Skip to main content
main-content

21.07.2021 | Antikörper | Kongressbericht | Onlineartikel

CLL14-Studie: Überlegenheit von Venetoclax/Obinutuzumab erneut bestätigt

Autor:
Dr. Silke Wedekind
Viele CLL-Patientinnen und Patienten sind älter und oft komorbide. Kurzzeitige Therapien, wie die chemotherapiefreie Kombination aus Venetoclax und Obinutuzumab, sind daher besonders wertvoll. Die Therapie stellt einen etablierten Erstlinienstandard dar, dessen Wirksamkeit die CLL14-Studie aufs Neue belegt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Bildnachweise