Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie 1/2018

09.07.2018 | Round Table Diskussion

Medizinische Versorgung von Flüchtlingskindern

Was passiert, wenn wir nichts tun?

verfasst von: Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie | Sonderheft 1/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

In der traditionellen Round-table-Diskussion wurden Politiker, öffentliche Verantwortungsträger und Mitglieder von Nichtregierungsorganisationen zunächst mit 10 Fragen zur Flüchtlingssituation konfrontiert. In der Folge ergab sich eine Diskussion zum Stand der österreichischen Bemühungen, Flüchtlingen die notwendige und effiziente Unterstützung, medizinische und psychosoziale Versorgung zukommen zu lassen und ihre Integration zu fördern.
Fußnoten
2
International Society for Social Pediatrics and Child Health (ISSOP)
 
3
UN Convention on the Rights of Children (CRC)
 
Metadaten
Titel
Medizinische Versorgung von Flüchtlingskindern
Was passiert, wenn wir nichts tun?
verfasst von
Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl
Publikationsdatum
09.07.2018
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Pädiatrie & Pädologie / Ausgabe Sonderheft 1/2018
Print ISSN: 0030-9338
Elektronische ISSN: 1613-7558
DOI
https://doi.org/10.1007/s00608-018-0595-0