Skip to main content
main-content

EHA

Beiträge vom EHA Kongress nach Aktualität gereiht

16.06.2020 | EHA 2020 | Onlineartikel

Störung des Darmmikrobioms durch Antibiotikatherapie induziert Leukämie bei Mäusen

In einer Studie wurde gezeigt, dass eine Deprivation des Darmmikrobioms durch eine Antibiotikabehandlung zu einem frühen Zeitpunkt des Lebens einen Risikofaktor für die Leukämie-Entwicklung darstellt.

16.06.2020 | EHA 2020 | Onlineartikel

Subkutanes Daratumumab bringt Benefits für Amyloidose-Patienten

Leichtkettenamyloidose (AL-Amyloidose) ist eine seltene und potenziell tödliche Multisystemstörung, die auftritt, wenn Knochenmark abnorme Antikörperstücke produziert, die als Leichtketten bezeichnet werden und zu einer Substanz namens Amyloid verklumpen. 

16.06.2020 | EHA 2020 | Übersichtsartikel | Onlineartikel

CAR-T-Zelltherapie mit Idecabtagen Vicleucel zeigt gute Ansprechraten

Wirksame und gut verträgliche Therapiealternativen für das frühe Krankheitsstadium bei multirefraktäre Myelompatienten sind dringend notwendig, zumal diese Patienten eine besonders schlechte Prognose aufweisen.

16.06.2020 | EHA 2020 | Onlineartikel

Bevacizumab wird Standardtherapie bei hereditärer hämorrhagischer Teleangiektasie

Mit einer Prävalenz von 1 zu 5.000 ist die hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie (HHT, Rendu-Osler-Weber-Syndrom) die zweithäufigste erbliche Blutungsstörung der Welt. 

15.06.2020 | EHA 2020 | Onlineartikel

Kombination von Ibrutinib und Venetoclax ist vielversprechend bei nicht vorbehandelter CLL

Eine am EHA25 Virtual präsentierte multizentrische Phase-II-Studie prüfte die zeitlich begrenzte Kombination von Ibrutinib (IBR) und Venetoclax (VEN) bei 164 Patienten <70 Jahre mit nicht vorbehandelter CLL bzw. kleinem lymphozytischem Lymphom (SLL).

15.06.2020 | EHA 2020 | Onlineartikel

Pegcetacoplan zeigt in der PEGASUS-Studie signifikante Aktivität

PNH ist eine seltene, aber schwere und in der Regel lebenslange Blutkrankheit. Am EHA25 Virtual wurden die Ergebnisse der PEGASUS-Studie präsentiert, die nahelegen, dass in der Therapie Pegcetacoplan wesentlich wirksamer ist als Eculizumab.

15.06.2020 | EHA 2020 | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Paradigmenwechsel in der Behandlung von AML bahnt sich an

Die akute myeloische Leukämie (AML) ist in erster Linie eine Erkrankung älterer Erwachsener. Häufig verwendete Standardtherapien niedrigerer Intensität, wie Azacitidin oder Decitabin, liefern ein nur begrenztes Ansprechen mit einer erwarteten medianen Überlebenszeit von neun bis zehn Monaten.

15.06.2020 | EHA 2020 | Onlineartikel

Telomerase-Hemmer Imetelstat zeigt vielversprechende Ergebnisse bei Niedrigrisiko-MDS

Am EHA25 Virtual wurden Daten der Phase-II/III-Studie IMerge präsentiert, in der Imetelstat bei Patienten mit myelodysplastischen Syndromen (MDS) mit geringerem Risiko untersucht wurde.

15.06.2020 | EHA 2020 | Übersichtsartikel | Onlineartikel

REACH2: Ruxolitinib bewährt sich bei steroidrefraktärer akuter GVHD

Die akute Graft-versus-Host-Reaktion (GVHD) stellt nach wie vor eine wesentliche Einschränkung der allogenen Stammzelltransplantation dar; nicht alle Patienten sprechen auf die Standardbehandlung mit Steroiden an.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Bildnachweise