Skip to main content
main-content

Pädiatrie | Zeitschrift

Pädiatrie & Pädologie 3/2010
Pädiatrie & Pädologie

Ausgabe 3/2010

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Inhaltsverzeichnis (9 Artikel)

01.07.2010 | Editorial

Wohin geht die Reise?
Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl

01.07.2010 | Panorama

Eu Projekt
Kids Strengths

01.07.2010 | Interview

Reisen mit Kindern 2010
Was ist zu beachten? Was gibt es Neues? Wie können Pädiater und Reisemediziner optimal zusammenarbeiten?
Das Gespräch führte Dr. Renate Höhl

01.07.2010 | Präventivmedizin

Prävention von kardiovaskulären Erkrankungen im Kindes-und Jugendalter: State of the art
Univ.-Prof. Dr. Kurt Widhalm

01.07.2010 | Bewegung und Sport

Bewegung macht Kinder schlau
Bewegung ist vom Beginn des Lebens an da und regt das Gehirn zur Entwicklung an
Mag. Daniela Arnold

01.07.2010 | Serie Stillen

Das gestillte Kind auf der Waage - Teil 2
Ein differenzierter Umgang des Pädiaters mit dem Gewichtsverlauf führt zu längeren Stillzeiten
Márta Guóth-Gumberger, A. Hemmelmayr

01.07.2010 | Politische Pädiatrie

Kindergesundheitsdialog
Ein frischer Wind im Kindergesundheitssystem?
Prim. Univ. Prof. Dr. Reinhold Kerbl

01.07.2010 | Kunsttherapie

Ganzheitliche Kunsttherapie am Sterntalerhof; Wo setzt ganzheitliche Kunsttherapie an?
Viele Kinder öffnen sich erst durch die Begegnung mit den Materialien; Künste als gesundheitsaktivierende Regulative
Susanne Graf-Redl, Mag. art. Harald Fritz-Ipsmiller

01.07.2010 | Aktuell

Diabetes mellitus Typ I im Kindesalter: Tendenz steigend; Omega-Fettsäuren – neu in der Behandlung des ADHS; Unklarer Hautbefund? An Pilzerkrankung denken!; Gewichtszunahme des muttermilchernährten Frühgeborenen; Falsch behandelte Neurodermitis führt zu Allergien und Infektionen
Österreichische Diabetes Gesellschaft: Neue Betreuungsstrukturen sind erforderlich; Eine Kombination von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren erwies sich als wirksam; Dermatomykosen im Kindesalter rechtzeitig erkennen und behandeln!; Hautärzte entwickeln neue Eltern- und Kinderschulung
Univ.-Prof. Dr. Birgit Rami, Univ. Prof. Dr. Peter Hofmann, Ass. Prof. Dr. Brigitte Hackenberg, M. Guóth-Gumberger, A. Hemmelmayr, A. Obergruber, A. Trinkl