Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

23.01.2024 | Psychische Erkrankungen

Defis für die Psyche

verfasst von: Martin Krenek-Burger

print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Um jene Mitarbeiter, die psychische Probleme haben, zu unterstützen, muss man sie erst einmal erkennen. Dafür sind die „Ersthelfer für die Seele“ ausgebildet.

Unternehmen, die für Arbeitnehmer anziehend sein wollen, beschäftigen sich immer stärker mit dem Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter, manche beschäftigen sogar eigene Happiness-Manager. Das deutsche Handelsblatt umschreibt deren Tätigkeitsprofil in der Online-Ausgabe vom 1. Jänner 2023 so: „Sie organisieren Kitaplätze, Wohnungen, Feiern – oder hören auch mal nur zu.“ Die letztgenannte Fähigkeit teilen diese sogenannten „Feelgood-Manager“ mit einer ganz anderen, neuen Art von Mitarbeitern – den „Ersthelfern für die Seele“.

Angestellte, die eine Herzdruckmassage beherrschen und im Notfall die Rettungskette auslösen, gehören in vielen Betrieben zum Inventar. Mit den psychologischen Ersthelfern betreten Konzerne wie IKEA und Stiegl Neuland. Unterstützt werden sie dabei von pro mente Austria , dem Dachverband von 26 gemeinnützigen Organisationen. „In unseren zwölfstündigen Seminaren lernen die Teilnehmer praxisnah, wie sie Signale für psychische Erkrankungen erkennen und darauf reagieren können. Das ist schließlich genauso wichtig, wie zu wissen, wie man eine Herzdruckmassage durchführt“, erklärt Projektleiterin Romina Holzmann-Schöpf, MA.

Psychische Erkrankungen sind die vierthäufigste Ursache von Krankenständen in Österreich. Dennoch erfährt psychische Gesundheit am Arbeitsplatz zu wenig Aufmerksamkeit. In vielen Unternehmen fehlt es an Wissen über den Umgang mit seelisch belasteten Kollegen. „Bei IKEA ist uns psychische Gesundheit genauso wichtig wie physische Gesundheit sowie finanzielles Wohlbefinden. Daher freut es uns sehr, dass bereits mehr als 70 Mitarbeiter den Erste Hilfe Kurs für die Seele abgeschlossen haben“, sagt Evelyn Hauser, sie ist Health&Wellbeing Leader bei IKEA.

pro mente hat das lizenzierte Seminar-Programm „Mental Health First Aid“ von MHFA Australia erworben. Weitere Online-Infos unter www.erstehilfefuerdieseele.at 

print
DRUCKEN
Metadaten
Titel
Defis für die Psyche
Publikationsdatum
23.01.2024

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2024