Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2012 | leitlinien für die praxis | Sonderheft 2/2012

Wiener klinische Wochenschrift 2/2012

Lipide: Diagnostik und Therapie bei Diabetes mellitus Typ 2

Zeitschrift:
Wiener klinische Wochenschrift > Sonderheft 2/2012
Autoren:
Thomas C. Wascher, Bernhard Paulweber, Hermann Toplak, Christoph Saely, Heinz Drexel
Wichtige Hinweise
Für den Ausschuss Leitlinien

Zusammenfassung

Hyper- und Dyslipidämie tragen zur kardiovaskulären Morbidität und Mortalität diabetischer Patienten bei. Überzeugende Daten zeigen, dass durch die medikamentöse Therapie mit Statinen das kardiovaskuläre Risiko von Diabetikern senken kann. Der vorliegende Artikel stellt die Behandlungsvorschläge der österreichischen Diabetesgesellschaft zum Einsatz lipidsenkender Medikamente dar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 2/2012

Wiener klinische Wochenschrift 2/2012Zur Ausgabe

leitlinien für die praxis

Blutzuckerselbstkontrolle