Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: psychopraxis. neuropraxis 3/2020

08.05.2020 | Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie | Psychiatrie

Telemedizin als effizientes Werkzeug in der Konsultation von Menschen mit Alkoholabhängigkeit

Kasuistik

verfasst von: OA Dr. Petra Steinhauser, Prim. Dr. Christian Korbel

Erschienen in: psychopraxis. neuropraxis | Ausgabe 3/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Zur Sicherstellung der Kontinuität der Versorgung suchtkranker Patienten zwischen dem ambulanten und stationären Sektor wurde ein Pilotprojekt der Telemedizin entwickelt und etabliert – die „virtuelle Ambulanz“. Dieses Pilotprojekt schafft erste Prozesse und Strukturen für eine sektorenübergreifende Behandlung und erleichtert Menschen mit Alkoholkrankheit einen niederschwelligen Zugang zu Behandlung. Angesichts der Herausforderungen der Gesundheitsversorgung in Österreich, könnten derartige Pilotprojekte zukünftig auf andere Krankheitsbilder ausgedehnt und in einem nächsten Schritt in die Regelversorgung integriert werden.
Literatur
2.
Zurück zum Zitat Beule AG (2019) Telemedizinische Methoden in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Laryngo-Rhino-Otol 98(S 01):S132 Beule AG (2019) Telemedizinische Methoden in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Laryngo-Rhino-Otol 98(S 01):S132
3.
Zurück zum Zitat Ekeland AG, Bowes A, Flottorp S (2010) Effectiveness of telemedicine: a systematic review of reviews. Int J Med Inform 79:736–771 CrossRef Ekeland AG, Bowes A, Flottorp S (2010) Effectiveness of telemedicine: a systematic review of reviews. Int J Med Inform 79:736–771 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Beule AG (2019) Telemedizinische Methoden in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Laryngo-Rhino-Otol 98(S 01):S137 Beule AG (2019) Telemedizinische Methoden in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Laryngo-Rhino-Otol 98(S 01):S137
5.
Zurück zum Zitat Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (ÖGPP), Österreichischen Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie (ÖGPB) (2013) Alkoholkrankheit – State of the Art 2013, S S22 Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (ÖGPP), Österreichischen Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie (ÖGPB) (2013) Alkoholkrankheit – State of the Art 2013, S S22
6.
Zurück zum Zitat Laux G (2015) Alkoholismus. Duale Reihe Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, 6. Aufl. Thieme, Stuttgart Laux G (2015) Alkoholismus. Duale Reihe Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, 6. Aufl. Thieme, Stuttgart
7.
Zurück zum Zitat Korbel Christian (2018) Vernetzte Versorgung Suchtkranker. Psychoprax Neuroprax 21:35–37 CrossRef Korbel Christian (2018) Vernetzte Versorgung Suchtkranker. Psychoprax Neuroprax 21:35–37 CrossRef
Metadaten
Titel
Telemedizin als effizientes Werkzeug in der Konsultation von Menschen mit Alkoholabhängigkeit
Kasuistik
verfasst von
OA Dr. Petra Steinhauser
Prim. Dr. Christian Korbel
Publikationsdatum
08.05.2020
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
psychopraxis. neuropraxis / Ausgabe 3/2020
Print ISSN: 2197-9707
Elektronische ISSN: 2197-9715
DOI
https://doi.org/10.1007/s00739-020-00642-8

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2020

psychopraxis. neuropraxis 3/2020 Zur Ausgabe

Panorama

Panorama

https://www.gesundheitswirtschaft.at

Mit den beiden Medien ÖKZ und QUALITAS unterstützt Gesundheitswirtschaft.at das Gesundheitssystem durch kritische Analysen und Information, schafft Interesse für notwendige Veränderungen und fördert Initiative. Die ÖKZ ist seit 1960 das bekannteste Printmedium für Führungskräfte und Entscheidungsträger im österreichischen Gesundheitssystem. Die QUALITAS verbindet seit 2002 die deutschsprachigen Experten und Praktiker im Thema Qualität in Gesundheitseinrichtungen.

zur Seite

www.pains.at

P.A.I.N.S. bietet vielfältige und aktuelle Inhalte in den Bereichen Palliativmedizin, Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin. Die Informationsplattform legt einen besonderen Schwerpunkt auf hochwertige Fortbildung und bietet Updates und ausgewählte Highlight-Beiträge aus Schmerznachrichten und Anästhesie Nachrichten.

zur Seite

App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

zur Seite mit allen Details