Skip to main content
main-content

Inhalte zum Thema Apotheke

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

09.09.2020 | Apotheke | Ausgabe 37/2020

Vielfältige Kontroversen

Das Thema Impfung ist so populär geworden wie schon lange nicht mehr. Naturgemäß führt das auch zu der einen oder anderen Kontroverse. Impfen in der Apotheke ist eine davon.

09.09.2020 | Pharmakologie und Toxikologie | Ausgabe 37/2020

Ein „diabolisches“ Quartett

Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck und hoher Cholesterinspiegel - das metabolische Syndrom ist ein „diabolisches“ Quartett. Etwa ein Drittel der mitteleuropäischen Bevölkerung leidet darunter.

07.07.2020 | Apotheke | Ausgabe 27/2020

Großes Vertrauen in unsicheren Zeiten

Apotheken waren für die österreichische Bevölkerung die meistgenutzte Anlaufstelle für Gesundheitsfragen in der „Corona-Krise“.

06.07.2020 | Apotheke | Ausgabe 27/2020

Die Schlüsselposition nützen

Gezieltes Screening der Medikation im Sinne eines Patient-centered Care verbessert die Lebensqualität und reduziert Arzneimittelinteraktionen.

03.07.2020 | Psychotherapie | Ausgabe 27/2020

Ein ernstes Gesundheitsrisiko

Wir leben in einer Informationsgesellschaft. Das kann leicht zur Überforderung führen. Stress, Aufmerksamkeitsstörungen und Erschöpfung können die Folge sein.

02.07.2020 | Allgemeine Dermatologie | Ausgabe 27/2020

Auch die Psyche leidet mit

Sie sind sichtbare Überreste von Verletzungen. Sie stellen aber oft auch ein Problem in der Selbstwahrnehmung und für das psychische Wohlbefinden dar: Narben.

02.07.2020 | Naturheilkunde | Ausgabe 27/2020

Kein Mensch ist frei von Angst

Die vergangenen Monate waren für viele Menschen eine besondere Herausforderung und mit vielen Sorgen und Ängsten verbunden: Angst vor einer Ansteckung, Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes, Angst, nicht alles bewältigen zu können und auch Angst vor der Zukunft.

25.06.2020 | Prävention und Gesundheitsförderung | Vitamine | Ausgabe 27/2020

Alte Menschen brauchen Mikronährstoffe

Schon in der Bibel sollen sich Hinweise finden, dass der Mensch für ein Lebensalter bis zu 120 Jahren programmiert ist. Doch ob dieses „Ende der Fahnenstange“ auch wirklich erreicht werden kann, hängt von der Ernährung ab.

05.06.2020 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Ausgabe 23/2020

Sport und Gelenke

Auch strapaziöse Sportarten wie Joggen, Aerobic oder Tennis sind bei älteren Menschen offenbar nicht mit einem erhöhten Gonarthroserisiko verknüpft. Die Knie scheinen davon langfristig sogar zu profitieren.

05.06.2020 | Prävention und Gesundheitsförderung | Ausgabe 23/2020

Der Wert der Vielfalt

Zu den Mikronährstoffen werden heute Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzeninhaltstoffe gezählt. Eine regelmäßige Mindestzufuhr ist für die Gesundheit des Organismus notwendig, wird aber aus unterschiedlichen Gründen nicht immer erreicht.

05.06.2020 | Innere Medizin | Ausgabe 23/2020

Zellen vor SARS-CoV-2 schützen

Die Autophagie spielt offenbar auch beim Krankheitsgeschehen durch SARS-CoV-2 eine wichtige Rolle. Möglichkeit für einen Therapieansatz.

04.06.2020 | Apotheke | Ausgabe 23/2020

Prämierte Patientensicherheit

Ein Projekt, das Ärzten, Apothekern und Pflegekräften im gesamten deutschsprachigen Raum kostenlos zur Verfügung steht, erhielt heuer den ersten Preis für Patientensicherheit des Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS).

04.06.2020 | Prävention und Gesundheitsförderung | Ausgabe 23/2020

Das Hirn kann profitieren

Je besser die körperliche Fitness, umso größer das Hirnvolumen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle deutsche Studie.

03.06.2020 | Praxis und Beruf | Ausgabe 23/2020

Vorsicht ist geboten

Gesundheits-Apps erleben gerade einen massiven Aufschwung. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit empfiehlt, worauf besonders zu achten ist.

03.06.2020 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Ausgabe 23/2020

Der Knochen lebt

Die Ursachen der Osteoporose deuten durchaus auch auf eine Lifestyle-Erkrankung hin: Übergewicht, Bewegungsarmut, falsche Ernährung, Rauchen und Alkohol – das sind wesentliche Fakten, die die Mikroarchitektur des Knochens schädigen.

23.03.2020 | Apotheke

Teil des interdisziplinären Teams

Apotheker werden im Krankenhaus auch am Patientenbett zunehmend Teil des interdisziplinären Teams. In der Intensivmedizin ist dies noch eher selten der Fall.

23.03.2020 | Apotheke

Essenziell für‘s Wohlbefinden

Welche weitreichende Rolle das Mikrobiom auf Immunsystem, Krankheiten und psychisches Empfinden hat, ist weiterhin Gegenstand intensiver Forschungen. Es wirkt sich jedenfalls einprägsam auf das Wohlbefinden aus.

18.03.2020 | Apotheke

Die Bildung spielt mit

Menschen, die in Städten leben, Kinder und Senioren nehmen häufiger Antibiotika ein als Menschen auf dem Land und solche mittleren Alters. Und mit steigender Bildung sinkt in reichen Ländern die Einnahme von Antibiotika, wie eine aktuelle Studie zeigt.

18.03.2020 | Apotheke

Juckreiz stört den Schlaf

Juckreiz ist gerade bei Psoriasis-Erkrankungen ein häufiges Symptom. Da Juckreiz den Schlaf beeinträchtigt, leiden auch viele Psoriasis-Patienten unter einer schlechten Schlafqualität.

18.03.2020 | Apotheke

Nicht nur kosmetisch bedeutsam

Der Alterungsprozess der Haut stellt einen komplexen Vorgang dar, der sowohl durch innere als auch durch äußere Faktoren beeinflusst wird. Manche dieser Faktoren lassen sich für eine Verlangsamung der Alterung nützen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

18.03.2020 | Apotheke

Relevant, wenn symptomatisch

Erst, wenn sie symptomatisch sind, haben Hämorrhoiden Bedeutung. Dann aber kann der Leidensdruck ziemlich groß sein – und immer noch fällt es schwer, darüber zu sprechen. Bis der Betroffene dann Hilfe und eine wirksame Linderung seiner...

18.03.2020 | Apotheke

Schmerzhaft und meist chronisch

Unter den Sammelbegriff des rheumatischen Formenkreises fallen zahlreiche Krankheitsbilder, die allerdings eines gemeinsam haben: Sie sind sehr schmerzintensiv und meist chronisch.

19.02.2020 | Naturheilkunde | Ausgabe 8/2020

Pflanzenstar des Jahres 2020

Kreislauffördernd, krampflösend, beruhigend, schmerzstillend und entzündungshemmend – Lavendel hat in seinen unterschiedlichen Aufbereitungsformen eine Vielfalt an nützlichen Wirkungen.

18.02.2020 | Apotheke | Ausgabe 8/2020

Diabetes in der Apotheke

Etwa 600.000 Personen leiden in Österreich an Diabetes mellitus. Die diesjährige Wintertagung der Österreichische Apothekerkammer in Schladming widmet sich dieser Krankheit.

18.02.2020 | Apotheke | Ausgabe 8/2020

Der Kick des Fastens

Essenskarenz kann führt zur Erneuerung der Zellen. Der Prozess der Selbstreinigung kann aber auf unterschiedliche Weise angestoßen werden.

17.02.2020 | Praxis und Beruf | Ausgabe 8/2020

Apps für die Gesundheit

In Deutschland gibt es Gesundheits-Apps auf Krankenschein. In Österreich gehen die Vorstellungen von eHealth in erster Linie in Richtung administrativer Vernetzung.

17.02.2020 | Psychotherapie | Ausgabe 8/2020

Burnout schadet dem Herzen

Psychische Belastungen können auch bei der Entstehung von Vorhofflimmern eine Rolle spielen. Mit diesem Wissen sollte verstärkt auf Prävention gesetzt werden.

29.01.2020 | Apotheke | Ausgabe 4/2020

Wider die Erwartungen

Mit einem zielgruppenspezifischen Projekt und verbesserter Aufklärung soll die Verschreibungsquote von Antibiotika gesenkt werden. Ein Projekt in Bayern und NRW zeigt den Erfolg.

29.01.2020 | Apotheke | Ausgabe 4/2020

Der Apotheker als Lotse

Beratung, Richtungsvorgaben, Kommunikationsvermittlungen sind entscheidende Aufgaben des Apothekers. Eine vorgegebene Struktur für den Ablauf sichert die Qualität und hilft dem Patienten schnell und kompetent.

29.01.2020 | Apotheke | Ausgabe 4/2020

Mehr Kalorien für die Weltbevölkerung

Weltweit könnten die Menschen bis zum Jahr 2100 80 Prozent mehr Kalorien aus Lebensmitteln benötigen. Forscher der Universität Göttingen nennen für ihre Berechnungen zwei Gründe.

27.01.2020 | Apotheke | Ausgabe 4/2020

Ernährung für ein gesundes Herz

Der Wert der Ernährung für die Herzgesundheit ist unbestritten. Manche Empfehlungen sind stabil, manche verändern sich. Aktuell gelten vier Ernährungstipps als wissenschaftlich abgesichert.

24.01.2020 | Apotheke | Ausgabe 4/2020

Eine Frage der Verfügbarkeit

Weil das Pulver der Kurkumawurzel nicht wasserlöslich ist, kann der Körper nur wenig von der multipotenten Substanz aufnehmen. Neue Darreichungsformen können helfen.

23.01.2020 | Apotheke | Ausgabe 4/2020

Ein nächster Schritt

Sie ist eine von mehreren Funktionen der elektronischen Gesundheitsakte – ELGA – und steht seit kurzem flächendeckend in ganz Österreich bei Ärzten sowie in Apotheken zur Verfügung: Die e-Medikation.

21.01.2020 | Apotheke | Ausgabe 4/2020

Der starke Einfluss des Übergewichts

Übergewicht hat auf das Darmmikrobiom wesentlich deutlichere Auswirkungen als eine Diabetes-Erkrankung. Hier könnten therapeutische Maßnahmen ansetzen.

20.01.2020 | Apotheke | Ausgabe 4/2020

Der Ansteckung entgegenwirken

Im Jänner und Februar ist Hochsaison für die Grippe. 24 Stunden vor und fünf Tage nach den Erstsymptomen sind Betroffene ansteckend. Mit einfachen Maßnahmen kann man sich gut schützen. Sind Krankheitssymptome zu erkennen, geht es vor allem darum, diese zu lindern. 

09.12.2019 | Apotheke | Ausgabe 50-52/2019

Schmerz von Körper und Seele

Seelische Beschwerden können die gleichen physiologischen Mechanismen auslösen wie körperliche Beschwerden und sie wirken auf vielfältige Weise auf das Herz-Kreislaufsystem.

14.11.2019 | Apotheke | Ausgabe 46/2019

Apotheker tanzen

Das jährliche festliche Tanzvergnügen der österreichischen Apothekerschaft steht heuer unter dem Motto „Caribbean Dreams“. Machen Sie mit beim Gewinnspiel für Eintrittskarten zum Ball der Pharmacie am 18. Jänner 2020!

11.11.2019 | Apotheke | Ausgabe 46/2019

Zum Vorteil aller Beteiligten

e-Rezept, e-Medikation, e-Impfpass, e-Befundung, Roboterchirurgie: Die elektronische Bearbeitung und Unterstützung unterschiedlichster Vorgänge und Abläufe dringt in immer weitere Lebensbereiche vor. Speziell im Gesundheitssystem sind die Entwicklungen rasant.

11.11.2019 | Apotheke | Ausgabe 46/2019

Die Psyche leidet stark

Je nach Weltgegend und kulturellem Umfeld hat das Kopfhaar eine ganz spezielle Bedeutung. Entsprechend führen Probleme mit dem Haarwuchs zu teilweise schweren Beeinträchtigungen des psychischen und sozialen Wohlbefindens.

11.11.2019 | Apotheke | Ausgabe 46/2019

Wenn Sport schmerzhaft wird

Sport gilt als wirksame Prävention gegen Schmerzen. Wenn Sport allerdings zur Leistungssteigerung betrieben wird, geht er oftmals mit Schmerzen einher. Manches hilft dagegen, manches ist obsolet.

Bildnachweise