Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie 2/2016

01.04.2016 | Originalien

Empfehlungen für medizinische Maßnahmen bei immigrierenden Kindern und Jugendlichen

Referat für Transkulturelle Pädiatrie, Arbeitsgruppe Pädiatrische Infektiologie der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde und Arbeitsgruppe Flüchtlingskinder der Politischen Kindermedizin

verfasst von: PD Dr. Nicole Grois, Herbert Auer, Ina Beeretz, Beatrix Blaha-Hauser, Othmar Fohler, Anneliese Forstner, Christine Fröhlich, Andrea Grisold, Martina Huemer, David Kasper, Herwig Kollaritsch, Barbara Roithner-Kolarik, Volker Strenger, Raphael Ulreich, Ursula Wiedermann

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie | Ausgabe 2/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Die medizinische Versorgung von Flüchtlingskindern und -jugendlichen stellt eine große Herausforderung dar. Die vorliegenden Empfehlungen sollen eine praktische Hilfe bei der Diagnostik und Therapie für die involvierten ÄrztInnen darstellen, sind aber teilweise noch Gegenstand von Diskussion mit den Behörden.
Metadaten
Titel
Empfehlungen für medizinische Maßnahmen bei immigrierenden Kindern und Jugendlichen
Referat für Transkulturelle Pädiatrie, Arbeitsgruppe Pädiatrische Infektiologie der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde und Arbeitsgruppe Flüchtlingskinder der Politischen Kindermedizin
verfasst von
PD Dr. Nicole Grois
Herbert Auer
Ina Beeretz
Beatrix Blaha-Hauser
Othmar Fohler
Anneliese Forstner
Christine Fröhlich
Andrea Grisold
Martina Huemer
David Kasper
Herwig Kollaritsch
Barbara Roithner-Kolarik
Volker Strenger
Raphael Ulreich
Ursula Wiedermann
Publikationsdatum
01.04.2016
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Pädiatrie & Pädologie / Ausgabe 2/2016
Print ISSN: 0030-9338
Elektronische ISSN: 1613-7558
DOI
https://doi.org/10.1007/s00608-016-0351-2

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Pädiatrie & Pädologie 2/2016 Zur Ausgabe