Skip to main content
main-content

04.10.2021 | Onkologische und hämatologische Kongresse | Kongressbericht | Online-Artikel

mBC: Massiver PFS-Vorteil mit Antikörper-Wirkstoff-Konjugat

verfasst von: Mag. Alice Kment

share
TEILEN

Die 12-Monats-Daten der DESTINY-Breast 03-Studie wurden am ESMO präsentiert. Sie zeigen, dass T-DXd eine statistisch hoch signifikante und klinisch bedeutsame Verbesserung des PFS gegenüber T-DM1 bei Patienten erreicht, die zuvor mit Trastuzumab und Taxan wegen eines HER2+ mBC behandelt wurden.

Weiterführende Themen