Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Anästhesie Nachrichten 2/2022

07.04.2022 | Für Sie gelesen

Corona-Update: Aktuelle Studien zu SARS-CoV-2

verfasst von: Walter Hasibeder

Erschienen in: Anästhesie Nachrichten | Ausgabe 2/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Das britische Gesundheitsministerium hat im Februar 2022 mögliche Szenarien für die weitere Pandemieentwicklung veröffentlicht [ 1]. Dabei betonen die Autoren, dass ein Wechsel zwischen den einzelnen beschriebenen Szenarien jederzeit möglich ist und eine eher instabile Lage, das heißt ein Wechsel zwischen den Szenarien, die wahrscheinlichste Zukunftsprognose der Pandemie darstellt. SARS-CoV‑2 wird uns weiterhin in Infektionswellen, die besonders in der kalten Jahreszeit auftreten, heimsuchen. Der Wechsel zwischen pandemischer Situation und Endemie kann zwischen zwei und zwölf Jahren variieren. Je nach globaler Immunlage (Impffortschritt und Durchseuchung) und den gerade vorherrschenden Virusvarianten werden diese Wellen größer oder kleiner ausfallen. Die Saisonalität der Infektion ist insofern bedeutsam, als bei Weglassen der nichtpharmakologischen Schutzmaßnahmen (Masken, Abstände) mit einer noch nicht abschätzbaren Interaktion mit anderen, in der kalten Jahreszeit zirkulierenden Viren (Influenza, RSV) zu rechnen ist. Große Impflücken in der Bevölkerung, Probleme bei der Bereitstellung wirksamer Impfstoffe oder nachlassender Impfschutz können die Situation saisonal verschlechtern. …
Literatur
2.
Zurück zum Zitat Tarke A, et al. SARS-CoV‑2 vaccination induces immunological T cell memory able to cross-recognize variants from Alpha to Omicron. Cell. 2022;185:847–59. CrossRef Tarke A, et al. SARS-CoV‑2 vaccination induces immunological T cell memory able to cross-recognize variants from Alpha to Omicron. Cell. 2022;185:847–59. CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Gao Y, et al. Ancestral SARS-CoV-2-specific T cells cross-recognize the Omicron variant. Nat Med. 2022;28:472–6. CrossRef Gao Y, et al. Ancestral SARS-CoV-2-specific T cells cross-recognize the Omicron variant. Nat Med. 2022;28:472–6. CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Xie Y, et al. Long-term cardiovascular outcomes of COVID-19. Nat Med. 2022;28:583–90. CrossRef Xie Y, et al. Long-term cardiovascular outcomes of COVID-19. Nat Med. 2022;28:583–90. CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Windisch W, et al. Invasive and non-invasive ventilation in patients with COVID-19. Dtsch Arztebl Int. 2020;117:528–33. PubMedPubMedCentral Windisch W, et al. Invasive and non-invasive ventilation in patients with COVID-19. Dtsch Arztebl Int. 2020;117:528–33. PubMedPubMedCentral
6.
Zurück zum Zitat Perkins GD, et al. Effect of noninvasive respiratory strategies on Intubation or mortality among patients with acute hypoxemic respiratory failure and COVID-19. The RECOVERY-RS randomized clinical trial. JAMA. 2022;327(6):546–58. CrossRef Perkins GD, et al. Effect of noninvasive respiratory strategies on Intubation or mortality among patients with acute hypoxemic respiratory failure and COVID-19. The RECOVERY-RS randomized clinical trial. JAMA. 2022;327(6):546–58. CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Günster C, et al. 6‑month mortality and readmissions of hospitalized COVID-19 patients: A nationwide cohort study of 8,679 patients in Germany. PLoS ONE. 2021;16(8):e255427. CrossRef Günster C, et al. 6‑month mortality and readmissions of hospitalized COVID-19 patients: A nationwide cohort study of 8,679 patients in Germany. PLoS ONE. 2021;16(8):e255427. CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Metz TD, et al. Association of SARS-CoV‑2 infection with serious maternal morbidity and mortality from obstetric complications. JAMA. 2022;327(8):748–59. CrossRef Metz TD, et al. Association of SARS-CoV‑2 infection with serious maternal morbidity and mortality from obstetric complications. JAMA. 2022;327(8):748–59. CrossRef
Metadaten
Titel
Corona-Update: Aktuelle Studien zu SARS-CoV-2
verfasst von
Walter Hasibeder
Publikationsdatum
07.04.2022
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Anästhesie Nachrichten / Ausgabe 2/2022
Print ISSN: 2617-2127
Elektronische ISSN: 2731-3972
DOI
https://doi.org/10.1007/s44179-022-00044-8

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2022

Anästhesie Nachrichten 2/2022 Zur Ausgabe

Kongressbericht: ESAIC-Webinar

Management der neuromuskulären Blockade

UPDATE Österreichische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin

OPG-Update

UPDATE Österreichische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin

ÖGARI-UPDATE

ÖGARI INFORMATION KOMPAKT

Der schwierige Atemweg