Skip to main content
main-content

16.08.2021 | Onkologie und Hämatologie | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Survivorship Passport: Für ein besseres Leben nach Krebs im Kindes- und Jugendalter

Die EU fördert das Forschungsprojekt „PanCareSurPass“ zur Verbesserung der Langzeitnachsorge von Kinderkrebsüberlebenden mit vier Millionen Euro. Univ.-Prof. Dr. Ruth Ladenstein von der St. Anna Kinderkrebsforschung ist Leiterin des Arbeitspaketes „Entwicklung der Implementierungsstrategie“ im PanCareSurPass-Projekt und  setzt sich gemeinsam mit den „Survivors Österreich“ seit Jahren für die Implementierung des Survivorship Passports ein.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Bildnachweise