Skip to main content
main-content

neuropsychiatrie OnlineFirst articles

Open Access 28.07.2022 | review

Cannabisgebrauch bei Jugendlichen

Übersicht und Positionspapier der Arbeitsgruppe „Suchtstörungen im Jugendalter“ der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (ÖGKJP)

Cannabis ist die, von österreichischen Jugendlichen nach wie vor am häufigsten konsumierte illegalisierte Droge. In den letzten Jahren erfolgte in vielen europäischen Ländern, aber auch in einigen US-amerikanischen Bundesstaaten, eine schrittweise …

verfasst von:
Katrin Skala, Thomas Trabi, Martin Fuchs, Ralf Gössler, Christian-Wilhelm Haas-Stockmair, Nicole Kriechbaumer, Monika Leitner, Nora Ortner, Melanie Reiter, Christian Müller, Wolfgang Wladika

Open Access 11.07.2022 | originalarbeit

Stationäre Versorgungskapazitäten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie – Zunahme der Akutaufnahmen während der COVID-19 Pandemie?

Die COVID-19 Pandemie und die damit einhergehenden Eindämmungsmaßnahmen haben sich auf die psychische Gesundheit der Kinder und Jugendlichen ausgewirkt. In der vorliegenden Studie wurden die Akutaufnahmen der ersten beiden Corona-Jahre (2020/21) …

verfasst von:
Kathrin Sevecke, Anna Wenter, Maximilian Schickl, Mariella Kranz, Nikola Krstic, Martin Fuchs

Open Access 15.06.2022 | original article

Group cognitive remediation therapy for children and adolescents in intensive day-patient treatment for anorexia nervosa: a feasibility study

Anorexia Nervosa (AN) is a severe illness with onset typically during mid-adolescence [ 1 ]. The aetiology of AN is complex and multifactorial. Risk and maintaining factors can be hard to disentangle, including the role of heritability and …

verfasst von:
Charlotte Rhind, Mishka Mahdi, Mima Simic, Jonathan Espie, Kate Tchanturia

08.06.2022 | originalarbeit

Wahrnehmungs- und achtsamkeitsbasierte Ergotherapie bei Menschen mit psychischen Störungen – Eine retrospektive Beobachtungsstudie zur Anwendung der SELWA-Behandlung

In der ergotherapeutischen Behandlung von Klienten und Klientinnen mit psychischen Störungen kommen wahrnehmungs- und achtsamkeitsbasierte Verfahren zum Einsatz, zu deren Outcomes wenig bekannt ist. Ziel dieser Studie ist, die Ergebnisse einer …

verfasst von:
Martin Alfuth, Lisanne Kremer, Kim König, Bernhard Breil

17.05.2022 | originalarbeit

Kinder- und jugendpsychiatrischer und therapeutischer Behandlungsbedarf bei fremduntergebrachten Kindern und Jugendlichen. Eine Erhebung der Bedarfslage in Einrichtungen im NÖ Industrieviertel

Ein steigender kinder- und jugendpsychiatrischer Versorgungsbedarf ist in den letzten Jahren deutlich zu beobachten. Die vorliegende Studie befasst sich mit 20 Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen im Industrieviertel (Niederösterreich) und dem …

verfasst von:
Dina Weindl, Jessica Peper-Bösenkopf, Theresa Mares, Judith Noske

Open Access 15.04.2022 | original article

Fit for Work and Life—an eight-week program for improvement of functionality and quality of life

A two-stage study

There is evidence that a longer absence from work due to illness negatively affects job retention, life satisfaction and especially clinical prognosis [ 1 – 3 ]. Work mostly has positive effects on mental health. Not having a job can worsen mental …

verfasst von:
MD Dr. med. Kunigunde Pausch, Katrin Blanke, Verena Niederberger, Sarah Egli, Prof. Dr. med. Michael Rufer, PD Dr. Vladeta Ajdacic-Gross, PD Dr. med. Sebastian Olbrich, Dr. Mario Müller

12.08.2021 | originalarbeit

Motive für die Inanspruchnahme von psychosozialen Unterstützungsleistungen

Psychische Erkrankungen stellen neben dem persönlichen, menschlichen Leid oftmals eine enorme Herausforderung für Angehörige, Ärzte und Pflegende sowie für das Gesundheitssystem dar [ 1 ] und gehen mit Ansprüchen einer bedarfsgerechten, zeitnahen …

verfasst von:
Mag. Martin Böhm, Assoz.-Prof. Dr. Barbara Stiglbauer