Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.08.2018 | Leitthema | Sonderheft 1/2018

Pädiatrie & Pädologie 1/2018

Humorinterventionen im Flüchtlingslager

Zeitschrift:
Pädiatrie & Pädologie > Sonderheft 1/2018
Autor:
Monica Culen
Wichtige Hinweise
Monica Culen ist CEO von Red Noses International, Gründerin von Rote Nasen in Österreich und zehn weiteren Ländern.

Zusammenfassung

Rote Nasen Clowns sind nicht nur im Krankenhaus, sondern mit ihrem Interventionsprogramm auch in politischen Krisenherden tätig. Sie bringen Hoffnung in den tristen Alltag von Flüchtlingslagern, tragen zur Verständigung und Verbesserung der Lebensbedingungen bei. Rote Nasen Clowndoctors ist eine international tätige Organisation; die Clowns haben eine professionelle Ausbildung und besitzen neben Empathie und transkulturellem Verständnis auch Flexibilität und Improvisationsgeist.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2018

Pädiatrie & Pädologie 1/2018 Zur Ausgabe