Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2015 | Neurologie | Ausgabe 2/2015

psychopraxis. neuropraxis 2/2015

Akuter Schwindel

Differenzialdiagnostische Berührungen zwischen HNO und Neurologie

Zeitschrift:
psychopraxis. neuropraxis > Ausgabe 2/2015
Autor:
Dr. Benjamin Loader

Zusammenfassung

Die akute neu aufgetretene Drehschwindelattacke stellt in der Akutversorgung eine Herausforderung an die Medizin dar. Eine strukturierte interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Notfallmedizin, Neurologie und Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde ist für die optimale Patientenbetreuung unerlässlich. Diese Arbeit schafft einen Überblick über die klinischen Hilfsmittel, die in der Entscheidungsfindung der klinischen Diagnostik zur Verfügung stehen. Die Einschätzung des klinisch relevanten Risikoprofils in Kombination mit der Rolle der akuten bildgebenden Verfahren werden in dieser Übersichtsarbeit anhand der bisherig publizierten Literatur behandelt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2015

psychopraxis. neuropraxis 2/2015 Zur Ausgabe