelle Metaanalyse bestätigt nun die Assoziation mit dem Auftreten einer Hypertonie. Die Ergebnisse legen nahe, dass Patienten mit Zahnfleischerkrankungen über ihr Risiko informiert werden sollten.

03.12.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 12/2019

Milch aus Zähnen

Zahnepithel-Stammzellen zeigen eine außergewöhnliche Wandelbarkeit. Sie können ganz unterschiedliche Körpergewebe erzeugen und damit zur Regeneration völlig anderer Gewebe wie etwa Milchdrüsen beitragen, wie Schweizer Forscher nun herausgefunden haben.

03.12.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 12/2019

SFU-Zahnambulatorium eröffnet

Am Campus der Sigmund Freud PrivatUniversität (SFU) beim Prater in Wien erhalten Patienten nun eine zahnmedizinische Versorgung am neuesten Stand von Wissenschaft und Technik – und die Studenten gleichzeitig eine praxisnahe Ausbildung.

02.12.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 12/2019

Keramik in aller Munde

Die Premiere ist zweifellos gelungen: Zum 1. European Congress for Ceramic Implant Dentistry waren über 170 Teilnehmern aus 23 Ländern vom 11. bis 12. Oktober an den Zürich See in die Schweiz gereist, um sich über Keramik-Implantate zu informieren.

06.11.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2019

ZFP: Das Ameloblastom

Neues zu Diagnostik und Therapie

Da die Therapie des Ameloblastoms als invasiver odontogener Tumor in der Resektion mit geeignetem Sicherheitsabstand besteht, ist eine rasche Diagnose für den Patienten definitiv von Vorteil.

05.11.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2019

Riskante Sanierung

Umfangreiche Zahnbehandlungen sind bei betagten Patienten nicht ungefährlich, vor allem dann, wenn sie in Vollnarkose durchgeführt werden. Eine Expertin stellte Fälle betagter Patienten vor, die kurz nach dem Zahnarztbesuch verstarben.

05.11.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2019

Ganz schön schöne Aussichten

Aus drei deutschen Mundgesundheitsstudien, in denen jeweils im Abstand einiger Jahre die Kariesprävalenz verschiedener Altersgruppen ermittelt wurde, ist erkennbar, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene heutzutage  seltener an Karies erkranken.

05.11.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 11/2019

Innere Werte mit Zukunft

Neue Techniken und Methoden in der Endodontie standen im Zentrum des ESE-Kongresses, der von 11. bis 14. September im Austria Center Vienna stattfand.

05.11.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 11/2019

Urzeitliche Mutter-Kind Bindung

Anhand von Analysen der Zahnchemie konnten Forscher zeigen, dass die Mütter der afrikanischen Homininen-Art ihre Kinder in den ersten zwölf Lebensmonaten stillten und auch später auf diese Ernährung zurückgriffen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie den Newsletter aus Zahnmedizin mit allen aktuellen Artikeln aus dem Zahnarzt 10x im Jahr.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Symbiose geglückt

Kürzlich traf sich in Kärnten das Who is Who der Zahnmedizin, um auf dem Österreichischen Zahnärztekongress das Generalthema „Über den Tellerrand“ zu zelebrieren. Als Vortragende waren sowohl Zahn- als auch Humanmediziner geladen.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Parodontitiserreger im Gehirn von Alzheimer-Patienten

Ein internationales Forscherteam hat Hinweise darauf gefunden, dass Porphyromonas gingivalis, ein Erreger von Zahnfleischerkrankungen, eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Alzheimer-Demenz spielen könnte.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

NAM bei LKGS: Wenn Daten fehlen

Der Stellenwert der Nasoalveolar-Molding-Methode zur Behandlung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten bleibt umstritten: Magere Analysen liefern nur wenig zu Gesichtsästhetik und Daten zu Atmung, Hören und Sprache fehlen ganz.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Einer halben Million auf den Zahn gefühlt

Welchen Stellenwert hat die heimische Mundgesundheit im internationalen Vergleich? Das digitale Markt- und Meinungsforschungsinstitut Marketagent.com hat in der wohl größten Dental-Studie weltweit Menschen dazu befragt.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Von den eigenen Zähnen in den Hals gebissen

Ein kniffliger Fall hielt Notfallmediziner auf Trab: Ein Mann hatte seit einer Operation Schluckbeschwerden. Die Ärzte hegten den Verdacht auf Infekt der unteren Atemwege. Doch die Ursache steckte tiefer.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Allzu lautes Bettgeflüster

Die Behandlung des Schnarchens und der Schlafapnoe ist auch Sache der MKG-Chirurgie. Welche neue Diagnostik- und Therapieverfahren es gibt und wie vielversprechend selbige wirklich sind, war Thema des 69. Kongresses der DGMKG.

01.10.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2019

Anpassungsfähigkeit ist Trumpf

Zahnfüllungen, die sich flexibel dem Abrieb der Zähne anpassen, halten länger als starre Füllungen. Das ist das Ergebnis einer prospektiven Langzeitstudie der Universitäten Jena und Witten/Herdecke.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Zahnreparatur ganz anders?

Wissenschaftler des Biotechnologischen Zentrums der TU Dresden entdeckten zusammen mit internationalen Kollegen eine neue Stammzell-Population in den Frontzähnen von Mäusen.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

ZFP: Mechanische Aufbereitung von Wurzelkanälen

Die mechanische Wurzelkanalaufbereitung stellt einen essenziellen Bestandteil der endodontischen Therapie dar. Die mechanische Ausformung des Wurzelkanalsystems schafft die Voraussetzungen für eine chemische Desinfektion sowie die Obturation des Wurzelkanalsystems.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Forschern gelingt Züchtung von nachwachsenden Zähnen

Wissenschaftler der Technischen Universität Berlin arbeiten an Zähnen aus körpereigenem Material. Die Resultate sind höchst vielversprechend – alle in-vitro-Versuche konnten erfolgreich abgeschlossen werden.

03.09.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 9/2019

Vier Tage im Zeichen der MKG-Chirgie

Internationale Top-Referenten, 307 Vorträge sowie zahlreiche Workshops und Hands-on Kurse gab es beim 69. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Frankfurt.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Intensives Paro-Trainingslager

Am 12. und 13. Juli veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main ein „Trainingscamp“ speziell für junge Zahnmediziner unter dem Motto „Fit für Paro in der Praxis“.

03.09.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 9/2019

Blick über den Tellerrand

Vom 19. bis 21. September wird in Villach der Österreichische Zahnärztekongress stattfinden. Die Teilnehmer erwartet Ungewohntes: eine Symbiose aus Zahn- und Humanmedizin, was sich in Programm und Generalthema eindrucksvoll widerspiegelt.

03.09.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 9/2019

Alt-Sibirier, neu entdeckt

Zwei 31.000 Jahre alte Milchzähne aus einer Ausgrabungsstätte im Nordosten Sibiriens haben zur Entdeckung einer bisher unbekannten Bevölkerungsgruppe geführt.

15.07.2019 | Onkologie und Hämatologie

Ohne Pathologie keine Präzisionsmedizin

Für die individualisierte Präzisions-Krebsmedizin der Zukunft muss das ‚next generation sequencing‘ (NGS) österreichweit etabliert werden, sagte Univ.-Prof. Dr. Martin Klimpfinger.

17.06.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 7-8/2019

Aktuelle Forschung trifft Praxis

Bereits zum sechsten Mal würdigte der ZIV mit dem Wissenschaftspreis des ODV Arbeiten und Projekte, die „von herausragender Bedeutung“ für die praktische Berufsausübung auf dem Gebiet der Zahnheilkunde sind. Heuer wurde der Preis auf zwei...

17.06.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 7-8/2019

Mysteriöser Menschenaffe aus Java entlarvt

Forscher haben durch Untersuchung von fossilen Zahn- und Kieferteilen eine weitere fossile Menschenaffenart auf Java nachgewiesen.

17.06.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 7-8/2019

Die keramische Alternative

„Facts of Ceramic Implants“ lautet das Motto des „1st European Congress for Ceramic Implant Dentistry“, welcher vom 11. bis 12. Oktober in Zürich stattfinden wird, und bei dem sich alles um Keramikimplantate drehen wird.

17.06.2019 | Zahnmedizin | Ausgabe 7-8/2019

Hydroxylapatit statt Fluorid

Eine Zahnpasta, deren Schutz auf mikrokristallinem Hydroxylapatit (HAP) beruht, unterscheidet sich laut einer neuen Studie in ihrer Wirkung nicht von einer herkömmlichen fluoridhaltigen Zahnpasta.

05.06.2019 | Zahnmedizinische Kongresse | Ausgabe 6/2019

Eine stetige Weiterentwicklung

Im Mai lud das International Team of Implantology ins frühlingshafte Salzburg zum ITI Kongress Österreich. Dieser stand unter dem Motto „Implantologie reloaded“ und wartete mit hochkarätigen nationalen und internationalen Referenten auf.

Bildnachweise