Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2017 | Ausgabe 8/2017

ProCare 8/2017

panorama

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 8/2017
Durch die Novellierung des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG) im vergangenen Jahr wurde ein neuer Pflegeberuf — die Pflegefachassistenz — geschaffen. Mit einem Ausbildungsumfang von 3.200 Stunden werden sowohl theoretische, als auch praktische Inhalte vermittelt. Diese neue Qualifikationsstufe der Pflegeberufe wird einerseits das Handlungsfeld der mit 1.600 Stunden ausgebildeten Pflegeassistenten ergänzen sowie den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege in der Pflegepraxis unterstützen. Die Verantwortung für die Umsetzung des Pflegeprozesses trägt nach wie vor der gehobene Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege. Als wichtige Ziele für die nunmehr definierten Qualifikationsstufen standen sowohl die Schaffung durchgängiger Bildungskarrieren in Pflegeberufen, als auch die Bereitstellung bedarfsorientierter Pflegeleistungen im Fokus der Reformen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2017

ProCare 8/2017Zur Ausgabe

PflegeKolleg

Nephrologie heute