Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2014 | Originalarbeit | Ausgabe 3/2014

rheuma plus 3/2014

Einfluss residenter intestinaler Mikrobiota auf Arthritiden

Ein Update

Zeitschrift:
rheuma plus > Ausgabe 3/2014
Autoren:
Dr. C. Geiger, J. Grisar, G. Bodlaj, H. Resch

Zusammenfassung

Eine ursächliche Verbindung zwischen bakteriellen Infektionen und Gelenkbeschwerden, insbesondere Arthritiden, ist seit Jahren bekannt. Das bekannteste Beispiel hierfür ist die Reiter-Arthritis, welche zu den reaktiven Arthritiden zählt. Die aktuelle Studienlage zeigt, dass nicht nur symptomatische Infektionen, sondern auch die residente Mikrobiota Einfluss auf das Immunsystem und über diesen Mechanismus auf die Entstehung von Arthritiden haben. Dieser Artikel soll einen Überblick über den Pathomechanismus und die aktuelle Studienlage zu dieser Thematik geben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

rheuma plus 3/2014 Zur Ausgabe