Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2014 | Leitthema | Sonderheft 2/2014

Pädiatrie & Pädologie 2/2014

Die Suche nach der Herkunft – ein „mental health aspect“

Gedankensplitter aus Sicht der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Zeitschrift:
Pädiatrie & Pädologie > Sonderheft 2/2014
Autor:
Dr. W. Leixnering

Zusammenfassung

In diesem Beitrag wird die Rolle des Kinder- und Jugendpsychiaters bei dem Thema „Eltern unbekannt, Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung des Kindes“ beschrieben. Es stellt sich die Frage, wir uns mit unserer Herkunft auseinandersetzen. Dabei wird deutlich, wie wichtig das Wissen um die eigene Herkunft für die Identitätsfindung ist. Die psychotherapeutische Begleitung von Kindern und Jugendlichen soll ihnen die Sicherheit für diesen Entwicklungsprozess geben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 2/2014

Pädiatrie & Pädologie 2/2014Zur Ausgabe