Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

21.01.2020 | Polyarthrose | Polyarthrose | Ausgabe 1/2020

rheuma plus 1/2020

Polyarthrose der Hand

Zeitschrift:
rheuma plus > Ausgabe 1/2020
Autor:
Prof. Ralph Gaulke
Wichtige Hinweise

Hinweis des Verlags

Der Verlag bleibt in Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutsadressen neutral.

Zusammenfassung

Die Polyarthrose ist eine häufige Erkrankung des mittleren und hohen Lebensalters. Operative Maßnahmen sind erst dann indiziert, wenn die physikalische Therapie ausgereizt ist. Die Abgrenzung gegen entzündlich rheumatische Erkrankungen ist häufig schwierig. Bei entzündlichem Erscheinungsbild, welches trotz physikalischer und medikamentöser Therapie persistiert und bei einer Morgensteife von über 30 Minuten wird die Vorstellung bei Rheumatologen empfohlen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

rheuma plus 1/2020 Zur Ausgabe
Bildnachweise