Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie 1/2014

01.10.2014 | Leitthema

Kinder- und Jugendmedizin als Hilfe zur Teilhabe

Ist die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit ein partizipatorisches Idealkonzept?

verfasst von: Dr. S. Gobara

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie | Sonderheft 1/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit für Kinder und Jugendliche (ICF-CY) ist 2011 in der deutschen Übersetzung erschienen. Im Gegensatz zur Internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-10) beruht sie auf dem biopsychosozialen Modell, das die Beeinträchtigung der funktionalen Gesundheit nicht als Problem einer Person beschreibt, sondern als Wechselwirkung im Lebenskontext des Menschen. Der vorliegende Beitrag bietet eine Übersicht über die Ziele, den Aufbau und den Gebrauch der ICF. Zudem wird die Bedeutung für die interdisziplinäre Behandlung beurteilt. Zuletzt wird am Beispiel des Ambulatoriums Sonnenschein, eines sozialpädiatrischen Zentrums in St. Pölten, beschrieben, wie die Klassifikation in der Praxis Anwendung finden kann.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Hollenweger J, Lienhard P (2011) Standardisiertes Abklärungsverfahren (SAV), Instrument des Sonderpädagogischen-Konkordats als Entscheidungsgrundlage für die Anordnung verstärkter individueller Massnahmen. Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren, Bern Hollenweger J, Lienhard P (2011) Standardisiertes Abklärungsverfahren (SAV), Instrument des Sonderpädagogischen-Konkordats als Entscheidungsgrundlage für die Anordnung verstärkter individueller Massnahmen. Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren, Bern
2.
Zurück zum Zitat Kraus de Camargo O, Simon L (2013) Die ICF-CY in der Praxis. Huber, Bern Kraus de Camargo O, Simon L (2013) Die ICF-CY in der Praxis. Huber, Bern
3.
Zurück zum Zitat WHO (2011) ICF-CY. Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen. Hogrefe AG, Huber, Bern WHO (2011) ICF-CY. Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen. Hogrefe AG, Huber, Bern
Metadaten
Titel
Kinder- und Jugendmedizin als Hilfe zur Teilhabe
Ist die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit ein partizipatorisches Idealkonzept?
verfasst von
Dr. S. Gobara
Publikationsdatum
01.10.2014
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Pädiatrie & Pädologie / Ausgabe Sonderheft 1/2014
Print ISSN: 0030-9338
Elektronische ISSN: 1613-7558
DOI
https://doi.org/10.1007/s00608-014-0161-3